Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

24 Treffer für „Clinic“

  • Ups..
    Jünger als gestern noch
    3. März 2014

    Das ehemalige kino royal im schweizerischen Baden ist ein Auftrittsort ganz nach dem Geschmack von James Bagshaw. Auf der niedrigen Bühne vor der alten Leinwand steht der Sänger der Temples mit dem Publikum fast auf Augenhöhe. Eine geisterhafte Seventies-Erscheinung mit Dandy-Pelzmantel, Marc-Bolan-Wuschelfrisur und glitzerndem Feenstaub auf den Wangenknochen gibt den distanzierten Paradiesvogel. Da braucht es […]

  • Ups..
    Alienation
    Die Ingolstädter spielen mit Elektronik…
    3. September 2013

    Vier Produzenten, sechs Städte, acht Studios – die Umstände der Aufnahmen versprechen schon mal Spannung und Heterogenität. Oder gar eine Rekapitulation alter Stärken? Nicht ganz. Mit „Alienation“ schlagen Slut nach 19 Jahren im Geschäft mal wieder eine neue Richtung ein, zumindest im eigenen Werkkontext. Mit elektronischen Beats und Sounds orientieren sich die Ingolstädter jetzt an […]

  • Ups..
    David Grubbs The Plain Where The Palace Stood ***1/2 Clinic Free Reign II
    „Erst kam Franz Liszt dann…
    3. April 2013

    Auch der Songwriter und Gitarrist David Grubbs, der mittlerweile als Privatdozent am Konservatorium des Brooklyn College lehrt, näherte sich im Lauf seiner Karriere der Minimal Music an. Allerdings nicht, wie Melnyk, über die klassische Musik oder die Avantgarde, sondern über den Hardcore-Punk von Squirrel Bait, den Noise-Rock von Bastro und den experimentellen Post-Rock von Gastr […]

  • Ups..
    Matthew Friedberger Matricidal Sons Of Bitches
    Was war das eigentlich für…
    3. Dezember 2012

    Corin Tucker, einst die mächtig(st)e Stimme bei Sleater-Kinney, hat ein neues Album veröffentlicht, ihr zweites mit der Corin Tucker Band. Das erste, „1000 Years“, war ein bisschen enttäuschend. Gegen das ein paar Monate später erschienene Werk ihrer Ex-Bandkollegen Carrie Brownstein und Janet Weiss, die dem Namen ihrer neuen Band Wild Flag alle Ehre machten, wirkte […]

  • Ups..
    Neu im Plattenregal
    3. Oktober 2010

    Hier nun wie jede Woche der virtuelle Einkaufszettel für den wöchentlichen Gang zum Neuheitenregal, dargereicht mit Videos, Rezensionen, Albenstreams und was das Netz so hergibt. Heute u. a. mit: KORT, Clinic, Carl Barât und Selig.

  • Ups..
    The Green Apple Sea
    Northern Sky – Southern Sky

    von Maik Brüggemeyer Eine Reise durch Argentinien und tragische Nachrichten aus der Heimat inspirierten die neuen Songs von The Green Apple Sea. „Northern Sky – Southern Sky“ ist durchzogen von Sehnsucht und Heimweh, Trauer und Isolation, schlaflosen Nächten und goldenen Sonnenaufgängen. Harter Stoff, den Songwriter Stefan Prange in sich anschleichende Melodien, luftige countryfizierte Folkpop-Arrangements und […]

  • Ups..
    Clinic: „Bubblegum“ hier vorab hören.
    27. September 2010

    Am Freitag erscheint das neue Album von Clinic. "Bubblegum" klingt dabei allerdings nur im Titel fröhlich. Maik Brüggemeyer findet in seiner Rezension eher: "Eine unheimlichere Platte hat man in diesem Jahr noch nicht gehört." Hier der Albenplayer und das aktuelle Video.

  • Ups..
    Maik Brüggemeyer
    16. September 2010

    1.   Neil Young „Le Noise“2.   Neil Young „Prairie Wind“3.   The Green Apple Sea „Northern Sky – Southern Sky“4.   Elvis Costello „National Ransom“5.   Antony & The Johnsons „Swanlights“6.   Robert Wyatt, Gilad Atzmon, Ros Stephen „For The Ghost Within“7.   Red House Painters „Ocean Beach“8.   Clinic „Bubblegum“9.   Blumfeld „Old […]

  • Ups..
    Die Redaktion
    3. Januar 2010

    Maik Brüggemeyer 1. Sufjan Stevens „The Age Of Adz“ 2. Joanna Newsom „Have One On Me“ 3. Spoon „Transference“ 4. Erdmöbel „Krokus“ 5. Deerhunter „Halcyon Digest“ 6. Antony & The Johnsons „Swanlights“ 7. Tracey Thorn „Love And Its Opposite“ 8. Owen Pallett „Heartland“ 9. The Wave Pictures „Susan Rode The Cyclone“ 10. Vampire Weekend „Contra“ […]

  • Ups..
    Der Rolling Stone Wochenrückblick: Die wichtigsten News der Woche
    20. November 2009

    Bob Dylan ist in Weihnachts-Stimmung, ein Rohrbruch offenbart bisher unbekannte Falko-Songs, Wolf Maahn gibt seine Konzert-Termine bekannt und R.E.M. tüfteln an einer neuen Platte. Was diese Woche sonst noch alles geschah, hier im Wochenrückblick.

  • Ups..
    Amy Winehouse: Falsche Medikation bringt sie ins Krankenhaus
    16. November 2009

    Wieder gibt es Neuigkeiten von Amy Winehouse, und wieder sind es keine guten. Die britische Soul-Diva musste vergangenen Sonntag überraschend in die London Clinic, da von ihr genommene Medikamente starke Nebenwirkungen auslösten.

  • Wild Beasts - Two Dancers
    Wild Beasts – Two Dancers
    3. September 2009

    Geschmeidiger Gitarrenpop, der sehr subtil verführt Das Debüt der Wild Beasts, „Limbo, Panto“, enthielt britischen Gitarrenpop für Fortgeschrittene, vermengte Sparks, Orange Juice und Talking Heads-sophistication, Soul und Hysterie. Dafür gab es durchweg positive bis überschwängliche Kritiken, der kommerzielle Durchbruch blieb der Band aber verwehrt. Man war schon drauf und dran, sie in der Nachfolge von […]

  • Ups..
    The Move – The Move
    Neue Editionen der Alben „The…
    3. Oktober 2007

    Es ist müßig, darüber zu spekulieren, was gewesen wäre, wenn The Move dort weitergemacht hätten, wo sie mit „Do Ya“ aufhörten. Das war Rock’n’Roll von noch einsamerer Klasse, als die Band anfangs bei ihrer Version von Moby Grapes „Hey Grandma“ demonstriert hatte. Sie genierten sich nicht im mindesten, auch Vorlagen von Eddie Cochran und Coasters […]

  • Clinic - Visitations
    Clinic
    Visitations
    3. November 2006

    Experiment und Discokugel, straffe Stücke und Spielereien, Krautrock und Karneval, Klezmer und Kraftwerk, Mingus und Melodik – bei einer der spannendsten britischen Bands des neuen Jahrtausends ging das immer zusammen, verschmolz zu einem Atem raubenden Amalgam. Und doch dachte man beim letzten Clinic-Album „Winchester Cathedral“ vor zwei Jahren, sie träten auf der Stelle. Ihr dicht […]

  • Ups..
    Clinic – Winchester Cathedral
    3. September 2004

    Bei einem Konzert in München im November letzten Jahres spielten Clinic ohne ihren Sänger Ade Blackburn (aber natürlich mit Mundschutz und in Ärztekluft), der am Abend ins Krankenhaus (ha!) eingeliefert worden war. Man war sich nicht sicher, ob es sich tatsächlich um etwas Ernstes oder doch um eine Inszenierung handelte – für sowas hatten die […]

  • Ups..
    Alternativen
    von Maik Brüggemeyer
    3. Dezember 2002

    iverse – Bis auf Weiteres eine Demonstration 23 Jahre „Zick-Zack“/ „What’s So Funny About“-Label in Hamburg – nicht gerade ein rundes Jubiläum, aber auch der neue Sampler „Bis auf Weiteres eine Demonstration. Geräusche für den Tag danach“ ist alles andere als rund. Nicht alle der 36 Stücke sind vom eigenen Label, es gibt (wenige) „Prominente“ […]

  • Ups..
    GET RHYTHM: Clinic
    3. März 2002

    ¿ Seit ihrem Debüt Jntemal Wrangler“ sind Clinic aus Liverpool auf der Insel Kritikerlieblinge. Auch Bands wie Pulp und Radiohead zeigten sich von Clinics avantgardistischem Stilmix begeistert Thom forke nahm sie dann auch gleich mit auf die Europatour. Auf „Wblking Wüh TiWgelingt es der Band um Ade Blackburn, die mitunter komplexen Einflüsse zu kanalisieren. Dem […]

  • Ups..
    Alternativen
    VON MAIK BRÜGGEMEYER
    3. Februar 2002

    St. Thomas l’m Coming Home (CITY SLANG/LABELS) Diese Skandinavier: immer auf den Spuren der alten Helden. Erst geben Kings Of Convenience Simon & Garfunkel, dann macht Nicolai Dunger ganz vorzüglich den Morrison (und noch viel mehr), und nun wandelt Thomas Hansen aka St. Thomas auf den Spuren von Neil Young. Eine Koyoten-Stimme, die ganz Nordamerika […]

  • Ups..
    Die Avantgardisten von CLINIC holen mit ihrem neuen Album den Pop zurück in Englands Norden

    Liverpool stellt man sich immer noch als trostlose, alte, graue Industriestadt vor, als Antithese zum Swinging London. Glamour ist anderswo. Jeder Heranwachsende ist sein eigener Entertainer und muss sich selbst aus dem Sumpf ziehen. Wie man sowas macht, haben die Beatles gezeigt, und so ist Liverpool vor allem eins: ein großes Beatles-Museum. Ade Blackburn, Sänger […]

  • Alternativen
    Alternativen
    3. Juli 2000

    Dazerdoreal- Hard Disc To Hell (Noise-O-Lution/EFA) Der bekloppte Plattentitel täuscht: Es handelt sich um ein stimmungsvolles Regenwetter-Album, getragen von Sänger Aydo Abey (vermutlich himalayischer Abstammung), der vor nicht unflotten Kuschel-Grooves mit viel Gefühl fehlendes Seelenheil einfordert. Wie er das macht, hat stellenweise Star-Qualität und lässt an eine Kreuzung aus Robert Smith und Damo Suzuki denken. […]