Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

48 Treffer für „Paradies Liebe“

  • UNSPECIFIED - CIRCA 1970:  Photo of Joni Mitchell  (Photo by Sherry Rayn Barnett/Michael Ochs Archives/Getty Images)
    Joni Mitchell im ROLLING-STONE-Interview: Leben im Director’s Cut
    21. Februar 2015

    In einem ihrer schönsten Lieder, „Both Sides, Now“, singt JONI MITCHELL: „I really don’t know love at all“ – doch nun hat die große Songschreiberin eine Sammlung ihrer Liebeslieder zusammengestellt und spricht in einem ihrer seltenen Interviews mit dem deutschen ROLLING STONE über Lieder, Leben – und Ballett

  • Im Keller
    Regie: Ulrich Seidl
    12. Dezember 2014

    Mit der Spießerabgrund-Erforschung „Hundstage“ wurde Ulrich Seidl berühmt, mit dem Migranten-Swingerdrama „Import Export“ berüchtigt, und mit seiner „Paradies“-Trilogie erhielt er schließlich die Weihen der Kunstakademien. In seiner neuen Dokumentar-Expedition arbeitet er bereits im Titel offen spekulativ: Denn wer dächte beim Titel „Im Keller“ nicht an die Abgründe von Amstetten und an das Leiden der Natascha […]

  • Das Paradies der gefälschten Dinge
    Niels Frevert
    Paradies der gefälschten Dinge
    28. August 2014

    Großes Erwachsenen-Entertainment vom Hamburger Songwriter

  • Album des Monats: Tom Petty & The Heartbreakers
    Hypnotic Eye
    14. August 2014

    Gegen das Verhältnis eines Songwriters zu seiner Band ist die Ehe ein Wellnessurlaub. Tom Petty etwa machte seine besten Alben mit starken Produzenten, die die bockbeinigen, live unfassbar brillanten Heartbreakers zu bändigen wussten (Jimmy Iovine auf „Damn The Torpedoes“), vergraulten (Jeff Lynne auf „Full Moon Fever“) oder in medizinischen Dosen einsetzten (Rick Rubin auf „Wildflowers“).

  • Ups..
    TIEF IM RHYTHMUS
    3. November 2013

    Ein latin-disco-club in der innenstadt von Montreal. Auf dem Abendprogramm steht, für luftige neun Dollar, eine Band namens The Reflektors. Kurzfristig verteilte Flyer bitten um „angemessene Kleidung“. Smartphones oder Kameras sind streng verboten. Trotzdem bildet sich schon am Nachmittag eine Schlange vor der Salsathèque. Einige Leute tragen Anzug oder Abendkleid, und schon kommen Gerüchte auf, […]

  • Ups..
    Paradies der Ungeliebten
    3. September 2013

    DIE PIXIES HABEN EINEN neuen Song, Dinosaur Jr. sind so lebendig wie nie zuvor und sogar Nirvana stehen wieder gemeinsam auf der Bühne (wenn auch mit einem Beatle am Mikrofon). Man könnte glauben, die Goldenen Jahre des Indie-Rock wären nie vorübergegangen. Und sogar Sebadoh, die bereits 1991 auf ihrer Single „Gimme Indie Rock“ den Ausverkauf […]

  • Ups..
    WIR HABEN DIE WAHL

    Die erste Erinnerung an einen Wahlkampf ist für die älteren unserer Generation der „Willywählen“-Badge auf dem Strickpulli des großen Bruders. Der war Pop. Und Willy Brandt ein Popstar. Das Land war im Aufbruch, Künstler mischten sich in die politische Debatte ein, ergriffen Partei. Mehr als 90 Prozent der Bundesbürger gaben 1972 ihre Stimme ab, nie […]

  • Ärztival: Die Ärzte und Die Toten Hosen live in Berlin
    12. August 2013

    Ärztival: Die Ärzte und Die Toten Hosen live in Berlin: Fotos, Setlist und Videos

  • Ups..
    Charlies Welt
    Charlie Sheen, Bill Murray
    3. Mai 2013

    Charlie Sheen spielt seit Jahren nur noch Charlie Sheen. Offenbar scheint dem sex-und drogensüchtigen Prügelstar keine Rolle mehr zumutbar jenseits seiner Welt, in der er sein eigener Gott ist. Anders wäre auch dieser selbstreferenzielle Scherzfilm nicht mal denkbar. Coppola hat die Drehbücher zu den letzten Wes-Anderson-Filme geschrieben. Seine Regiearbeit aber ist eine Sketchrevue, die den […]

  • Ups..
    DER KAUZ

    Am Anfang geht er zur Toilette, und als wir zwei Minuten später immer noch am Eingang herumstehen, sagt er im Vorbeigehen zu seiner Begleiterin von der Agentur: ,,Ich hätte dann gern noch ein Rumpsteak. Mit Kräuterbutter.“ Es dauert eine Weile, bis wir die Bestellung als Scherz begriffen haben -wir sahen schon den Bringdienst mit dem […]

  • Paradies: Liebe
    Paradies: Liebe
    Regie: Ulrich Seidl
    3. Januar 2013

    Von ökonomisch bedingtem und emotionalem Hunger erzählt der provokante Österreicher Seidl in seinem bizarr-tristen Drama. Bei Männern ist die mollige Teresa (Margarethe Tiesel), alleinstehende Mutter eines faulen Teenagers, nicht sonderlich beliebt. Im Ferienparadies Kenia kann sie sich vor Verehrern kaum retten. Doch schnell erkennt sie, dass ihr Lover Munga (Peter Kazungu) nur an ihr Geld […]

  • Ups..
    Fritz Rudolf Fries – Bebop ins Paradies
    3. September 2012

    Wie Fritz Rudolf Fries den wagemutigsten DDR-Roman schrieb und warum das Land der unbegrenzten Möglichkeiten in einem Jazzsong verborgen liegt. Ein Besuch

  • Ups..
    Bob Dylan – Ein Land voller Geister

    Geschichte und Geschichten, Apokalypse und Lebensbilanz: Warum "Tempest" ein Meisterwerk ist, wie das Album entstand und was Dylan selbst dazu sagt

  • Ups..
    Sonne, Mond & Schweine
    3. Oktober 2011

    Die Edition „Why Pink Floyd?“ lässt den Band-Katalog neu erstrahlen – unser Special auch: 14 Autoren schreiben über 14 Alben. Persönlich, analytisch oder impressionistisch. The Piper At The Gates Of Dawn 1967 Von Wolfgang Doebeling Freaks. Ein noch kleiner, aber besonders auffälliger tribe im Szenen-Wirrwarr von Swinging London. Studenten mehrheitlich, die sich in leisen Tönen […]

  • Leipziger Buchmesse 2011
    Blog: Die Leipziger Buchmesse – Als die Autorenbilder laufen lernten
    21. März 2011

    Cut-up revisited: Maik Brüggemeyer streift über die Leipziger Buchmesse und bastelt sich eine Art akustische Collage aus Journalistenfragen und Autorenantworten. "Warum schreiben Sie?" – "Schreiben macht einsam."

  • Ups..
    Phil Collins
    Going Back
    3. Oktober 2010

    Wohlfühl-Sixties-Soul: Hommage an eine unschuldigere Zeit

  • Ups..
    Kleine Mädchen kapieren das

    Die anzüglichen Hits, die Serge Gainsbourg für France Gall, Brigitte Bardot oder Jane Birkin schrieb, waren in Wirklichkeit der Beginn der Pop-Girl-Power. Von Magnus Klaue Zugegeben: Wenn man sich einmal für einen Moment aus dem Kreis der Schwärmer und Anbeter entfernt, dann fällt es erstaunlich schwer, etwas Gutes über Brigitte Bardot zu sagen. Sexsternchen, Vorbild […]

  • Ups..
    Die Freiheit und die Gier
    3. August 2010

    Burkhard Driest ist Schauspieler und Schriftsteller. Er überfiel eine Bank und bezirzte Romy Schneider im TV. Ein Gespräch mit einem, der das Leben kennt. Burkhard Driest! Ja, hier! Bist du ein „Heimatvertriebener“? Ja. Ich bin geboren in Stettin. Ich bin Flüchtling A, technisch gesprochen. Was ist ein Flüchtling A? Das sind die aus dem Osten […]

  • Ups..
    Afrobeat! Fela Kuti!
    3. Januar 2009

    Eifrige Journalisten entdecken mal wieder eine Bewegung

  • Ups..
    Das Kraut der frühen Jahre – Herzberg, Freak City
    3. September 2008

    Vor 40 Jahren ging es in der nordhessischen Provinz erstmals über die Bühne - ein Pop-Festival, das seitdem zum Mekka aller Kraut-Rock-Fans avancierte. Wobei „"Kraut" nicht nur die musikalische Dimension definiert: Ein süßlicher Geruch über dem Festival-Gelände erinnert daran, dass hier einmal ein „"Hauch von Woodstock" wehte. Zum Jubiläums-Konzert Ende Juli besuchte Frank Schäfer eins der letzten Hippie-Reservate.