Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

33 Treffer für „Grandmaster Flash“

  • LONDON, UNITED KINGDOM - MAY 07: Angel Haze performs on stage at Scala on May 7, 2013 in London, England. (Photo by Gus Stewa
    Conscious Rap: Dies sind die drei wichtigsten HipHopper 2013
    17. September 2013

    Es gibt auch eine Welt jenseits von Champagner, Sportwagen und Guns: Eine neue Generation von Realo-Rappern ist da. Earl Sweatshirt, Joey Bada$$ und Angel Haze kommen mit klassischen Beats statt wabernden Trap-Basslines und setzten tiefgründige Texte gegen das „Money, Money, Money...“-Mantra.

  • Public Enemy (1988)
    Rock And Roll Hall Of Fame: Randy Newman, Public Enemy, Rush und Heart werden 2013 aufgenommen
    12. Dezember 2012

    Die Rock And Roll Hall Of Fame hat die Neuaufnahmen des nächsten Jahres genannt: Randy Newman, Public Enemy, Rush und Heart werden in die "Class Of 2013" einziehen - Donna Summer und Albert King postum geehrt.

  • Keith Richards
    Von genial bis gaga: Zehn Musikerzitate
    31. Juli 2012

    Unser Forum ist nicht nur ein ewiger Quell in Sachen Fachwissen, auch Freunde unterhaltsamer Zitate könnten im Thread "Von genial bis gaga - Zitate von Musikern" fündig werden. Wir haben mal zehn der besten hier versammelt...

  • RHCP
    „Fuck Axl!“ So war die Zeremonie der Rock and Roll Hall of Fame
    16. April 2012

    Der abwesende Axl Rose wurde ausgebuht, Rod Stewart fehlte, Adam Yauch blieb aus gesundheitlichen Gründen daheim - aber all das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Das findet US-Kollege Andy Greene, der für uns von der Zeremonie berichtete. Dazu gibt es die besten Fotos zum Abend.

  • ck one klubtour powered by musikexpress
    ck one klubtour powered by musikexpress.
    11. Oktober 2011

    Es geht los: die ck one klubtour powered by musikexpress durch sechs deutsche Städte. Live mit dabei sind unter anderem: Shout Out Louds am Samstag im Hamburg! Auch auf Tour: Denyo & Mad (Beginner Soundsystem 2.0) und die Boogie Monks (Seeed-DJ's) Feat. Ear (Seeed). Hier könnt ihr VIP-Tickets gewinnen!

  • Paul Morley music journalist and broadcaster. Edinburgh International Conference Centre.
Date: 27.08.2005
Ref: B164_091325_00
    Pop-Philosoph Paul Morley zum Thema: „Die Zukunft der Musik“
    22. Februar 2011

    Der englische Pop-Philosoph behandelt in diesem für den ROLLING STONE verfassten Essay die Frage, wie er sich die Zukunft der Musik vorstellt.

  • Ups..
    Mark Ronson über sein großes Vorbild Grandmaster Flash
    24. September 2010

    Mark Ronson, Promi-DJ, Amy-Winehouse-Produzent und großer Pop-Jet-Setter, erzählt in der Rubrik "Soundtrack of our Lives" von seinem Idol Grandmaster Flash. Heute erscheint zudem Ronsons neues Album "Record Collection".

  • V.A. - A Complete Introduction To Sugar Hill Records
    V.A.
    A Complete Introduction To Sugar…
    15. September 2010

    „And what you hear is not a test – I’m rapping to the beat/ And me, the groove and my friends are gonna try to move your feet.“ So unschuldig, fast ein wenig unbeholfen begann vor 31 Jahren die Tonträger-Karriere des Rap. Das 14-minütige „Rappers Delight“, eine Bearbeitung des Chic-Hits „Good Times“, holte die Block-Partys […]

  • Ups..
    Auf dem Bett gehüpft zum New-York-Rap
    3. September 2010

    Mark Ronson, Promi-DJ, Amy-Winehouse-Produzent und großer Pop-Jet-Setter, über Grandmaster Flash Mein Vater war verrückt nach Musik. Bei uns zu Hause liefen ständig Platten, und ich weiß noch, wie begeistert meine Schwestern und ich von Grandmaster Flash & The Furious Five waren. Ich war neun, meine Schwestern sieben (Charlotte und Samantha Ronson sind Zwillinge, Anm. d. […]

  • Ups..
    A Complete Introduction To Sugar Hill Records
    Eine umfassende Retrospektive des Hip-Hop-Labels…

    „And what you hear is not a test – I’m rapping to the beat/ And me, the groove and my friends are gonna try to move your feet.“ So unschuldig, fast ein wenig unbeholfen begann vor 31 Jahren die Tonträger-Karriere des Rap. Das 14-minütige „Rappers Delight“, eine Bearbeitung des Chic-Hits „Good Times“, holte die Block-Partys […]

  • Ups..
    Die Songs

    Von der Redaktion ausgewählt: 50 der besten Hits und versteckten Perlen der 80er-Jahre Lipps Inc. Funkytown 1980 Casablanca Ein Anderthalb-Hitwunder aus Minneapolis, wo nebenan im Paisley Park unter der Regie von Prince vermeintlich unvereinbare Sound- und Körper-Stile zu etwas gänzlich Neuem verschmolzen. „Funkytown“ hätte ein Bastard aus der Paisley-Produktion sein können. Ohne falsche Scham griff […]

  • Ups..
    Alela Diane – To Be Still
    3. März 2009

    Immer wieder dringt der eisige ^Vinter erbarmungslos durch jede Ritze dieser seelenvollen Lieder. Da sind die durchfrorenen Nächte und die vom Schnee begrabenen Leben in „White As Diamonds“, in dem Alela Diane Menig Wärme und Zuflucht bei einer Drehwurm-Geige, einem schlurfenden Schlagzeug und im Duett mit sich selbst sucht. Da ist die Sehnsucht nach der […]

  • Ups..
    Metallica und Run DMC ziehen in die Rock and Roll Hall Of Fame ein
    15. Januar 2009

    Metallica, Run DMC, Jeff Beck, Little Anthony and The Imperials und Bobby Womack - das sind die "Neuzugänge" für die Rock And Roll Hall Of Fame. Am 4. April 2009 sollen die Künstler mit einer Zeremonie in Cleveland offiziell aufgenommen werden.

  • Ups..
  • Ups..
    7 1/2 blaue Minuten
    3. März 2008

    Plötzlich lieben alle Joy Division. Wegen Anton Corbijns Film „Control“. Dem Ua-Hoffotografen ist es gelungen, den armen Ian Curtis für immer mit Hitlers Sekretärin zu verbandeln. Ausgerechnet die unaufhörlich wispernde, hauchende Alexandra Maria Lara muss seine Geliebte spielen. Zu Lebzeiten von Ian Curtis kursieren in der BRD vielleicht 500 Platten von Joy Division. Nach seinem […]

  • Ups..
    The HipHop Box
    3. Januar 2008

    Nicht ganz einfach, die turbulente Geschichte dieses Genres in einer einzigen Compilation zusammen zu fassen. Die „HipHop Box“ aber schafft das bravourös mit 51 auf vier CDs verteilten Tracks. Den Anfang macht – wie könnte es anders sein? – die Sugarhill Gang mit ihrem 1979er-Startschuss „Rapper’s Delight“, den Schlusspunkt setzt „21 Questions“ von Jay-Zs Erfolgsalbum […]

  • Ups..
    Grandmaster Flash & The Furios Five – The Message

    Wer hat den HipHop „erfunden“? Vielleicht Gil Scott-Heron oder The Last Poets in den frühen siebziger Jahren? Auf jeden Fall ist Joseph Saddler aka Grandmaster Flash Ende des Jahrzehnts der erste HipHop-DJ, der die Turntables als Musikinstrument einsetzt, sie mit Füßen und Ellenbogen bearbeitet und mit den von ihm erfundenen Techniken des „Cutting“, „Scratching“, „Phasing“ […]

  • K.I.Z. - Hahnenkampf
    K.I.Z. – Hahnenkampf
    3. August 2007

    „Wir haben ausgestopfte Rapper über unserm Kamin“, behaupten K.l.Z. auf ihrem Major-Debüt und beweisen auch gleich, warum: „Deine Mama wird gebumst, bis sich dein Vater verfärbt, 70 Männer in ihr drin, ein trojanisches Pferd.“ Von der Pointendichte der K.I.Z.-Tracks kann einem schwindelig werden, das Referenzsystem reicht von Grandmaster Flash („Schubs mich nicht, weil ich am […]

  • Ups..
    Steinskis Sugarhill Mix – Burning Out Of Control
    3. Februar 2004

    Der erste Gedanke beim Hören dieser Klassiker aus den Archiven der Rap-Pioniere Sugarhill: Warum klingt Hip Hop heute nicht mehr so frisch wie damals? So direkt, unmittelbar, funky und innovativ. Grandmaster Flash & The Furious Five, The Treacherous 3, Kool Moe Dee, Spoonie G oder West Street Mob verschmelzen zu einer Reise durch Zeit und […]

  • Ups..
    Blow your mind
    3. Mai 2003

    Sex, Drugs and Rock'n'Roll, so die Legende, heiße die klassische Dreieinigkeit der Popmusik. Speziell die Drogen beeinflussten ab Mitte der 60er Jahre sowohl musikalisch als auch lyrisch viele Künstler vom Folkrock bis - wie man auf der neuen "Rare Trax" hören kann - Soul und Funk. Blow your mind!