Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

30 Treffer für „Jimmy Cliff“

  • Frank Zappa
    Die 100 größten Musiker aller Zeiten: Die Essays – Platz 80 bis 71
    2. März 2015

    ROLLING STONE präsentiert: Die 100 größten Musiker und Bands aller Zeiten. Essays u.a. von Smokey Robinson, Rick Rubin, Sheryl Crow, Beck.

  • Happy Birthday, Bob Marley: Soul Rebel und Solitär
    6. Februar 2014

    Heute wäre Bob Marley 69 Jahre alt geworden. Frank Castenholz über eine Ikone, bei der es auch 33 Jahre nach seinem Tod vieles zu entdecken gibt.

  • GLASGOW, STRATHCLYDE - NOVEMBER 28: Fran Healy of Travis performs live on stage at the St. Andrews Day concert for Versus Can
    Rolling Stone Weekender: jetzt auch mit Travis, Sophie Hunger und acht weiteren Acts
    17. Mai 2013

    Elf neue Bestätigungen für den Rolling Stone Weekender 2013: Acts wie Travis, Sophie Hunger und Night Beds wurden neu verpflichtet.

  • Bob Marley Soul Rebel 6
    Soul Rebel und Solitär: Ein Seitenblick auf Bob Marley
    31. Juli 2012

    Ausgerechnet Marley! Ist nicht alles in den letzten Jahrzehnten bis ins letzte Detail in Artikeln, Biographien, Dokumentationen und Zeitzeugenberichten über Gebühr ausgeleuchtet? Forums-User Frank Castenholz riskiert trotzdem einen Seitenblick...

  • Die Rolling Stones mit Ron Wood (l-r), Mick Jagger, Charlie Watts und Keith Richards treten am 19.06.2014 in D¸sseldorf (Nor
    The Rolling Stones: Die Magie des ersten Mals
    11. Juli 2012

    50 Jahre Rolling Stones! Am Donnerstag ist es auf den Tag genau 50 Jahre her, dass The Rolling Stones ihr Live-Debüt gaben. Doch wie war das damals am 12. Juli 1962 wirklich - und wer saß nun eigentlich am Schlagzeug? Joachim Hentschel hat sich für den ROLLING STONE zwischen Dartford und Soho auf Spurensuche begeben.

  • Ups..
    Die Rolling Stones in London – Die Magie des ersten Mals
    3. Juni 2012

    50 Jahre Rolling Stones! Im Sommer 1962 gaben sie ihr Live-Debüt. Doch wie war das damals wirklich - und wer saß nun eigentlich am Schlagzeug? Eine Spurensuche zwischen Dartford und Soho

  • 'Marley' Soundtrack
    „Marley“: Wir verlosen drei limitierte 3LP Soundtracks zum Film!
    26. April 2012

    Am 17. Mai kommt die viel gelobte Dokumentation "Marley" von "Last King Of Scotland"-Regisseur Kevin Macdonald ins Kino. Der Soundtrack zum Film enthält einige bisher unveröffentlichte Aufnahmen - wir verlosen drei Exemplare.

  • Ups..
    Israel Vibration
    Reggae Knights
    3. März 2011

    Nach einigen ruhigen Jahren meldet sich ein übrig gebliebenes Vocal-Harmony-Duo als Israel Vibration zurück, das sich alte Haudegen wie die ehemaligen Roots-Radics-Musiker, Dean Frazer und Robbie Shakespeare ins Sunpower-Studio von Jimmy Cliff eingeladen hat. Entwickelt die CD im ersten Teil noch einen harmonischen musikalischen Zauber, der mit spirituellen Botschaften und gepflegtem laid back Roots-Reggae glänzt, […]

  • Ups..
    Madness
    Wonderful
    3. Oktober 2010

    Das Comeback-Album der britischen Institution von 1999 Nun hatten wir uns schon auf „Mad Not Mad“ und „The Madness“ gefreut (manche fürchteten sich auch), die chronolgisch an der Reihe wären, doch „Wonderful“ von 1999 wurde als sichere Sache vorgezogen. Damals kamen Madness unvermutet mit einer Platte zurück, nachdem sie jahrelang nur das „Madstock“-Festival organisiert hatten […]

  • Ups..
    Die Songs
    3. Juli 2010

    Von der Redaktion ausgewählt: Die 50 besten Hits und versteckten Perlen der 50er-Jahre Moondog All Is Loneliness 1950 SMC Pro Arte In der „New York Times“ soll das Hilton-Hotel seine Adresse mal als „gegenüber von Moondog“ angegeben haben. Moondog alias Louis Hardin war ein blinder Mann mit langem Bart, gekleidet in ein Wikingerkostüm, der an […]

  • Ups..
    Der Wahl-Afrikaner
    3. Juni 2010

    Er liebt Genesis und The Who, als Junge übte er mit der Gitarre Jimi-Hendrix-Posen vor dem Spiegel, vor allem aber mag Puma-Chef Jochen Zeitz afrikanische Musik. Warum nur? Von Rainer Schmidt · Foto von Frank Bauer Die Fußball-WM in Südafrika ist für Jochen Zeitz (47) fast so etwas wie ein Heimspiel: Seit Jahren bereist er […]

  • Ups..
    Entweder/Oder – Ayo
    3. November 2008

    Sie spricht akzentfrei deutsch, wurde als Tochter einer rumänischen Roma vor ziemlich genau 28 Jahren in Frechen bei Köin geboren, heißt bürgerlich Joy Olasunmibo Ogunmakin, holte sich ihren Künstlernamen aus der Yoruba-Sprache ihres nigerianischen Vaters, lebt neuerdings mit Partner Patrice und Sohn Nile vorwiegend in Brooklyn und kann bereits auf eine große Fan-Gemeinde in Frankreich […]

  • Ups..
    Aufruhr! Gewalt! Umsturz!
    3. Februar 2008

    Drei Dinge, die sich bequem vom Fernsehsessel aus beobachten lassen. Dann ist man zwar nur dabei statt mittendrin, kann dafür aber in Ruhe ein Bier trinken. Die richtigen DVDs fürs private Rebellen-TV gibt's hier.

  • Ups..
    I´m a roadrunner, honey…
    3. Januar 2008

    Von der Route 66 zur MI. Oder: Wie der Blues nach England kam, was junge Menschen damit anstellten und warum seitdem alles anders ist. Und zwar Überall.

  • Culture Two Sevens Clash Cover
    Culture
    Two Sevens Clash
    3. August 2007

    Eher apokrypher Klassiker des Reggae der Siebziger. Wie „Catch A Fire“ war auch „Two Sevens Clash“ vier Jahre später ein Statement, das zum Meilenstein in der Geschichte des Reggae wurde, obwohl nie und nirgendwo ein Bestseller wie die Platten der Wailers oder Ohrwürmer von Jimmy Cliff und Toots & The Maytals. Obwohl reich an Pop-Qualitäten, […]

  • Ups..
    Jimmy Cliff – The Definitive Collection
    3. Dezember 2005

    Anthologie mit den bekannteren Songs des glücklosen Sängers Mit schmuddeligen, ziemlich gewalttätigen, billig produzierten „kleinen“ Filmen wie „Mean Streets“ und „The Harder They Come“ konnte man bis Mitte der 70er Jahre wieder richtig berühmt werden, wenn man damit einen Nerv traf. Mit dem ersteren Gangsterfilm begründete Scorsese die Karriere mehrerer Schauspieler und die eigene so […]

  • Willie Nelson - Countryman
    Willie Nelson – Countryman
    3. September 2005

    Das kann passieren, wenn zwischen den ersten Sessions für ein Album (damals in Los Angeles mit Don Was) und seiner Fertigstellung (neulich auf Jamaika mit Richard Feldman) runde neun Jahre ins Land gegangen sind, zu schweigen von den unzähligen Joints, die in dieser Zeit verrauchten. Im Booklet bittet Willie Nelson pro forma lieber gleich um […]

  • Ups..
    Jimmy Cliff – Black Magic
    3. September 2004

    Darf man das? Fast drei Jahre danach diesen Song veröffentlichen? „September eleven, it was hell in heaven“, reimt der auch schon 56-jährige Ska/Reggae-Veteran so unbedarft über einem munteren Off-Beat, als ginge es geradewegs zur nächsten Gartenparty. Es gab Zehen, da pries niemand anders als Bob Dylan Jimmy Cliffe „Vietnam“ als besten Anti-Kriegssong, den er je […]

  • Ups..
    Dann gingen sie essen

    Wenn Reggae-Star Jimmy Cliff mit berühmten Freunden aufnimmt, soll die Arbeit schnell gehen

  • Ups..
    Short CutS von Arne Willander
    3. August 2004

    Wim Wenders „Soul OfA Man“ wurde endlich in deutschen Kinos gezeigt und lauwarm gelobt, die anderen Filme der Blues-Reihe von Martin Scorsese folgen. Die Soundtracks zu „Piano Blues“ (Clint Eastwood), „Feel Like Going Home „(Scorsese) und “ Warming By The Devil’s Fire „(Charles Burnett) sind jetzt auch zu haben — Franz Schöler hatte bereits vor […]