Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

33 Treffer für „Naked Lunch“

    Die nächsten Konzerte von Naked Lunch:

    Alle Konzerte von Naked Lunch
  • El Hombre Invisible: Zum 100. Geburtstag von William S. Burroughs
    5. Februar 2014

    Mit "Naked Lunch" ging er in die Literaturgeschichte ein, er war Teil der "Beat Generation" und hatte großen Einfluss auf die Popkultur: Am 5.2.2014 wäre William S. Burroughs 100 Jahre alt geworden.

  • Songrückblick 2013: Die Playlist von Markus Brandstetter
    16. Dezember 2013

    Markus Brandstetter blickt auf das Musikjahr 2013 zurück. Mit Songs von David Bowie, Soap&Skin und Naked Lunch.

  • Ups..
    Pulp Fiction mit bin Laden
    3. Oktober 2013

    ES BEGINNT WIE EIN klassischer Detektiv-Roman. Joe Wilkes döst in seinem Büro im laotischen Vientiane vor einer Flasche Whisky, als eine ebenso schöne wie mysteriöse Frau hereingeschneit kommt und ihn beauftragt, einen Groschenromanschreiber namens Mike Longshott zu suchen. Einziger Hinweis: ein schmieriger, kleiner Verlag in Paris, der Longshotts Bücher verlegt. Die aber haben es in […]

  • Camping beim Boot Boo Hook Festival in Hannover
    BootBooHook Festival abgesagt – Veranstalter beantragt Insolvenz
    3. Juni 2013

    Überraschend kam heute die Nachricht, dass das BootBooHook-Festival in Hannover wegen 'finanzieller Schräglage' abgesagt werden muss - die Veranstalter haben Insolvenz angemeldet.

  • Ups..
    Leserbriefe
    3. März 2013

    Beschwerden & Liebeserklärungen Könner und Kunst Das war mal wieder ein Heft nach meinem Geschmack! Jimmy Page, Fleetwood Mac, David Bowie wären schon genug gewesen, um es zu kaufen. Aber dass ihr auch noch Jake Bugg groß würdigt (von wegen „immer nur alte Säcke im RS“ …) und irgendwo Beck ausgegraben habt: Respekt! Yoko Ono […]

  • Rolling-Stone-Session: Naked Lunch mit ‚The Sun‘
    1. März 2013

    Oliver Welter von Naked Lunch spielte für uns die Single "The Sun" aus dem neuen Album "All Is Fever"

  • Ups..
    All Is Fever
    Karriereknick überstanden: abenteuerlustiger Indie-Pop
    3. Februar 2013

    Auf dem neuen Album von Naked Lunch hört man die ganzen Jahre: die des Kämpfens, die des Weitermachens, die des In-die-Musik-verliebt-Seins. Die Österreicher haben allerlei erlebt und sich vor einigen Jahren erfolgreich am eigenen Schopf aus dem Sumpf gezogen – seither können sie überall hin. Am Anfang steht „Keep It Hardcore“, ein Fünfeinhalbminutenepos aus Britpop […]

  • Ups..
    So, wie nach Kriegen
    Gute Reise! Rio Reiser trifft…

    Mit dieser zerknautschten Stimme kriegt er einen natürlich sofort rum. Wenn Patrick Richardt in der polternden Trotzhymne „Wir segeln“ den mürrischen Romantiker spielt und Verse knurrt wie „Hör auf zu klagen/ Wir segeln! Wir segeln!/ Demselben und alten Wahnsinn entgegen“, dann ist es nahezu unmöglich, sich nicht an Rio Reiser erinnert zu fühlen. Wie in […]

  • Ups..
    ~ NewNoises ~

    Der Songwriter-Pop der Stunde kommt aus Österreich, I Am Kloot zeigen, wie man einen guten Song schreibt, und das Anxieteam schließt die Ukulele an den Laptop 01 Sie haben gerade mal ihr zweites Album veröffentlicht, doch klingt die Rockmusik der kanadischen arkells so weltläufig, als hätten sie bereits mehrere Welttourneen hinter sich und würden nun […]

  • Naked Lunch
    Abenteuerliche Fieberträume: ‚All is Fever‘ von Naked Lunch im exklusiven Albumstream
    30. Januar 2013

    Mit dem neuen Album "All Is Fever" haben Naked Lunch den Karriere-Knick überstanden. Am 01. Februar ist der Veröffentlichungstermin. Wir haben es bereits im exklusiven Stream.

  • Naked Lunch
    Naked Lunch
    All Is Fever

    Auf dem neuen Album von Naked Lunch hört man die ganzen Jahre: die des Kämpfens, die des Weitermachens, die des In-die-Musik-verliebt-Seins. Die Österreicher haben allerlei erlebt und sich vor einigen Jahren erfolgreich am eigenen Schopf aus dem Sumpf gezogen – seither können sie überall hin. Am Anfang steht „Keep It Hardcore“, ein Fünfeinhalbminutenepos aus Britpop […]

  • Rolling Stone New Noises Vol. 114
    CD: New Noises Volume 114
    23. Januar 2013

    Der Songwriter-Pop der Stunde kommt aus Österreich, I Am Kloot zeigen, wie man einen guten Song schreibt und das Anxieteam schließt die Ukulele an den Laptop.

  • Ups..
    Bono: David Bowie
    3. Februar 2011

    Meine Auswahl ist rigoros: Es sind meine Teenager-Jahre als Bowie-Fan. Ich bin noch immer ein Fan, war aber damals in Herz und Kopf noch erheblich empfänglicher. Und jeder dieser Songs hatte eine unmittelbare Wirkung. U2 schulden ihm viel. Er machte uns mit Berlin und den Hansa-Studios bekannt, er ist der Auslöser dafür, dass wir mit […]

  • David Bowie / Bono
    Videogalerie: Bono kommentiert seine Top 5 von David Bowie
    2. Februar 2011

    In unserer aktuellen Ausgabe stellen Prominente ihre persönlichen Playlisten zusammenstellen und kommentieren diese. Hier kommen die fünf liebsten Bowie-Songs des U2-Frontmannes.

  • Ups..
    Kannst du das Gras hören?
    3. Dezember 2010

    Nur mit Kaffee und Kuchen gewinnt man keine Revolution. Die Bilanz: Triumph und Tragik des Rausch-Pop. Die besten Drogensongs (auf Englisch) 1. The Byrds Eight Miles High 2. The Velvet Underground Heroin 3. The Rolling Stones Sister Morphine 4. The Beatles I Am The Walrus 5. The Jimi Hendrix Experience Purple Haze 6. Jefferson Airplane […]

  • Ups..
    Neigungsgruppe Sex, Gewalt und gute Laune – Wellen der Angst
    3. Oktober 2009

    In die „große Tradition manisch-depressiven Musizierens“ will sich die Neigungsgruppe einschreiben, erklärt Radiomoderator Fritz Ostermayer, der zusammen mit seinen Kollegen vom österreichischen Sender „FM4″ ein zweites Mal mit eigenen Songs und Covers der austriakischen Seele des Pop nachspürt. Oliver Welter von Naked Lunch singt sein „Military Of The Heart“ auf Wienerisch, der Titelsong ist von […]

  • Ups..
    William S. Burroughs – Naked Lunch. Die ursrüngliche Fassung
    3. Juli 2009

    Die Herausgeber James Grauerholz und Barry Miles machen sich einen Spaß daraus, den Brief an seinen Lektor anzuhängen, in dem Burroughs unmissverständlich kundtut, dass er „eindeutig nichts davon“ halte, „dem Text Materialien hinzuzufügen“. Grauerholz/Miles kümmern sich nicht darum und ziehen alle erreichbaren Manuskriptfassungen heran, um die im Laufe des sechsjährigen Entstehungsprozesses ausgesonderten Passagen zu reintegrieren. […]

  • Ups..
    J. G. Ballard – Liebe & Napalm
    Skulpturen aus Prosa
    3. Juni 2009

    „The Atrocity Exhibition“, so der Originaltitel, ist eine Inkunabel der „New Wave“ des Science-Fiction-Genres und markiert zugleich die Grenzen des herkömmlichen Erzählens. Wie in „Naked Lunch“ zerfällt der Text in Fragmente, surreale, groteske Traumszenarien, aber noch stärker als bei Burroughs entbindet Ballard die Sprache von ihrer niederen Aufgaben, zum Beispiel so etwas Profanes wie eine […]

  • Ups..
    Der Hausmeister
    3. September 2007

    Mit "House Of Leaves" hat Mark Z. Damelewski ein irrwitziges Kultbuch geschrieben. Ein Gespräch zur deutschen Ausgabe

  • Ups..
    Schmäh und Schatten
    3. Februar 2007

    "50 Jahre Austropop" wurden kürzlich mit einer mehrteiligen Filmdokumentation gefeiert - das außerhalb von Österreich herrschende Klischeebild von Nockerln-Schlager, Dialekt-Rock und Skihütten-Klamauk konnte auch so nicht gelöscht werden. Oder gerade so nicht. Christian Schachinger, Musikchef beim "Standard" in Wien, über die Frage, wieviel Austro der Pop verträgt.