Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

11 Treffer für „New Alphabet“

  • Ups..
    Eels Wonderful, Glorious
    3. Februar 2013

    Nirgends klingt Optimismus so schön verzweifelt wie in den seltsamen Songs von Mark Oliver Everett „I’ve had enough of being complacent/ I’ve had enough of being a mouse/ I’ll no longer keep my mouth shut/ Bombs away, gonna shake the house“, singt Mark Oliver Everett zu Beginn des zehnten Albums seiner Band Eels. Auf-Zehenspitzen-Gehen war […]

  • Eels
    Eels
    Wonderful, Glorious
    1. Februar 2013

    „I’ve had enough of being complacent/ I’ve had enough of being a mouse/ I’ll no longer keep my mouth shut/ Bombs away, gonna shake the house“, singt Mark Oliver Everett zu Beginn des zehnten Albums seiner Band Eels. Auf-Zehenspitzen-Gehen war früher, Verhuscht­sein wie eine Kirchenmaus ist vorbei. Es ist ein kraftvolles, lebensbejahendes Stück mit der […]

  • Eels
    Konfuser Frohsinn par excellence: neues Video und kommendes Album der Eels im Stream
    28. Januar 2013

    Mit "Wonderful, Glorious" gibt's ein neues Album des konfusen Talentschuppens von E. Hier kann man es hören. Das Video zu "New Alphapet" gibt's oben drauf.

  • Eels
    Eels: Erster Song von „Wonderful, Glorious“ im Stream!
    7. November 2012

    Die Eeels veröffentlichen am 01. Februar 2013 ihr neues Album "Wonderful, Glorious" - ein echtes Bandalbum, wenn man Mark Oliver Everett glauben darf. Den ersten Song "Peach Blossom" gibt's nun im Stream.

  • Ups..
    Maia Vidal
    God Is My Bike
    3. Januar 2012

    Die New Yorkerin bezirzt mit fragilem Charme im 3/4-Takt.

  • Ups..
    16. I Saw Her Standing There
    3. Januar 2010

    Autor: McCartney | Aufgenommen: 11. Februar 1963 | Veröffentlicht: 6. Februar 1964 B-Seite (Matchbox) Die Anfänge des Songs liegen in einer Nacht des Jahres 1962, als McCartney zu seiner Wohnung in Liverpool fuhr. „Der Text, der mir durch den Kopf ging, fing an mit:, She was just 17/ She’d never been a beauty queen‘.“ Doch […]

  • Ups..
    Moondog
    The Viking Of Sixth Avenue
    3. Januar 2006

    Seit seinem Tod vor sechs Jahren ist das Frühwerk des Louis T. Hardin aka Moondog auf einer verwirrenden Vielzahl von Vinylscheiben wiederveröffentlicht worden, in 7″-, 10″und 12″-Formaten. Leider ohne Quellenangaben oder sonstigen Informationen, die eine Einordnung des jeweiligen Materials ermöglicht hätte. Nun liegt mit dieser Doppel-LP erstmals eine Werkschau vor, die Moondogs Tondokumente der Jahre […]

  • Ups..
    global regional scheißegal

    Mit dem Trend zu Heimat und Hausgemachtem will man der Globalisierung Einhalt gebieten. Doch ist der Rückzug auf die lokale Nische wirklich mehr als sentimentale Nostalgie? Professor Michael Großheim über die moralische Flexibilität der kapitalistischen Marktwirtschaft.

  • Ups..
    Jeffrey Lewis with Jack Lewis and Anders Griffin – It’s The Ones Who’ve Cracked That The Light Shines Through
    Alternativen von Maik Brüggemeyer
    3. August 2003

    Da sind wir wieder in New York. Neue Aufzeichnungen aus dem Leben eines Comiczeichners, der noch bei seinen Eltern wohnt, weil er sich die hiesigen Mieten nicht leisten kann. Im neuen Band geht’s darum, wie man mit einem Uberraschungserfolg wie „The Last Time I Did Acidl Went Insane And Other Favourites“ leben muss („No LSD […]

  • Ups..
    De La Soul – Art Official Intelligence: Mosaic Thumb
    3. September 2000

    Nach „Stakes Is High“ wurde ständig gemunkelt, De La Soul könnten sich bald auflösen. Tatsächlich haben Posdnous, Maseo und Dave (formerly known as Trugoy The Dove) seit 1996 erst mal Familien gegründet, nebenbei im Heimstudio aber ganz entspannt an ihrem ambitioniertesten Werk gefeilt. Das heißt etwas hochgestochen „Art Offcial Intelligence“ und ist mit dem Untertitel […]

  • Ups..
    Songschreiber Walter Salas-Humara und seine SILOS beten neuerdings zum Deus ex machina
    3. Dezember 1998

    Das sei nicht beabsichtigt gewesen, sagt Walter Salas-Humara mit einem verlegenen Grinsen, und meint damit den Furor, den die aktuelle Silos-LP „Heater“ im Lager der Roots-konditionierten Fans entfacht hat. Drum-Loops und Samples gehören einfach nicht zum Americana-Alphabet, wähnten manche und wandten sich befremdet ab. „Ich kann darauf keine Rücksicht nehmen“, erklärt der Mann, der die […]