Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

22 Treffer für „Moses Pelham“

  • Haftbefehl: Die Reime, die Musik, die Wut
    23. Januar 2015

    Gangsta-Rap war ein totes Genre in Deutschland, eine hohle Beschimpfungsmaschine. Seine Protagonisten suchten ihr privates Glück in Villenvierteln und Kleinfamilien. Doch im Untergrund brodelte es weiter. Ein Offenbacher Ex-Dealer stellt nun alles wieder auf die Füße. Er nennt sich HAFTBEFEHL

  • Trailer: Xavier Naidoo und Moses Pelham machen sich als „Auto-Didakten“ lächerlich
    4. September 2014

    Eine neue Fernsehsendung zeigt die Autoreise der zwei Musiker von Mannheim nach Rom, und wie sie in Italien eine neue Nudelsorte kreieren

  • Ups..
    Aufstieg und Fall des Tommy Blank
    Leider etwas lahmes Konzeptwerk vom…
    3. Januar 2014

    Achtung Konzeptalbum! Thomas D., gutherziger Stuttgarter Rapper, Tierschützer, 2012 mit dem Titel „Brillenträger des Jahres“ ausgezeichneter Kommunarde, versucht sich mit „Aufstieg und Fall des Tommy Blank“ an der von Eminem perfektionierten Idee der künstlerisch zu einem Songzirkel inspirierenden Fake-Biografie, die man einem zusammenfantasierten Alter Ego mitgibt. Leider vergisst er dabei, dass vor allem ausgedachte Biografien […]

  • Ups..
    KUSCHELKURS INS GLÜCK

    Das nennt man wohl Doppelstrategie. Erst das ausufernde Mannschaftsreimen „30-11-80″ mit gleich 17 Kollegen aus allen deutschen Rap-Generationen – von Smudo über Moses Pelham und Afrob bis Frauenarzt -, ein kleiner Gruß an die alten Zeiten. Dann aber macht Sido ernst mit dem vielbeschworenen Älterwerden in diesem so unerwachsenen Musikgenre. Im Piano-Schmusesong „Einer dieser Steine“, […]

  • TV Noir mit: Tim Neuhaus & The Cabinet und Moses Pelham
    25. Januar 2013

    Pünktlich zum Wochenende gibt es wieder Clips von TV Noir. Diesmal mit Tim Neuhaus, der auch heute Abend live in der Show zu Gast sein wird und mit Moses Pelham, der im Oktober auf dem TV Noir Sofa saß.

  • DUESSELDORF, GERMANY - NOVEMBER 22:  Joachim Fuchsberger attends 'BAMBI Awards 2012' at the Stadthalle Duesseldorf on Novembe
    Zwischen ‚Bambi‘, Battles und Günther Jauchs
    23. November 2012

    Birgit Fuß mit hilfreichen Handlungsanweisungen für Bambi-Gewinner und Preisverleihungs-Zuschauer

  • Ups..
    Short ClltS von Joachim. Hentschel
    3. Mai 2005

    Tiger Tunes AbsolutelyWorthless Compared To Important Books Bescheuert schön, der coolste Tiger im ganzen Sandkasten. Diese Dänen! Auf so viel überdrehtheit reagieren manche allergisch, aber das Synthesizer-Gequietsche und andere Nervensägereien haben hier eher etwas auf müpfend New-Waviges,eine kinderfreundliche A-Ha-Variante von XTC und Konsorten, mit tollen Adrenalin-Melodien und der beliebten Robert-Smith-Stimme. Wahrscheinlich nur gering haltbar, aber […]

  • Ups..
    sanfte heilung. LINDA CARRIERE und der Soul zum Entspannen
    3. April 2002

    Es ist vor allem eine Sache, über die Linda Carriere nicht gern spricht: ihre Teilnahme an der Vorentscheidung zum Grand Prix d’Eurovision. Zu dumm – gerade darüber wollen alle anderen etwas wissen, auch wenn Carriere gegen Corinna May keine Chance hatte. Aber reden wir von Erfreulicherem. Reden wir von Linda. Die gebürtige Londonerin kam vor […]

  • Ups..
    Lange hat der Frankfurter CHIMA gebraucht, nun hat die Qual ein Ende: Das Debüt ist endlich fertig
    3. Februar 2002

    Ein Spaß war das alles nicht. Zwei Jahre saß Chima im Studio, um sein Debüt „“Reine Glaubenssache“ aufzunehmen. Zwei Jahre, in denen der Frankfurter so viele Entscheidungen treffen musste – und manchmal selbst engste Vertraute überraschte. Seit Kindertagen ist er mit Moses Pelham und Thomas Hofmann befreundet, aber am Ende unterschrieb Chima dann doch nicht […]

  • Ups..
    Nichts von diesem Geld
    3. November 2000

    Moses Pelham will den Alleingang seines einstigen Schützlings Xavier Naidoo mit den Söhnen Mannheims verhindern - doch der wehrt sich

  • Ups..
    Short cuts
    3. August 2000

    Ganz schon feist – Öffne dein Bewusstsein (Columbia/Sony) Ganz schön relaxt klingen die Göttinger, und das haben sie sich auch ganz schön verdient. Sie lehnen sich zurück und rappen „Wir sind die Geilsten“ natürlich als Parodie auf all die Proll-Kollegen, die sich mit Getto-Attitüde und Gedisse lächerlich machen. Es geht also auch anders, lässiger – […]

  • Ups..
    Alleingang aus Notwehr

    Der Musiker als Businessrnaii ist in Deutschland noch die Ausnahme. Wer den Sprung in die Selbständigkeit wagt, tut's meist nur aus Mangel an Alternativen

  • Ups..
    Short Cuts
    VON OLIVER HUTTMANN & CARL-ERICH…
    3. März 2000

    Green Apple Sea All OverThePlace iskycap/zomba) Mit Gitarre, Bass und Schlagzeug spielen diese drei Münsteraner brüchige Wehmutshymnen, die von Will Oldham, Cracker, Souled American und den Tindersöcks inspiriert sein könnten. Songwriter Stefan Prange umgarnt seine Melancholie mit schluffigem Gesang und hart angerissenen, dennoch zaghaften Melodien, die von der Band hingebungsvoll mal forciert oder beinahe zum […]

  • Ups..
    Xavier Naidoo will seiner Heimatstadt mehr Ansehen verschaffen und hat dafür ein Plattenlabel gegründet
    3. September 1999

    Ganz und gar von dieser Welt sind die Pläne, die Xavier Naidoo seit Juli in die Tat umsetzt Seitdem ist der ehemalige Disco-Türsteher Unternehmer – alleiniger geschäftsführender Gesellschafter der Söhne Mannheims GmbH. Das ist bisher primär ein Label, das Platten produzieren, herstellen, vermarkten und vertreiben will. Im Mannheimer Stadtteil Kafertal wird nun geklotzt: Auf 400 […]

  • Ups..
    Short Cuts von Oliver Hüttmann
    3. Juli 1999

    Bulworth – Soundtrack (Interscope/BMG) Der Score von Ennio Morncone, dessen frühere Filmmusiken ja auch Hip-Hop-Bands gerne sampeln, wurde für diesen Soundtrack leider nicht berücksichtigt. In den USA schon vor einem Jahr veröffentlicht worden, enthält diese Compilation von Karyn Rachtman („Pulp Fiction“, „Romeo & Julia“) daher noch den Hit „Ghetto Superstar“ von Präs, zudem neue Songs […]

  • Ups..
    Am Erfolg des R&B-Sängers Xavier Naidoo zeigt sich, daß die clevere Politik des Rödelheimer 3p-Labels Früchte trägt.
    3. Februar 1999

    Schöne Bescherung! Ein paar Tage nach Weihnachten rückte Xavier Naidoos Debütalbum „Nicht von dieser „Welt“ plötzlich auf Rang 2 der Charts vor. Vorläufig krönender Abschluß einer wochenlangen, massiven Hitparaden-Präsenz, die einheimischen Newcomern nur höchst selten zuteil wird. Die Platinauszeichnung für 500 000 verkaufte Alben steht jetzt, ein Dreivierteljahr nach Veröffentlichung, kurz bevor. Ein deutsches Pop-Phänomen. […]

  • Ups..
    Durchs Reimland geht ein Ruck
    3. Oktober 1998

    Deja-vü: Es hat etwas Bizarres, im Branchenblatt „Billboard“ einen Bericht über den deutschen Musikmarkt zu lesen, der nicht nur als Notiz im Bulletin den Einlauf des neuen Westernhagen-Ungetüms oder die Weihnachts-Umsätze der Plattenriesen vermeldet. „German Rap On Rise“, hieß es in der Überschrift schon recht fett, und Heinz Canibol, Präsident der deutschen Dependance des Universal-Konzerns, […]

  • Ups..
    MOSES P. – Interview

    Nicht nur als Motor der deutschen Hip-Hop-Szene wird er von Tag zu Tag populärer. Sein Bodycheck auf Viva-Moderator Stefan Raab (inzwischen mit 50 Mille Strafgeld geahndet) und die anschließenden Verbal-Attacken haben den Mann aus Rödelheim auch zum bevorzugten Prügelknaben der Medien gemacht. Da nun selbst bundesdeutsche Musikerkollegen gegen Moses Pelham Front machen, scheint die Frage angebracht, ob er seinen Hang zu krassen Pforten nicht vielleicht doch etwas überzogen haben sollte...

  • Ups..
    OFF THE RECORD
    3. Januar 1998

    Nur dem unzeitigen Tod von Diana Spencer ist es zu verdanken, daß die deutsche Plattenbranche noch einmal den süßen Duft vergangener, fast schon vergessener Boom-Jahre schnuppern durfte:

  • Ups..
    Wer waren Deine weiblichen Rollenmodelle

    TORI AMOS: „Meine Urur-Großmutter. Sie war eine Cherokee-Indianerin und heiratete den Mann, auf dessen Plantage sie als Sklavin arbeiten mußte. Musikalisch waren es vor allem Debbie Harry, Kate Bush, Laurie Anderson und Joni Mitchell.“ NATALIE MERCHANT: „Meine Mutter. Sie hat mir gezeigt, daß man als Frau seinen Weg gehen kann.“ JEWEL: „Ella Fitzgerald hat meinen […]