Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

5 Treffer für „Diese zehn Gitarren veränderten die Welt“

  • LONDON, UNITED KINGDOM - AUGUST 7: Pink Floyd perform on stage at Earls Court Arena on 'The Wall' tour, on August 7th, 1980 i
    Rewind Today: Pink Floyd veröffentlichen „The Wall“
    30. November 2014

    Heute vor 35 Jahren veröffentlichten Pink Floyd mit "The Wall" die vielleicht ambitionierteste 'Rock-Oper' der Musikgeschichte. ROLLING STONE gratuliert und würdigt das bis heute unvergleichliche Meisterwerk.

  • Ups..
    DIE RITTER DES SOFT-ROCK
    3. Juli 2013

    Nenn es „Yachtrock“, „Summer of Smooth“ oder einfach Soft-Rock. Ein kontroverses Genre der Siebziger, das gleichzeitig Millionenhits und Verachtung hervorgebracht hat. Rocker (und später die Punks) haben den perfekt produzierten Wohlfühlsound gehasst. Aber heute gibt es Dutzende junger Bands, die die fließenden Westcoast-Harmonien in die Jetztzeit tragen. Und so setzt spätestens in diesem Sommer eine […]

  • Guitarist Keith Richards strums backstage during the Rolling Stones Tour of the Americas, 1975. (Photo by Christopher Simon S
    Diese 10 Gitarren veränderten die Welt
    29. März 2013

    Von B.B. Kings "Lucille" bis Eric Claptons "Brownie": die Lieblinge von 10 Gitarrengrößen.

  • Ups..
    Die 100 besten Soul-Alben
    3. Dezember 2012

    1. What’s Going On Marvin Gaye Motown, 1971 Im Gegensatz zum Listenwesen der Pop- und Rockhistorie singt der Soul-Kanon seit Jahrzehnten ein und dieselbe Platte an die Spitze. Zu Recht. Aber woran liegt das? Sicherlich nicht bloß am bis Ende der 60er-Jahre im Soul eher nebensächlichen Album-Format, das Marvin Gaye hier so meisterhaft erfüllt. Atmosphärisch […]

  • Ups..
    Ein Triumph für die Ewigkeit

    Vor 30 Jahren veröffentlichte Michael Jackson mit „Thriller“ ein Album, das die Popkultur für immer veränderte. Paul Morley erklärt, warum Es sind nur neun Songs mit gerade mal 42 Minuten Laufzeit – auch wenn natürlich Jahre der Vorbereitung und Planung, der Erfahrung, Leidenschaft und Verzweiflung in diese 42 Minuten einflossen. Doch „Thriller“, kurz vor Weihnachten […]