Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

21 Treffer für „Michael Fassbender“

  • HOLLYWOOD, CA - MARCH 02:  Actor/musician Jared Leto attends the Oscars held at Hollywood & Highland Center on March 2, 2014
    Video: Jared Letos bewegende Oscar-Rede
    3. März 2014

    Jared Leto ist bei der 86. Oscar-Verleihung als "Bester Nebendarsteller" für seine Rolle als aidskranker Transsexueller in "Dallas Buyers Club" geehrt worden. In seiner Rede sprach der "30 Seconds To Mars"-Sänger allen unter Repressionen leidenden Menschen Mut zu.

  • EXCLUSIVE: Matthew McConaughey and Jared Leto on set together in New Orleans. With Leto in drag and Matthew clutching a wad o
    Oscars 2014: unsere Gewinner der Academy Awards
    1. März 2014

    Wer wird bei den Oscars siegen? ROLLING STONE wagt die Prognose.

  • BEVERLY HILLS, CA - JANUARY 12:  (L-R) Actors Lupita Nyong'o and Chiwetel Ejiofor, director Steve McQueen, actors Sarah Pauls
    Golden Globes 2014: ’12 Years A Slave‘ gewinnt – keine Auszeichnung für Daniel Brühl
    13. Januar 2014

    Mit sieben Nominierungen war "12 Years A Slave" Favorit bei den diesjährigen Golden Globes. Gewonnen hat das Sklavendrama aber nur einen – wenn auch den wichtigsten. Unser Mann in Hollywood, Daniel Brühl, ging dagegen leer aus.

  • Ups..
    Im Kino wird es feucht
    3. Januar 2014

    Orgasmus ist, wenn eine Frauenhand sich ins Laken krallt. Dieses verschämt-verlogene Bild gilt, seit der Hays Code 1967 abgeschafft wurde. Die wenigen Mutigen, etwa Catherine Breillat mit „Romance“ (1999) oder Patrice Chéreau mit „Intimacy“ (2001), hatten immer noch Skandale provoziert: Sex (als Motiv, als visueller Moment oder Figurenbeschreibung) gab und gibt es zwar, seit die […]

  • Golden-Globe-Nominierungen 2014: Liberace, Crystal Meth, der Weltraum – und Daniel Brühl
    12. Dezember 2013

    Die Nominierten für die Golden Globes 2014 stehen fest. Als bester Nebendarsteller in einem Kinofilm wurde auch Daniel Brühl nominiert.

  • Daniel Brühl: nominiert als „Bester Nebendarsteller“ bei den SAG Awards – kommt jetzt der Oscar?
    11. Dezember 2013

    Für seine Darstellung als Niki Lauda im Rennfahrer-Biopic "Rush" erhielt Daniel Brühl eine Nominierung als "Bester Nebendarsteller" bei den Screen Actors Guild Awards. Die Preisverleihung gilt als Gradmesser für Oscar-Nominierungen.

  • The Counselor
    Regie: Ridley Scott
    9. Dezember 2013

    So kalt war es noch nie in Mexiko. Ein eisiger Hauch zieht sich durch die Bilder, die Ridley Scott nach dem Originaldrehbuch des Schriftstellers Cormac McCarthy („No Country For Old Men“) inszeniert hat. Und jeder Satz daraus lässt einen frösteln, wenn die Protagonisten über den Tod als Gnadenakt, die Anmut des Jägers und den schicksalhaften […]

  • Ups..
    The Counselor
    Michael Fassbender, Cameron Diaz
    3. Dezember 2013

    Regie: Ridley Scott Start: 28.11. So kalt war es noch nie in Mexiko. Ein eisiger Hauch zieht sich durch die Bilder, die Ridley Scott nach dem Originaldrehbuch des Schriftstellers Cormac McCarthy („No Country For Old Men“) inszeniert hat. Und jeder Satz daraus lässt einen frösteln, wenn die Protagonisten über den Tod als Gnadenakt, die Anmut […]

  • 12 Years A Slave
    Regie: Steve McQueen
    7. November 2013

    „Ich bin ein freier Mann!“ Solomon Northups (Chiwetel Ejiofor) zornigen, ohnmächtigen Schrei, mit dem er seine Würde als Mensch einfordert, vergisst man auch lange nach Ende dieser Leidensgeschichte über die Sklaverei nicht. Der Satz ist eine unumstößliche universelle Botschaft gegen Unterdrückung, Willkür und Grausamkeit, die der britische Regisseur Steve McQueen („Shame“) mit erschütternder Kompromisslosigkeit zeigt. […]

  • Ups..
    Venus im Pelz
    Emmanuelle Seigner, Mathieu Amalric Regie:…
    3. November 2013

    Mit nassen Haaren stolpert sie ins Theater, tief dekolletiert, die Lippen knallrot. Sie wolle für ein Stück vorsprechen, plappert Vanda (Emmanuelle Seigner), es solle irgendetwas über Lou Reeds „Venus In Furs“ sein. Der Regisseur Thomas (Mathieu Amalric), der den ganzen Tag vergeblich nach einer Hauptdarstellerin gesucht hat, reagiert zunächst genervt. Um die Novelle von Sacher-Masoch […]

  • HOLLYWOOD, CA - FEBRUARY 24:  Actress Jennifer Lawrence reacts after winning the Best Actress award for 'Silver Linings Playb
    Oscars 2013: Lobby überflutet, Jennifer Lawrence fällt, nächste Hauptrolle für Wallis
    25. Februar 2013

    "Beasts Of The Southern Wild"-Star Quvenzhane Wallis ging bei den Oscars leer aus, sicherte sich in der Musical-Verfilmung von "Annie" aber die nächste Hauptrolle. Und bei der Verleihung sorgte eine Toilette für eine Überflutung.

  • Prometheus
    Prometheus – Dunkle Zeichen
    Regie: Ridley Scott
    9. August 2012

    Der Meister hat sich noch mal seiner Schöpfung angenommen. Nach drei Fortsetzungen von verschiedenen Regisseuren und etlichen B-Movie-Ablegern kehrt Ridley Scott zum Ursprung seiner „Alien“-Saga zurück. Ob es sich bei „Prometheus“ allerdings um ein Prequel oder doch ein eigenständiges Werk handelt, wird unter Cineasten wohl noch lange diskutiert werden. Die Erwartungen waren hoch und können […]

  • Ups..
  • Haywire
    Haywire
    Regie: Steven Soderbergh
    8. März 2012

    Damit hat man nicht gerechnet. Aber man hätte wohl darauf wetten sollen, dass ihm auch dies gelingt: Steven Soderbergh, das eigenwillige Regie-Chamäleon, legt hier einen lupenreinen Action-Thriller vor – und setzt in dem Genre ästhetisch dennoch neue Maßstäbe. Ohne durch digitale Tricks übermenschlich wirkende Stunt-Spielereien, dafür mit präzisen, ruhig geschnittenen, kurz und knallhart aufs effektive […]

  • Ups..
    Shame
    Regie: Steve McQueen
    3. März 2012

    Start: 1.3. Michael Fassbender, Carey Mulligan Der attraktive Brandon (Michael Fassbender) ist in der Werbebranche erfolgreich. Nach Feierabend bestellt er sich Prostituierte, schaut Pornos im Internet, masturbiert auf dem Klo im Büro. Als seine labile Schwester Sissy (Carey Mulligan) für eine Weile bei ihm wohnen will, fühlt er sich in der kontrollierten Abgeschiedenheit seiner Obsession […]

  • Ups..
    Haywire
    Gina Carano, Ewan McGregor

    Regie: Steven Soderbergh Start: 8.3. Damit hat man nicht gerechnet. Aber man hätte wohl darauf wetten sollen, dass ihm auch dies gelingt: Steven Soderbergh, das eigenwillige Regie-Chamäleon, legt hier einen lupenreinen Action-Thriller vor – und setzt in dem Genre ästhetisch dennoch neue Maßstäbe. Ohne durch digitale Tricks übermenschlich wirkende Stunt-Spielereien, dafür mit präzisen, ruhig geschnittenen, […]

  • Eine dunkle Begierde
    Eine dunkle Begierde 
    Regie: David Cronenberg
    10. November 2011

    Sexuelle und wissenschaftliche Obsessionen spielen in fast allen Filmen von Cronenberg eine Rolle. So ist es nur folgerichtig, dass der kanadische Altmeister des psychologischen Horrors nun das Bühnenstück „The Talking Cure“ von Christopher Hampton über die beiden Gründer der modernen Psychoanalyse verfilmt hat. In Zürich behandelt der ehrgeizige Psychiater C. G. Jung (Michael Fassbender) die […]

  • Ups..
    „Ich werde mich hüten, die Diva zu spielen“
    3. November 2011

    Der deutschstämmige Schauspieler Michael Fassbender ist Hollywoods große Hoffnung. In den nächsten Monaten ist er gleich in fünf Filmen zu sehen. Michael Fassbender, überall Michael Fassbender. Tolles Talent, klar. Radikal als Häftling in „Hunger“, geschmeidig als britischer Offizier in „Inglourious Basterds“. An jeder Ecke hört man seinen Namen. Das Geraune schwillt zum Mantra, seit er […]

  • Ups..
    Eine dunkle Begierde
    Michael Fassbender, Keira Knightley

    Regie: David Cronenberg / Start: 10.11. Sexuelle und wissenschaftliche Obsessionen spielen in fast allen Filmen von Cronenberg eine Rolle. So ist es nur folgerichtig, dass der kanadische Altmeister des psychologischen Horrors nun das Bühnenstück „The Talking Cure“ von Christopher Hampton über die beiden Gründer der modernen Psychoanalyse verfilmt hat. In Zürich behandelt der ehrgeizige Psychiater […]

  • November 2011
    November 2011
    24. Oktober 2011

    Ab 27. Oktober am Kiosk: Die neue Ausgabe mit Titelheld Tom Waits und dem dazugehörigen Interview und einem Peter-Gabriel-Special. Außerdem im Heft: Coldplay, R.E.M., Lou Reed & Metallica, Lana Del Rey u.v.a.