Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

6 Treffer für „Angels Share“

  • Angel's Share
    Angels‘ Share- Ein Schluck für die Engel
    Regie: Ken Loach
    18. Oktober 2012

    Die Gegenwart bietet immer noch genug Stoff für die Sozialdramen des Filmemachers Ken Loach („Raining Stones“, „It’s A Free World“). Vermutlich sogar mehr denn je. Die Schere zwischen Arm und Reich wird immer größer, seit dem Börsencrash von 2008 haben die Anleger ihre Verluste nicht nur ausgeglichen, sondern saftige Gewinne gemacht, und sogar Konservative stellen […]

  • Ups..
    Oktober 2012
    26. September 2012

    Die neue Ausgabe mit dem großen Vinyl-Special, dem einzigen Interview, das Bob Dylan zu "Tempest" gab, großem Literatur-Special und ausführlichen Interviews mit The Killers und John Cale.

  • The xx
    The xx: erste Single „Angels“ im Stream
    17. Juli 2012

    Am 10. September veröffentlichen The xx ihr zweites Album "Coexist". Die erste Single "Angels" gibt es jetzt im Stream. Dazu präsentieren sie das Cover und die Tracklist.

  • Ups..
    Black Crowes
    Croweology
    3. September 2010

    Halbherzig bis ausgefranst: Akustische Versionen alter Songs Zum 20. Geburtstag ihres Debüts „Shake Your Moneymaker“ schenken die Black Crowes ihren Fans diese akustische Retrospektive mit 20 Songs. Echten Anhängern dürfte das Repertoire dieser Werkschau allerdings kaum schmecken, treiben Chris Robinson und Co. routiniert bis leidlich inspiriert doch überwiegend altgediente Schlachtrösser aus den ersten vier Alben […]

  • Ups..
    Neil Young
    3. April 2002

    Er gleicht einem Bison. Aufrecht, stark und störrisch, eines der letzten Exemplare einer aussterbenden Art. NEIL YOUNG stapft voran. Und gewährte ein rares Interview über sonische Ideale, politische Fanale und seine neue LP "Are You Passionate?".

  • Ups..
    Drucksachen
    3. Oktober 2001

    „BILL WYMAN’S BLUES ODYSSEY“ (Dorling Kindersley/Ediiion Olms, 70 Mark) ist gewiss nicht so tiefschürfend geschrieben und stilvoll aufgemacht wie Lawrence Cohns Standard-Werk „Nothing But The Blues“, doch ist es dafür farbiger in Wort und Bild. Wyman ist weder Wissenschaftler noch Pädagoge, er will sich nur mitteilen. „Listening to the Blues has taught me so much […]