Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

51 Treffer für „Paul McCartney wird 70“

  • ROLLING STONE Weekender 2015: Los geht’s – alle Infos zu Bands und Location. Teil eins: Der Freitag
    3. November 2015

    Am 6 und 7. November 2015 findet wieder das wichtigste Festival des Herbstes statt: der ROLLING STONE Weekender. Lesen Sie hier alle Infos – zum Lineup, Timetable und die Anfahrt.

  • ROLLING STONE im November 2015 – Titelthema: Bob Dylan – mit Vinyl-Single „Like A Rolling Stone“
    28. Oktober 2015

    Die November-Ausgabe des ROLLING STONE ist da! Themen in dieser Ausgabe: Bob Dylan, Grimes, Rod Stewart, Campino, U2, Bond-Girls, Politiker und ihre Lieblingsplatten u.v.m.

  • 23 grandiose Album-Opener der Musikgeschichte
    14. August 2015

    Eröffnungsstücke auf Alben werden häufig unterschätzt: Von Musikern wohl durchdachte, instrumentale Einleitungen verleiten Hörer häufig dazu, gleich zum zweiten, stärkeren Song weiter zu klicken. Es gibt jedoch einige überwältigende Opener, die Hörern schon mit den ersten Takten Sinn und Zweck des Albens erklären können. Die ROLLING-STONE-Redaktion hat 23 der besten für Sie zusammengestellt.

  • 73 Songs zum 73. Geburtstag: Happy Birthday, Paul McCartney!
    18. Juni 2015

    Will you still love him, when he's 73? Zum Geburtstag von Paul McCartney: seine besten 73 Songs, die er ohne die Beatles veröffentlichte

  • „Drei Tonnen Schwulst“: Alle 40 ESC-Teilnehmer in der Einzelkritik
    19. Mai 2015

    Heute Abend findet das Halbfinale des Eurovision Song Contest statt. Arne Willander hat alle Songs gehört und untersucht, wer das Zeug fürs Finale hat - und wer nicht.

  • Der einsame König – Ron Sexsmith im Gespräch
    7. Mai 2015

    Ron Sexsmith beherrscht das Handwerk des Songwriting wie kein Zweiter seiner Generation - und er hat die wohl prominenteste Fangemeinde des Pop. ROLLING STONE trifft den schüchternen Zweifler auf einen Pfannkuchen in Toronto

  • 1968: Die Beatles veröffentlichen ‚The Beatles‘ – das „Weiße Album“
    12. Dezember 2014

    „The Beatles“ war der Kater nach dem Rausch der Psychedelia, ein Vorbote der Innerlichkeit der 70er-Jahre, die Tom Wolfe „The Me-Decade“ nannte, das wohl erste postmoderne Album der populären Musik und ein zerbrochener Spiegel, in dem man seine Schöpfer erkannte.

  • 25 vergessene & verkannte Meisterwerke
    3. September 2014

    Ob bei Erscheinen ignoriert oder erst später aus dem kollektiven Gedächtnis verbannt, ob nur in Kennerkreisen kanonisiert oder ein Nischendasein fristend: Wolfgang Doebeling rückt auch im 7. und letzten Teil unserer Serie so grandiose wie vernachlässigte Alben aus allen Epochen ins rechte Licht.

  • Queens große Oper
    3. August 2014

    Theatralisch, brillant, exzessiv und dem Untergang geweiht - es gab nur eine Band wie Queen und nur einen Sänger wie Freddie Mercury. Vor 40 Jahren startete ihre unfassbare Karriere. Nun wird neues Material veröffentlicht. Zeit für eine Würdigung.

  • GOOD TIMES
    3. Juni 2014

    Es dauerte nicht lange, bis die belegschaft des Tokioter Bootleg-Geschäfts den silberhaarigen Kunden erkannt hatte. Kurz entschlossen schob ein Verkäufer eine von Hunderten in Japan legal erhältlichen, unautorisierten Led-Zeppelin-Live-CDs in den Player. „Das machen die immer, um mich zu ärgern“, sagt Jimmy Page. Es war der Moment, als der besessene Archivar seines eigenen Lebenswerks zum […]

  • Wie jung sind die Alterswerke von Bowie und McCartney?
    3. Januar 2014

    Das Pop-Jahr begann in der Vergangenheitsform. Anfang Januar, an seinem 66. Geburtstag, erhob David Bowie nach zehn Jahren Schweigen seine arg entrückte Stimme und erinnerte sich an die alten Zeiten in Berlin. „Sitting in the Dschungel/ On Nürnberger Straße/A man lost in time near KaDeWe/Just walking the dead.“ Man war berührt und zugleich erstaunt, dass […]

  • Ein Fuß im Blues
    3. November 2013

    Der impresario bill graham ist auf dem posten, den er immer vor einem Konzert bezieht: Er läuft vor dem Fillmore East herum. Er bellt dem Personal Befehle zu, stößt Drohungen gegen Bettler aus und sorgt dafür, dass die Leute, die schon ein Ticket haben, auch brav in der Schlange stehen bleiben. Aber dies ist kein […]

  • NIRVANA
    3. Oktober 2013

    Es dauert drei Tage, bis sie die Leiche finden. Sie liegt auf dem Linoleumboden, das linke Bein ausgestreckt, ein Gewehr quer auf der Brust, der Lauf zeigt Richtung Kinn. Unter Kurt Cobains Kopf hat sich eine Blutlache gebildet. Hinter seiner geballten Faust steht eine Zigarrenkiste mit Heroin. Neben dem Körper liegen zwei Handtücher, eine leere […]

  • ALTER BART, JUNGES HERZ

    Der Knabenchor in der Kathedrale von Durham hat ein Durchschnittsalter von mindestens 70 Jahren. Kaum habe ich die riesige, uralte Kirche betreten, beginnen die würdevollen, weißhaarigen „Boys“ auch schon mit einem getragenen Choral. Sehr erhebend klingt das in den heiligen Hallen. Irgendwo unter mir lagern seit 1000 Jahren die vor den Wikingern geretteten Gebeine des […]

  • FUNK SOUL BROTHERS
    3. September 2013

    Die Idee war simpel, aber schien plausibel: Für sein erstes deutsches ROLLING STONE-Cover wollten wir Elvis Costello inszenieren, wie er uns im Juli 1977 auf seinem Debüt „My Aim Is True“ erstmals erschien: als X-beiniger Nerd mit Buddy-Holly-Brille und Fender Jazzmaster im Anschlag. So hat man ihn immer noch im Kopf, obwohl er natürlich längst […]