Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

11 Treffer für „DMX“

  • Studie ‚The Largest Vocabulary in Hip Hop': DMX hat beschränkten Wortschatz, Aesop Rock liegt vorn
    5. Mai 2014

    Eine Auswertung von Texten verschiedener HipHop-Künstler zeigt, welche Musiker die meisten verschiedenen Wörter benutzen. Die Spanne reicht von 3.000 bis 7.000 Wörtern.

  • Ups..
    New Order: Flatulenz-Frequenzen
    13. Februar 2013

    Zur Entstehungszeit von "Blue Monday" experimentierten New Order mit der aktuellsten Musiktechnik. Laut Gillian Gilbert verbrachten sie dabei Stunden damit, ihre eigenen Fürze zu samplen.

  • Ups..
    Der Song ist der Hammer
    3. Dezember 2007

    Für ihren letzten Kampf hat Boxerin Regina Halmich eine reiche Musikauswahl - dabei stehen im Genre der Box-Lieder die Triumphe nah bei den Fettnäpfchen

  • Ups..
    Barbershop
    3. Mai 2003

    von Tim Story mit Ice Cube, Eve, Sean Patrick Thomas: In einem Friseurladen labern Angestellte und Kunden über Leute aus dem Viertel, Gott und die Welt. Pointierter Dialogspaß, der auch respektlos die Klischees der eigenen schwarzen Kultur verspottet. 3,0 Born 2 Die (Start 24.4.) von Andrzej Bartkowiak („Exit Wounds“) mit Jet-Li, DMX, Kelly Hu: Polizist […]

  • Ups..
    HipHop
    von Jürgen Ziemer
    3. November 2002

    Irv Gotti – Presents Inc. Der ehemalige Drogendealer Irv Gotti hat sie alle gehabt: Ashanti, Jay Z, DMX, Ja Rule. Doch die wichtigste Tat im Leben des Produzenten und Chefs von Murder Ine war wohl der Karrierestart von Jenifer Lopez. Nun wartet Michael Jackson aul einen dringend nötigen Relaunch seiner Karriere, aber zuerst muss noch […]

  • Ups..
    Tonträger 2001
    3. Januar 2002

    Krise? Welche Krise? Die Umsatzzahlen sanken zwar, zumal nach dem Tag im September, aber die popmusikalische Ernte 2001 ist eine exquisite.

  • Ups..
    All about Eve
    3. Juni 2001

    Der Stachel des Skorpions

  • Ups..
    Short Cuts von Oliver Hüttmann & Jan Wigger
    3. Februar 2001

    Fauna Flash Fusion (COMPOST RECORDS) Der Titel ist schon etwas abgeschmackt, und Visionäres gibt es von den Münchner Elektronikern auch nicht gerade zu hören. Aber wie Christian Prommer und Roland Appel auf ihrem zweiten Album ihren Clubmusik-Stil um Hip-Hop und House erweitern, Drum’n‘-Bass und Dub interpretieren und den Soul sublimieren, das ist äußerst geschmackvoll und […]

  • Ups..
    Short Cuts von Oliver Hüttmann, Gerrit Pohl & Jan Wigger
    3. Januar 2001

    FunnyvanDannen Melody Stard – t r i k o n t > Capone-N-Noreaga TheReunion iiommy boy/eastwest>1968-1973 Kaum Konzerte außerhalb Berlins, keine unnötiggeblähte Produktion. Nein, ausgebucht und blind verehrt will der ehemalige Lassiesinger nach wie vor nicht sein. Flach der Ball, ‚n Bier im Gepäck und ein bisschen singen – allright! Die 18 neuen, nur manchmal […]

  • Ups..
    Beats von Kloos & Wellner
    3. März 1999

    Das zweite Album von VISIT VENUS, „The Endless Summer“ (Yo Mama/RTD), war schon lange vor Veröffentlichung von einem eigenartigen Hype umgeben. Vielleicht, weil zu spüren war, daß die beiden Produzenten/DJs Mario von Hacht und Mario Cullmann nicht nur den gleichen Vornamen teilen, sondern auch ein sehr eigenes Gespür für feingliedrige, hintergründige Kompositionen. Atmosphärisch und düster […]

  • Ups..
    Die Voll-Bedienung
    3. Februar 1995

    Wenn es nach dem MCE-Geschäftsführer Stuart Graber geht, dann werden die Programmdirektoren der deutschen Pop-Sender den 25. November 1994 als schwarzen Freitag in Erinnerung behalten. An diesem Tag startete in Rosenheim ein Pilotprojekt, das – vielleicht- geeignet ist, die werbefinanzierte Radio-Landschaft gründlich zu verändern. Die Idee ist simpel und noch nicht einmal neu. Wenn es […]