Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

82 Treffer für „Felice Brothers“

  • NEW YORK - MARCH 1999:  Rapper Eminem performs at Tramps in March 1999 in New York City, New York. (Photo by Catherine McGann
    Die 100 besten Musiker aller Zeiten: Die Essays, Platz 90 bis 81
    6. Februar 2015

    ROLLING STONE präsentiert: Die 100 größten Musiker und Bands aller Zeiten. Essays u.a. von Keith Richards, Art Garfunkel, 50 Cent, Elton John.

  • SEATTLE, WA - NOVEMBER 04:  Samuel Beam of Iron and Wine performs at Paramount Theatre on November 4, 2013 in Seattle, Washin
    ROLLING STONE Weekender: So großartig wird 2014
    28. Oktober 2014

    Auf unserer Themenseite finden Sie alles Wissenswerte zum Festival-Highlight des Herbstes: den ROLLING STONE Weekender

  • Saenger Niels Frevert  bei einem Konzert auf dem Escobar Sun Deck in Berlin.
    Rolling Stone Weekender: Zeitplan für alle Konzerte und Lesungen – drei Neuzugänge, darunter Niels Frevert
    17. Oktober 2014

    Nun können Sie den ganz persönlichen Weekender-Ablauf planen: Die Zeitpläne für Freitag und Samstag mit allen Konzerten stehen online

  • NEWPORT, RI - JULY 27:  Jeff Tweedy performs during the 2014 Newport Folk Festival at Fort Adams State Park on July 27, 2014
    Rolling Stone Weekender 2014 – Timetable des Rahmenprogramms steht
    9. Oktober 2014

    Wann liest Sven Regener, wann spielt John Allen? Hier erfahren Sie es.

  • Selig bei TV Noir
    ROLLING STONE Weekender: Lineup komplett – mit Selig, Greylag und mehr!
    1. Oktober 2014

    33 Konzerte, drei Lesungen sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm – so wird der ROLLING STONE Weekender 2014. Jetzt auch Kombitickets ohne Übernachtung für 119,- € inkl. VVK-Gebühr erhältlich.

  • CD: Rare Tracks – ‚Rolling Stone Weekender‘
    24. September 2014

    Wie jedes Jahr freuen wir uns auch dieses Mal wieder auf wunderbare Konzerte am Weissenhäuser Strand, wo am 7. und 8.November der ROLLING STONE WEEKENDER stattfinden wird. Auftreten werden viele Redaktionsfavoriten, darunter Jeff Tweedy & Sohn, Bob Mould, St. Vincent und Lloyd Cole. Unsere Heft-CD bietet die perfekte Einstimmung.

  • Ups..
    CHARTS
    3. September 2014

    AUTOREN 1. TWEEDY „Sukierae“ (-) 2. SPOON „They Want My Soul“ (3) 3. TOM PETTY & THE HEARTBREAKERS „Hypnotic Eye“ (1) 4. SINKANE „Mean Love“ (-) 5. NIELS FREVERT „Paradies der gefälschten Dinge“ (2) 6. JAMES YORKSTON „The Cellardyke Recording And Wassailing Society“ (-) 7. MORRISSEY „World Peace Is None Of Your Business“ (6) 8. […]

  • Ups..
    ROLLING STONE PRÄSENTIERT
    3. August 2014

    DER BESONDERE TIPP REEPERBAHN FESTIVAL Hamburgs Flaniermeile mit Festival-Flair: Cold Specks, Tina Dico, Jens Friebe und viele mehr bespielen die Bars und Clubs rund um den Kiez. 17.09.-20.09. Hamburg, Reeperbahn Infos: www.reeperbahnfestival.com ROLLING STONE WEEKENDER Mit Triggerfinger, Bob Mould, The Undertones, Jeff Tweedy, Lloyd Cole, The Felice Brothers, Iron & Wine, St. Vincent, Owls By […]

  • Ups..
    CHARTS

    AUTOREN 1. TOM PETTY „Hypnotic Eye“ (-) 2. NIELS FREVERT „Paradies der gefälschten Dinge“ (-) 3. SPOON „They Want My Soul“ (-) 4. JOE HENRY „Invisible Hour“(1) 5. RODDY FRAME „Seven Dials“(2) 6. MORRISSEY „World Peace Is None Of Your Business“ (-) 7. LANA DEL REY „Ultraviolence“(5) 8. SLEAFORD MODS „Divide And Exit“(3) 9. LOUDON […]

  • The Felice Brothers
    Favorite Waitress
    17. Juli 2014

    Die New Yorker Brüder kehren zu ihrer Kernkompetenz zurück: dramatischer Americana ohne lästigen Schnickschnack.

  • Ups..
    ROLLING STONE im Juli 2014 – Titelstory: Lana Del Rey
    25. Juni 2014

    Die Juli-Ausgabe des ROLLING STONE ist da - inklusive New-Noises-CD "Summer Rocks"

  • Was man auflegen sollte, wenn Karo den Raum verlässt oder Wie es klingt, wenn sich Amerikaner Bärte wachsen lassen
    23. Juni 2014

    Ich geh dann mal eine Runde Kettenkarussel fahren und zieh mir dazu eine Zuckerwatte durch's Gesicht. Womöglich zur Musik von John Barry oder Jürgen Drews.

  • SEATTLE, WA - NOVEMBER 04:  Samuel Beam of Iron and Wine performs at Paramount Theatre on November 4, 2013 in Seattle, Washin
    Rolling Stone Weekender 2014: jetzt auch mit Iron & Wine, The Undertones, Jeff Tweedy
    5. Juni 2014

    Neue Bandbestätigungen für den ROLLING STONE Weekender: Iron & Wine, Jeff Tweedy und vielen mehr

  • Gewalt, Liebesfrequenzen und letzte Tänze: die Alben der Woche vom 9. bis zum 15. Juni 2014

    Neues von Lana Del Rey, The Felice Brothers, The Phereomoans und vielen anderen: unsere Plattenempfehlungen der Woche.

  • Ups..
    Sister Act
    3. Juni 2014

    Johanna Söderberg zieht sich ihr T-Shirt über den Kopf und sitzt in weißem BH und Jeans auf der Terrasse eines Bootsverleihs an der Spree. „Soll ich dich verdecken?“, sagt ihre Produktmanagerin stirnrunzelnd. „Kein Problem“, lacht Johanna und streift sich ein altmodisches Spitzenkleid über. „Wie findest du das?“, fragt sie ihre Schwester Klara, die auf einem […]

  • Ups..
    Phil Everly
    3. Februar 2014

    CHON DIE GROSSVÄTER VON DON UND Phil Everly spielten in einer Bergbaustadt in Kentucky die Appalachian Music, Blues, Hillbilly, Bluegrass. Phil, der jüngere Bruder, wurde 1939 in Chicago geboren, wo seine Eltern eine Live-Radio-Show moderierten, in der bald auch die beiden Söhne als Sänger und Gitarristen auftraten. Phil war gerade sechs Jahre alt. Später zog […]

  • Ups..
    Versoffene Goldgräber

    YAN BOLDT KLINGT, ALS hätte er einen Aschenbecher verschluckt und eine Flasche Absinth inhaliert. Die Geburtstagsfeier eines Freundes am Abend vor unserem Gespräch dauerte bis in die frühen Morgenstunden. Geraucht habe er allerdings nicht, versichert er und presst noch schnell eine Entschuldigung für seinen desolaten Zustand heraus, bevor wir über seinen Beruf als Sänger und […]

  • Ups..
    Wichtiger als Whiskey
    3. Mai 2013

    ENDLICH: IN CAITLIN Rose hat Nashville nach Jahren wieder eine junge Hoffnungsträgerin gefunden. Das Blöde ist bloß: Nashville weiß noch nichts von seinem Glück. Es sind nämlich bislang vor allem die Briten, die die Songwriterin und ihre Musik ins Herz geschlossen haben, aber auf eine wie auch immer geartete Romantisierung der Country-Metropole mag sich die […]

  • Ups..
    Short Cuts
    3. März 2013

    Steven Wilson The Raven That Refused To Sing (And Other Stories) **** Drittes Soloalbum von Porcupine-Tree-Mastermind und Progrock-Eminenz Steven Wilson. Es sind all die alten Tugenden des Genres auf dem Album – Zwölfminutenlieder, Querflöten, Jazzgitarren, vertrackte Breaks, Rockbreitseiten. Fabelhaft, weil Wilson mit großer Ehrfurcht vor den alten Meistern agiert, aber kein Epigone ist, sondern ein […]

  • Ups..
    Short Cuts
    3. Februar 2013

    Pere Ubu Lady From Shanghai ***1/2 Irgendwie geht es ums Tanzen auf dem neuen Werk von David Thomas und seinen aktuellen Mitstreiter/innen, aber das Konzept bleibt im Verborgenen. Egal: Neue Lieder von Pere Ubu, weiterhin abenteuerlich, muskulös, harmonisch gegen den Strich gebürstet und avantgardistisch. (Cargo) Friska Viljor Remember Our Name ***1/2 Reduzieren wir Daniel Johansson […]