Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

23 Treffer für „Fluch der Karibik“

  • Das stand so nicht im Drehbuch: Komparse geht am Filmset von „Fluch der Karibik 5“ mit Messer auf Sicherheitsbeamten los
    11. März 2015

    Lastet ein Fluch auf dem Filmset? Beim Dreh von „Fluch der Karibik 5“ kam es jüngst zu einer Messerattacke auf einen Sicherheitsmann und Johnny Depp verletzte sich an der Hand

  • Actor Johnny Depp  (R) leans over to kiss actress Amber Heard (L) as they attend the US premiere of '3 Days To Kill,' at Arcl
    Er hat sich getraut: Johnny Depp und Amber Heard besiegelten ihre Liebe am Sonntag im romantischen Ambiente seiner Bahamas-Insel
    11. Februar 2015

    Palmen, Strand und eine rührende Liebe: Johnny Depp und Amber Heard gaben sich am Sonntag auf „Little Hall’s Pond Cay“ das Ja-Wort

  • Ups..
    Welcher Titel ist der beste?
    3. September 2014

    Ab dem 24. Oktober stellen wir im Berliner nhow Hotel unsere schönsten ROLLING-STONE-Cover aus. Auch Sie können ab sofort online Ihre liebsten Titelblätter wählen

  • In Extremo live, 28.11.2013, Mainz
    Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Ich habe das Mittelalter – Welche Sackpfeife sind Sie?
    6. Februar 2014

    Ich werde mich zwecks Erfolgsoptimierung in den nächsten Monaten an die ganzen Mittelalter-Heinis ranschmeißen. Vielleicht nenne ich mich ab sofort "Der Seher" oder so. Zur Not würde es reichen, beim Schreiben eine Ritterrüstung zu tragen oder gelegentlich einen Schluck Met aus dem Trinkhorn zu nehmen.

  • Ups..
    Der Clan der Karibik
    3. Januar 2014

    EIN FAMILIENTREFFEN DER BESONderen Art. Starfotograf Bruce Weber hat es mit der Kamera festgehalten: Unter der Sonne der Karibikinsel Parrot Cay versammeln sich drei Generationen, um einfach nur für sich zu sein. Schwimmen, Badminton – und abends am Lagerfeuer werden Songs der Everly Brothers zur Gitarre angestimmt. Im Zentrum des Idylls: Das ehemalige Supermodel Patti […]

  • Ups..
    Häuptling der Outlaws
    3. August 2013

    MEIST KOMMEN SIE SPÄT in der Nacht, am Drehort, wenn er seine Gitarre zur Seite gestellt oder die vier, fünf Bücher, in denen er gleichzeitig liest, mit müden Augen zugeklappt hat. Wenn er dann selbst „dem übelsten Fernseh-Trash“ nichts mehr abgewinnen kann (er macht sogar vor der US-Reality-Show „Honey Boo Boo“ nicht halt), melden sie […]

  • Shane MacGowan
    Shane MacGowan singt mit Johnny Depp und Regisseur Gore Verbinski „Leaving Of Liverpool“
    6. Dezember 2012

    Kein Witz: Der Pogues-Sänger, der Hollywood-Star und der "Fluch der Karibik"-Regisseur nehmen sich den meeresluftgeschwängerten Folksong "Leaving Of Liverpool" vor. Er wird auf dem Sampler "Son Of Rogue's Gallery" zu finden sein, der im Februar via Anti-Records erscheint.

  • Ups..
    Restless
    Regie: Gus van Zandt
    3. Februar 2012

    Gus van Zant wendet sich in einem poetisch-morbiden Film seinen liebsten Themen zu: Liebe und Vergänglichkeit.

  • Ups..
    Marcus Off – Einspruch aus dem Off

    Im Kino sind sie nie zu sehen, doch sie leihen den großen Hollywood-Stars ihre unverwechselbaren Stimmen. Nun tritt ein Synchronsprecher ins Rampenlicht und kämpft für die Stellung einer ganzen Branche - vor dem Bundesgerichtshof.

  • Ups..
    Rango
    Regie: Gore Verbinski
    3. September 2011

    Den Markt für Animationsfilme haben Pixar („Toy Story“, „Oben“) beziehungsweise Disney und Dreamworks („Madagascar“, „Shrek“,) seit Jahren unter sich aufgeteilt. Dahinter hat sich Blue Sky („Ice Age“) von 20th Century Fox positioniert. Nur sehr selten kommen die Filme anderer Studios an dieses Triumvirat heran, so wie etwa „Ich – Einfach unverbesserlich“ von Universal oder „Rango“, […]

  • Ups..
    „I give a fuuuuck“

    Gut aussehen kann Orlando Bloom besonders gut in lustigen Kostümen, diesmal als eitler Duke in „Die drei Musketiere“. Er ist nicht aufsässig, Manieren hat er auch. Die ganze Welt will ihn. Ist er Hollywoods Star-Prototyp 2011? Vor dem Fahrstuhl im Four Seasons Hotel lungern Mädchen und Jungs, die Telefone griffbereit. Orlando Bloom könnte im Fahrstuhl […]

  • Orlando Bloom
    „I give a fuuuuck!“ Ein Gespräch mit Orlando Bloom
    1. September 2011

    Gut aussehen kann Orlando Bloom besonders gut in lustigen Kostümen, diesmal als eitler Duke in "Die drei Musketiere". Er ist nicht aufsässig, Manieren hat er auch. Die ganze Welt will ihn. Ist er Hollywoods Star-Prototyp 2011? Ab dem 01. September ist er jedenfalls wieder im Kino zu bewundern.

  • Super 8
    Zukunftskino: 24 Events pro Sekunde
    4. August 2011

    Während wir uns in Biergärten und Freibädern vergnügen, arbeitet man in Hollywood eifrig daran, das Kino für die Zukunft fit zu machen. Roland Huschke erklärt, was wir zukünftig auf der Leinwand zu sehen bekommen. Anlässlich des Kinostarts von "Super 8" haben wir uns das Feature aus der letzten Ausgabe bis heute aufgespart.

  • Ups..
    24 Events pro Sekunde
    3. Juli 2011

    Während wir uns in Biergärten und Freibädern vergnügen, arbeitet man in Hollywood eifrig daran, das Kino für die Zukunft fit zu machen. Steven Spielberg ist für Hollywood mittlerweile, was Yoda für den staunenden Luke Skywalker war. Als viel gefragter Augur hat er stets den Fuß in der Tür zur Zukunft des Kinos und kennt dessen […]

  • Ups..
    Randnotizen
    3. Juni 2011

    „Ich liebe Gagas Möpse, aber ich mache Musik für die Ohren.“ Geheime Geburt Sonst berichten wir hier jede Bagatelle über lady gaga (zum Beispiel, dass sie Anfang Mai eine Pressekonferenz in Mexico City gab) – nur über ihr neues Album „Born This Way“ steht hier nichts. Warum? Weil es bis Redaktionsschluss vom Label gehütet wurde […]

  • Ups..
    „Inception“: Johnny Marr und Hans Zimmer performen Soundtrack live. Video.
    16. Juli 2010

    Ein 20köpfiges Orchester, der deutsche Filmkomponist Hans Zimmer - und Ex-Smiths- und jetzt Cribs-Gitarrist Johnny Marr performten kürzlich live den Soundtrack zu Christopher Nolans Science-Fiction Thriller "Inception". Hier die Aufzeichnung schauen.

  • Ups..
    Fahrstuhl zum Schafott
    3. Januar 2008

    Was vom Kinojahr übrigbleibt, sind erst einmal Zahlenkolonnen. 2007 starteten die meisten Fortsetzungen, gab es den höchsten Kopieneinsatz, machte Hollywood den größten Umsatz. Während der Sommersaison wurde in Amerika mit vier Milliarden Dollar ein neuer Rekord aufgestellt. Fast die Hälfte davon trugen jene sieben, acht Sequels bei, die zuvor als Favoriten gesetzt waren – wie […]

  • Ups..
    Fluch der Fortsetzungen
    3. Juni 2007

    Sequels dominieren den Sommer - der Erfolg ist oft teuer erkauft

  • Ups..
    Die Furien des Verschwindens
    3. Januar 2007

    Im Showbusiness regieren anorexische "Size 0"-Schneewittchen wie die Teen-Ikone Mischa Barton

  • Ups..
    Heute mal für Kinder
    3. September 2006

    „Normalerweise bin ich ja mit Drogen vollgepumpt, wenn ich ins Disneyland komme“, sagte Marilyn Manson, als er ebendort die Premiere von „Fluch der Karibik 2″ sah. „Womit ich nicht sagen will, dass ich heute nichts genommen habe, aber das ist jetzt mal eine andere Erfahrung.“ Den Freund Johnny Depp versuchte Manson angeblich noch zu überreden, […]