Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

21 Treffer für „Johnny Flynn“

  • Ups..
    NEBEL ÜBERM PARADIES
    3. September 2014

    Seit fast 20 Jahren kommen einige der schönsten britischen Alben aus einer kleinen Kommune an der schottischen Ostküste. Der Songwriter JAMES YORKSTON hat dieser Gegend nun ein Album gewidmet, und sein Freund Kenny Anderson alias KING CREOSOTE vertont die Geschichte seines Heimatlandes. Was das in diesem Monat anstehende Referendum über die schottische Unabhängigkeit angeht, sind die beiden sich nicht ganz einig.

  • Hurricane Festival 2014, Fotos der Fans: Seid ihr dabei?
    23. Juni 2014

    Ob Wetter gut oder Wetter schlecht, die Zuschauer beim Hurricane-Festival waren bester Laune. Sehen Sie hier die Fotos der Fans.

  • Hurricane Festival 2014: Arcade Fire verlieren gegen Casper
    21. Juni 2014

    So war's am ersten Tag des Hurricane-Festivals - alle Highlights, alle Bilder vom Freitag

  • Hurricane und Southside 2014, finales Line-Up: Jetzt auch mit Tocotronic, TOY und Abby
    8. April 2014

    Zehn weitere Acts für Hurricane und Southside 2014: darunter Tocotronic, TOY und Abby

  • Ups..
    ROLLING STONE PRÄSENTIERT
    3. März 2014

    DER BESONDERE TIPP HURRICANE/SOUTHSIDE Künstler wie Arcade Fire, The Black Keys, Ed Sheeran, die Pixies, Belle & Sebastian oder Polica (Foto) lassen die Vorfreude auf das sommerliche Open-Air-Ereignis im Norden und Süden steigen. 20.-22.06. EICHENRING, Scheeßel (Hurricane) NEUHAUSEN OB ECK (Southside) Infos: www.fkpscorpio.com LLOYD COLE Der Titel von Coles Album, Standards“, ist irreleitend: Formelhaftes findet […]

  • Ups..
    KRITIKER POLL
    3. Januar 2014

    JENS BALZER 01. JOHN GRANT „Pale Green Ghosts“ 02. JAMES BLAKE „Overgrown“ 03. JULIA HOLTER „Loud City Song“ 04. TOCOTRONIC „Wie wir leben wollen“ 05. DISCLOSURE „Settle“ 06. HAXAN CLOAK „Excavation“ 07. JESSY LANZA „Pull My Hair Back“ 08. JENNY HVAL „Innocence Is Kinky“ 09. PRURIENT „Through The Window“ 10. ALUNAGEORGE „Body Music“ MAIK BRÜGGEMEYER […]

  • Ups..
    CHARTS
    3. Dezember 2013

    AUTOREN 1. PREFAB SPROUT „Crimson/Red“(2) 2. JONATHAN WILSON „Fanfare“(3) 3. PAUL MCCARTNEY „New“(10) 4. BILL CALLAHAN „Dream River“(1) 5. ARCADE FIRE „Reflektor“ (-) 6. ISRAEL NASH GRIPKA „… Rain Plans“(5) 7. SEBADOH „Defend Yourself“(7) 8. ROY HARPER „Man &Myth“(9) 9. JULIA HOLTER „Loud City Song“(11) 10. JAKE BUGG „Shangri La“ (-) 11. MANIC STREET PREACHERS […]

  • Ups..
    LESERBRIEFE

    Eine Freude Das Heft war wieder mal eine Freude. So viele lesenswerte Interviews: Arcade Fire, Eric Clapton, Eddie Vedder, Elton John, Woody Allen, Johnny Flynn. Selbst die Geschichte über die überpräsente Miley Cyrus fand ich leidlich amüsant. Das Allerbeste war aber das Serien-Special, in dem gleich zwei meiner größten Helden besucht wurden. Michael J. Fox: […]

  • Ups..
    CHARTS
    3. November 2013

    AUTOREN 1. BILL CALLAHAN „Dream River“(5) 2. PREFAB SPROUT „Crimson/Red“(1) 3. JONATHAN WILSON „Fanfare“ (-) 4. THE WAVE PICTURES „City Forgiveness“(3) 5. ISRAEL NASH GRIPKA “ Rain Plans“ (-) 6. JOHNNY FLYNN „Country Mile“(11) 7. SEBADOH „Defend Yourself“(4) 8. ELVIS COSTELLO & THE ROOTS „Wise Up Ghost„(6) 9. ROY HARPER „Man &Myth“ (-) 10. PAUL […]

  • Ups..
    JUNG UND FREI

    Um ihn herum ist nur das Streichen der Blätter einer warmen Nacht im Schwarzwald zu hören. Die Glühwürmchen tanzen, als Joe mit einem Freund auf der Ladefläche eines 1970er-Vans die ersten Zauberpilze zu sich nimmt. Henry, der dritte, nimmt keine, er ist müde von der Reise. Sie sind schon lange unterwegs. Ein bisschen wie Zigeuner. […]

  • ROLLING STONE im November 2013 – Titelstory: Arcade Fire
    23. Oktober 2013

    Die November-Ausgabe des ROLLING STONE ist da - inklusive einer Rare-Trax-CD zum ROLLING-STONE-Weekender. Und diesen Themen:

  • Johnny Flynn – Country Mile
    Johnny Flynn 
    Country Mile
    4. Oktober 2013

    Intelligent, charmant, unfertig: wunderbare Folksongs, die Tradition und Moderne verknüpfen

  • Ups..
    Johnny Flynn Country Mile
    Vor ein paar Jahren war…
    3. Oktober 2013

    Dasselbe gilt für diese neue Platte, auf der Flynn Lieder versammelt, die in den vergangenen zwei Jahren in New York und London entstanden. „Demos with intent“ seien das, sagt der Künstler -ihm war aufgefallen, dass er zuletzt die Demos meist besser fand als die finalen Aufnahmen. Das ist die erste große Errungenschaft dieses fabelhaften Albums: […]

  • Ups..
    CHARTS

    AUTOREN 1. PREFAB SPROUT „Crimson/Red“ (-) 2. MANIC STREET PREACHERS „Rewind The Film“(5) 3. THE WAVE PICTURES „City Forgiveness“ (-) 4. SEBADOH „Defend Yourself“(1) 5. BILL CALLAHAN „Dream River“ (-) 6. ELVIS COSTELLO & THE ROOTS „Wise Up Ghost„(4) 7. PLACEBO „Loud Like Love“ (-) 8. JULIA HOLTER „Loud City Song“(9) 9. ERDMÖBEL „Kung Fu […]

  • ROLLING STONE im Oktober 2013 – Titelstory: Nirvana – Das Erbe von Kurt Cobain
    25. September 2013

    Im Handel: die Oktober-Ausgabe des ROLLING STONE inklusive der DVD "Select - Live At Montreux". Und diesen Themen:

  • Ups..
    Mumford & Sons – Die neue Folk-Explosion
    3. September 2012

    Sie verkünden Glaube, Liebe, Hoffnung und verkaufen Millionen. Ein Besuch bei Mumford & Sons, den ersten Superstars der Generation Bart

  • Johnny Flynn - Kentucky Pill
    Johnny Flynn
    Kentucky Pill
    9. August 2010

    Zwei Versionen von „Kentucky Pill“ bietet diese 7″ Single. Auf der A-Seite die elaborierte Fassung samt Calypso-Beats, Bläsern, Mandoline und Trompete, der Folkie in den Spuren von Music Hall und Richard Digance, auf der B-Seite reduziert in ursprünglicher Demo-Variante, was dem Song einen anarchischen Anstrich verleiht, ganz so, als schätze Flynn die Kauzigkeiten eines Champion […]

  • Ups..
    Quickies
    3. August 2010

    Ozomatli +++ Fire Away Kulturell wertvoll: Ozomatli sind Botschafter US-amerikanischer Vielfalt und vertonen die Diversität ihrer Heimat Los Angeles. Latino, klassischer Pop, Sixties-Versatz, urbanes Durcheinander, alles geht. (Downtown/Cooperative) John Illsley ++ Streets Of Heaven Erstes richtiges Soloalbum des Dire-Straits-Bassisten. Illsley schreibt, arrangiert, spielt und singt seine oft akustischen, wehmütig seufzenden Folk-Weisen haargenau wie Mark Knopfler, […]

  • Ups..
    Johnny Flynn
    Tickle Me Pink
    16. Juli 2008

    The Sussex Wit nennt Flynn seine Band selbstironisch, und auch diese Neuaufnahme eines Frühwerks lebt von fröhlich sarkastelnder, draufgängerischer Schmutz-unter-den-Fingernägeln-Bärbeißigkeit. Noch gelungener ist die Flipside „Old Tricks“, musikalisch etwas elaborierter auch, aber ebenso wenig berechnend. Flynn kennt Blues, lebt Folk und liebt John Fahey. Und ist erst Mitte 20. Gibt Anlass zur Hoffnung.

  • Fluch der Karibik
    Fluch der Karibik
    (Start 2.9.)
    3. September 2003

    von Gore Verbinski („The Mexican“) mit Johnny Depp, Geoffrey Rush, Orlando Bloom: Ein Pirat mit schwulen Manierismen und ein Jüngling als Errol-Flynn-Verschnitt schlagen sich mit Seeräuber-Skeletten herum. Aufwendig, aber holprig inszeniert, voller Genre-Zitate, mit kindischem Humor und lauen Fechtszenen.