Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

6 Treffer für „Cut Me Some Slack“

  • Ups..
    Domino – Tony Scott
    3. Juli 2006

    Mit Zeitlupe und -raffer, Jump Cuts, schrägen, schwankenden Kameraperspektiven, schwindelerregenden Schnitten, grobkörnigen Bildern, monochromen Farben, extremen Zooms und der chauvinistischen Ästhetik von Werbespots und Videoclips bereitet Scott die autobiographische Story von Domino Harvey auf, die als Kopfgeldjägerin zu zweifelhaftem Ruhm gelangt ist. Was das gelangweilte Promi-Kid und Teen-Model zur Lust an Rebellion und Risiko getrieben […]

  • Tindersticks
    Working For The Man
    3. Juli 2004

    Jaja, „No More Affairs“, „Jism“, „A Night In“, „Mistakes“ fehlen. Aber die beiden ersten Tindersticks-LPs (und die Live-Platte „Bloomsbury Theatre“) sollte ja bitte jeder Mensch besitzen. Die angeblich limitierte zweite CD ist jedoch – unbeschadet der „Donkeys“-Kollektion – eine erfreuliche Angelegenheit. „Milky Teeth“, „Fruitless“, „Summat Moon“, „Benn“, „Plus de Liaisons“, „Waiting ‚Round You“, „Here“ von […]

  • NEW YORK, NY - JANUARY 07: Actress Meryl Streep attends the 2014 National Board Of Review Awards Gala at Cipriani 42nd Street
    Meryl Streep: Walt Disney war Sexist und Antisemit
    10. Januar 2014

    Auf den "National Board of Review"-Awards nannte die US-Schauspielerin Meryl Streep den verstorbenen Fimproduzenten Walt Disney einen Sexisten und Antisemiten.