Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

21 Treffer für „Daptone“

  • Exklusives Pre-Listening: Jon Spencer Blues Explosion – ‚Freedom Tower: No Wave Dance Party 2015‘
    18. März 2015

    Hören Sie bei uns exklusiv die neue Platte von Jon Spencer Blues Explosion: "Freedom Tower: No Wave Dance Party 2015".

  • Fußball-WM im Musikfestival-Sommer: Kein Spiel und keine Band verpassen!
    13. Juni 2014

    Für alle Fußball-Fans, die auch Karten für die großen Musik-Festivals in diesem Sommer ergattert haben, ist es gar nicht so einfach, Musik und rollenden Ball in Einklang zu bringen. ROLLING STONE schafft Abhilfe.

  • Kämpferseele
    3. Februar 2014

    IM ERSTEN SONG DES REgulären fünften Albums der Neo-Soul-Anführer Sharon Jones &The Dap-Kings, „Give The People What They Want“, warnt Sängerin Sharon Jones ihr Gegenüber davor, sich mit ihr anzulegen. Das gehe nicht gut aus, singt Jones, mit dem Zorn einer Frau sei nicht zu spaßen. Das Lied heißt „Retreat!“ und ist typisch für die […]

  • Give The People What They Want
    1964 forever: Eine Retro-Reise durch…
    3. Januar 2014

    Die Vergangenheit ist ein warmer, kuscheliger Ort. Im Unterschied zur Zukunft ist dort alles an seinem Platz, Kleiderordnung und Musik sind klar definiert. Unter den vielen Communitys, die sich um Retro-Pop-Phänomene gruppieren, sind die Freunde des klassischen Soul wohl am muntersten und geschmackssichersten. Es geht nicht bloß um Musik, sondern mehr noch um Stil und […]

  • Vorab-Stream: The Poets of Rhythm – ‚Anthology 1992 – 2003‘
    2. Oktober 2013

    Am 4. Oktober erscheint die Sammlung 'Anthology 1992 – 2003' von The Poets of Rhythm. Bei uns gibt es das Album vorab im Stream

  • Sharon Jones: Tour-Absage und Album-Stopp wegen schwerer Krankheit
    3. Juni 2013

    Sharon Jones muss wegen Gallengangkrebs die geplante Tour mit den Dap-Kings absagen. Auch der für den August geplante Veröffentlichungstermin des neuen Albums muss vorerst verschoben werden.

  • This River
    Das Septett aus Jacksonville mit…

    Der ganze Daptone-Kram (zuletzt Charles Bradley) wird zu Recht gewürdigt. Aber ein Blick Richtung Süd-West kann in Sachen Vintage-Sound auch nicht schaden. Schon eine ganze Weile machen JJ Grey und sein Septett unten in Florida prima Platten, die nach Tony Joe White, Southern Rock, Sly Stone, Memphis-Soul und dabei doch sehr eigen klingen. Wie auch […]

  • Minute By Minute
    Traditioneller Soul und R&B, edel…
    3. Mai 2013

    Man wundert sich schon einige Jahre über die Authentizität des James Hunter -der Sänger aus Essex singt den Soul von damals, als wäre dabei gewesen. Und tatsächlich ist der 51-Jährige näher an den Großen Alten als an den Neuen Jungen, die in den letzten Jahren die klassischen Klänge erfolgreich nachstellten. Entsprechend hat der ehemalige Background-Sänger […]

  • Charles Bradley – Von einem, der nie mehr James Brown sein will
    3. April 2013

    CHARLES BRADLEY IST heiser und erschöpft, es ist das Ende eines langen Tages im nasskalten Berlin. In einen dünnen Ledermantel gewickelt, ruht er im Sessel und ist froh, dass sein Begleiter Thomas Brenneck ihm seine Stimme leiht. Brenneck zählt zu den Eckpfeilern des neuen Brooklyn-Soul, spielte Gitarre bei den Dap-Kings, hat die Menahan Street Band […]

  • Charles Bradley: ‚Victim Of Love‘ im Albumstream
    28. März 2013

    Charles Bradley hat sich viele Jahre als James-Brown-Imitator über Wasser gehalten, bevor er mit über sechzig von einer Plattenfirma entdeckt wurde. Auf seinem zweiten Album 'Victim Of Love' hört man Bitternis, Dankbarkeit und auch den markerschütternden Schrei James Browns.

  • Videopremiere: Charles Bradley ‚Strictly Reserved For You‘
    26. März 2013

    Charles Bradley musste in seinem Leben viel einstecken und konnte erst mit über 60 Jahren erste Erfolge feiern. Im Video zur neuen Single sieht man den Soul-Sänger endlich ein bisschen glücklich.

  • Soul kennt keine Farbe
    3. Januar 2013

    Die auffälligste Entwicklung im R&B dieses Jahres stammt im Grunde aus dem vergangenen und nennt sich Hipster-R&B (oder, nach der Hipster-Biermarke Pabst Blue Ribbon, PBR&B). Die gerade erschienene „Trilogy“ von Abel Tesfaye alias The Weeknd illustriert das recht schön: Das Album versammelt in einer Major-Veröffentlichung die viel gefeierten drei Gratis-Mixtapes, die der kanadische Produzent im […]

  • Der Jahresrückblick: Soul kennt keine Farbe
    18. Dezember 2012

    Hipster-R&B ist eine der auffälligsten Entwicklungen in diesem Jahr. Protagonist ist natürlich Frank Ocean. Markus Schneider über den Newcomer.

  • Daptone – Schmutzig, kantig, anrüchig
    3. Dezember 2012

    Lange galt das Brooklyner Label Daptone als eine Angelegenheit für Sammler und Spinner. Die Hausband – ganz retrochic „Dap-Kings“ genannt – wurde als ein Haufen Nerds belächelt, die nicht wahrhaben wollen, dass James-Brown-Gitarren, Stax-Bläsersätze und congagetriebener Funk doch längst passé seien, niemand mehr im Computerzeitalter ihre schwitzige Handarbeit hören wolle. Und dann? Die Dap-Kings spielen […]

  • 3 Minuten Glück

    Heißhunger auf Hits: Zumindest bis Ende der 60er-Jahre ist die Geschichte des Soul auch eine Geschichte der Single. Eine kleine Einführung auf 45 Umdrehungen Auf jedes großartige Soul-Album kommt ein Dutzend noch großartigerer Soul-Singles, mindestens. In den Soul-Schmieden von Memphis oder Detroit drehte sich alles, wirklich alles nur um Versuche, Hits zu produzieren, möglichst am […]