Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

87 Treffer für „Dr. House“

  • Grammys 2016: Hier alle Nominierungen sehen – Kendrick Lamar großer Favorit
    7. Dezember 2015

    In Los Angeles wurden am Montag (07. Dezember) die Nominierungen für die 58. Verleihung der Grammys bekanntgegeben. Kendrick Lamar wurde in insgesamt 11 Kategorien nominiert. Auch Taylor Swift kann sich große Hoffnungen machen.

  • 18 TV-Serien, die uns ein Leben lang verfolgen werden
    31. Juli 2015

    Es gibt Serien, die uns ein Leben lang begleiten, ob wir nun möchten oder nicht. Sie laufen an langweiligen Samstagen, wenn man krank ist oder sich einfach zum Essen bedudeln lassen möchte – zuhören muss nach der x-ten Wiederholung eh schon lange niemand mehr und viele der Dialoge lassen sich sogar inzwischen fehlerfrei nachsprechen. Die besten All-Time-Favorites haben wir hier zusammengestellt. Von Arne Willander und Kristina Baum

  • Damien Rice – ein Star, den keiner kennt
    7. Mai 2015

    Seine monumentalen Liebeslieder betören Millionen, doch Damien Rice lässt sich vom weltweiten Erfolg nicht beeindrucken

  • Damien Rice im Porträt: Immer das Gegenteil machen von dem, was die Leute erwarten
    19. Februar 2015

    Seine monumentalen Liebeslieder betören Millionen, doch DAMIEN RICE lässt sich vom weltweiten Erfolg nicht beeindrucken

  • Tipp: D. T. Max
    Jede Liebesgeschichte ist eine Geistergeschichte:…
    12. Dezember 2014

    Sechs Jahre nach seinem Selbstmord blüht der Geniekult um David Foster Wallace. Mindestens drei große Biografien, dazu Interview-Bände und Selbstzeugnisse heben den Dichter in den Rang der literarischen Generationssensation. In Deutschland werden Bändchen mit Essays, gar einer Rede übersetzt. Als Wallace noch lebte, waren Elogen selten: Vom Literaturbetrieb und von der Kritik wurden die frühen […]

  • Damien Rice
    My Favourite Faded Fantasy
    31. Oktober 2014

    Songs, die Gänsehaut verursachen und für TV-Serien taugen – kein Sänger kann es besser als der irische Emotionsvirtuose

  • Die unverwüstliche Katy Perry
    3. September 2014

    Scheidung, Tränen, wunde Knie und der Traum vom akustischen Album: Aus dem Leben der eifrigsten Hit-Lieferantin der Popwelt

  • Rache, Ränke, Feuer – diese Serien retten den Sommer
    23. Juli 2014

    Die Spannung steigt: Die zweite "Revenge"-Staffel beginnt, in "Chicago Fire" wird noch gelöscht. Bei "Leverage" laufen indes schon die letzten Coups.

  • Was man auflegen sollte, wenn Karo den Raum verlässt oder Wie es klingt, wenn sich Amerikaner Bärte wachsen lassen
    23. Juni 2014

    Ich geh dann mal eine Runde Kettenkarussel fahren und zieh mir dazu eine Zuckerwatte durch's Gesicht. Womöglich zur Musik von John Barry oder Jürgen Drews.

  • GOOD TIMES
    3. Juni 2014

    Es dauerte nicht lange, bis die belegschaft des Tokioter Bootleg-Geschäfts den silberhaarigen Kunden erkannt hatte. Kurz entschlossen schob ein Verkäufer eine von Hunderten in Japan legal erhältlichen, unautorisierten Led-Zeppelin-Live-CDs in den Player. „Das machen die immer, um mich zu ärgern“, sagt Jimmy Page. Es war der Moment, als der besessene Archivar seines eigenen Lebenswerks zum […]

  • Zehn letzte Geheimnisse des Thomas Bernhard
    3. Februar 2014

    AM 12. FEBRUAR 1989, DREI TAGE nach seinem 58. Geburtstag, starb der Übertreibungskünstler und Geschichtenzerstörer, Weltdichter, Skandalautor, Fabulier-und Beschimpfungsvirtuose Thomas Bernhard im oberösterreichischen Gmunden. Dass sein Werk seither weiterlebt, wäre eine Untertreibung. Er ist in den vergangenen Jahrzehnten zum wohl bedeutendsten deutschsprachigen Autor geworden -kaum eine Bühne, die hierzulande nicht eines seiner Stücke im Repertoire […]

  • Yeah Yeah Yeah
    von Bob Stanley
    3. Dezember 2013

    Kleine Welt Die Idee, die Geschichte des Pop auf 740 Seiten zu konzentrieren, ist an schierer Arroganz zwar kaum zu überbieten, aber das geht in Ordnung. Schließlich war Anmaßung immer schon eine der Königstugenden des Pop, und als Musiker, Journalist, Kurator und Filmemacher mit grenzenlosem Sendungsbewusstsein musste sich Bob Stanley irgendwann zwangsläufig zu seinem Magnum […]

  • BLUE NOTES
    3. Oktober 2013

    Anfang des 20. jahrhunderts gab es in Storyville, dem Vergnügungsbezirk von New Orleans, 2000 Prostituierte, 70 professionelle Spieler und 30 Pianisten -jedenfalls wenn man Michael Ondaatjes fantastischem Debütroman „Coming Through Slaughter“ glauben darf. Einer, der das bunte und sündige Treiben übertönte, der alle aus den Bars und Spielhöllen, Bordellen und Honkytonks auf die Straße lockte, […]

  • DAS DING MIT DER LIEBE
    3. September 2013

    Was bisher geschah: In Sven Regeners Debüt „Herr Lehmann“ ist der brotlose Künstler Karl „Charlie“ Schmidt Frank Lehmanns bester Freund. Am Tag des Mauerfalls hat er einen Nervenzusammenbruch und wird in die Klapsmühle in Hamburg-Ochsenzoll eingewiesen. Sechs Jahre später wohnt er in der Hamburger Sucht-Selbsthilfe-Wohngemeinschaft Clean Cut 1 und arbeitet als Hausmeistergehilfe im Kinderkurheim Elbauen. […]

  • Synchronisationen: Besser als ihr Ruf!
    10. Juli 2013

    Natürlich ist es schwer, das „Abso-fucking-lutely!“ von Mr. Big in „Sex And The City“ zu übersetzen. Aber hätten wir wirklich all die großartigen Sätze von Tony Soprano im genuschelten Italoamerikanisch verstanden? Birgit Fuß über den Segen guter Synchronisation.