Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

45 Treffer für „Paul McCartney wird 70“

  • 1968: Die Beatles veröffentlichen ‚The Beatles‘ – das „Weiße Album“
    12. Dezember 2014

    „The Beatles“ war der Kater nach dem Rausch der Psychedelia, ein Vorbote der Innerlichkeit der 70er-Jahre, die Tom Wolfe „The Me-Decade“ nannte, das wohl erste postmoderne Album der populären Musik und ein zerbrochener Spiegel, in dem man seine Schöpfer erkannte.

  • Ups..
    25 vergessene & verkannte Meisterwerke
    3. September 2014

    Ob bei Erscheinen ignoriert oder erst später aus dem kollektiven Gedächtnis verbannt, ob nur in Kennerkreisen kanonisiert oder ein Nischendasein fristend: Wolfgang Doebeling rückt auch im 7. und letzten Teil unserer Serie so grandiose wie vernachlässigte Alben aus allen Epochen ins rechte Licht.

  • Ups..
    Queens große Oper
    3. August 2014

    Theatralisch, brillant, exzessiv und dem Untergang geweiht - es gab nur eine Band wie Queen und nur einen Sänger wie Freddie Mercury. Vor 40 Jahren startete ihre unfassbare Karriere. Nun wird neues Material veröffentlicht. Zeit für eine Würdigung.

  • Ups..
    GOOD TIMES
    3. Juni 2014

    Es dauerte nicht lange, bis die belegschaft des Tokioter Bootleg-Geschäfts den silberhaarigen Kunden erkannt hatte. Kurz entschlossen schob ein Verkäufer eine von Hunderten in Japan legal erhältlichen, unautorisierten Led-Zeppelin-Live-CDs in den Player. „Das machen die immer, um mich zu ärgern“, sagt Jimmy Page. Es war der Moment, als der besessene Archivar seines eigenen Lebenswerks zum […]

  • Ups..
    Wie jung sind die Alterswerke von Bowie und McCartney?
    3. Januar 2014

    Das Pop-Jahr begann in der Vergangenheitsform. Anfang Januar, an seinem 66. Geburtstag, erhob David Bowie nach zehn Jahren Schweigen seine arg entrückte Stimme und erinnerte sich an die alten Zeiten in Berlin. „Sitting in the Dschungel/ On Nürnberger Straße/A man lost in time near KaDeWe/Just walking the dead.“ Man war berührt und zugleich erstaunt, dass […]

  • Ups..
    Ein Fuß im Blues
    3. November 2013

    Der impresario bill graham ist auf dem posten, den er immer vor einem Konzert bezieht: Er läuft vor dem Fillmore East herum. Er bellt dem Personal Befehle zu, stößt Drohungen gegen Bettler aus und sorgt dafür, dass die Leute, die schon ein Ticket haben, auch brav in der Schlange stehen bleiben. Aber dies ist kein […]

  • Ups..
    NIRVANA
    3. Oktober 2013

    Es dauert drei Tage, bis sie die Leiche finden. Sie liegt auf dem Linoleumboden, das linke Bein ausgestreckt, ein Gewehr quer auf der Brust, der Lauf zeigt Richtung Kinn. Unter Kurt Cobains Kopf hat sich eine Blutlache gebildet. Hinter seiner geballten Faust steht eine Zigarrenkiste mit Heroin. Neben dem Körper liegen zwei Handtücher, eine leere […]

  • Ups..
    ALTER BART, JUNGES HERZ
    3. Oktober 2013

    Der Knabenchor in der Kathedrale von Durham hat ein Durchschnittsalter von mindestens 70 Jahren. Kaum habe ich die riesige, uralte Kirche betreten, beginnen die würdevollen, weißhaarigen „Boys“ auch schon mit einem getragenen Choral. Sehr erhebend klingt das in den heiligen Hallen. Irgendwo unter mir lagern seit 1000 Jahren die vor den Wikingern geretteten Gebeine des […]

  • Ups..
    FUNK SOUL BROTHERS
    3. September 2013

    Die Idee war simpel, aber schien plausibel: Für sein erstes deutsches ROLLING STONE-Cover wollten wir Elvis Costello inszenieren, wie er uns im Juli 1977 auf seinem Debüt „My Aim Is True“ erstmals erschien: als X-beiniger Nerd mit Buddy-Holly-Brille und Fender Jazzmaster im Anschlag. So hat man ihn immer noch im Kopf, obwohl er natürlich längst […]

  • Ups..
    „Wir schicken keine Limousinen“
    3. Juni 2013

    LOSS NICHT NEBEN einem Gummibaum! Thomas Rabe dirigiert den ROLLING-STONE-Fotografen in eine andere Ecke des holzgetäfelten Konferenzraums der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz. Trutschig mit Topfpflanze, so will der Vorstandsvorsitzende des größten deutschen Medienkonzerns nicht rüberkommen. Vor knapp fünf Jahren hatte sich Bertelsmann vom Plattenfirmenbusiness verabschiedet und die Anteile an Sony BMG verkauft – nur um sich kurz […]

  • Rewind Today 1998: Linda McCartney verstirbt
    17. April 2013

    Die Fotografin und Musikerin Linda McCartney erliegt ihrer Krebserkrankung. Wir erinnern an die Ehefrau des Ex-Beatle Paul McCartney mit Bildern aus ihrer Karriere und einer Rezension des "Ram"-Albums.

  • Ups..
    Überstehen ist alles
    3. Januar 2013

    Springsteens E Street Band wurde 40, die Beach Boys 50 Jahre alt – und überhaupt bestimmen die alten Helden die Rockmusik wie noch nie Ist es überhaupt noch eine Nachricht, dass weiße alte Männer die Rockmusik entführt haben? Doch – ungefähr so lange noch, wie in Berichten über Konzerte der Rolling Stones das Gesamtalter der […]

  • Ups..
    Das war 2012 Der Rückblick

    Ein Jahr der Newcomer und Rückkehrer – aber wenn dieser Mann ein Album veröffentlicht, müssen alle anderen weichen. Bob Dylan siegt mit majestätischem Abstand vor Tindersticks und Dexys. Was uns sonst noch wichtig war, lesen Sie auf den folgenden 20 Seiten Album des Jahres 1 Bob Dylan „Tempest“ Die Komitees von Exegeten und Hermeneutikern, Musikologen […]

  • NEW YORK, NY - DECEMBER 08:  Ronnie Wood, Mick Jagger, Charlie Watts and Keith Richards of The Rolling Stones perform on stag
    Der Jahresrückblick: Helden der Rockmusik – Überstehen ist alles
    18. Dezember 2012

    Springsteens E Street Band wurde 40, die Beach Boys 50 Jahre alt – und überhaupt bestimmen die alten Helden die Rockmusik wie noch nie...

  • Ups..
    Ein Triumph für die Ewigkeit
    3. Dezember 2012

    Vor 30 Jahren veröffentlichte Michael Jackson mit „Thriller“ ein Album, das die Popkultur für immer veränderte. Paul Morley erklärt, warum Es sind nur neun Songs mit gerade mal 42 Minuten Laufzeit – auch wenn natürlich Jahre der Vorbereitung und Planung, der Erfahrung, Leidenschaft und Verzweiflung in diese 42 Minuten einflossen. Doch „Thriller“, kurz vor Weihnachten […]

  • 8. 'Tapestry' - Carole King (Ode, 1971)
Mit einem drängenden Klavierakkord geht es los: Die eher metaphysische Bewegung, von
    Unser Special: Die 100 besten Singer/Songwriteralben
    29. August 2012

    Mit den "Besten Singer/Songwriter-Alben" beginnt der ROLLING STONE seine neue Serie mit Best-Of-Listen der wichtigsten Musikgenres - zusammengestellt von einer 60-köpfigen Jury. Hier haben wir noch einmal die Einführung und die gesamte Liste versammelt.

  • Ups..
    Die 100 besten Singer/Songwriter Alben
    3. August 2012

    Mit den besten Singer/Songwriter-Alben beginnt der ROLLING STONE seine neue Serie mit Best-Of-Listen der wichtigsten Musikgenres. Eine 60-köpfige Jury hat abgestimmt: Am Ende waren es fast 600 verschiedene Platten, die genannt wurden - manche dutzendfach, andere nur ein einziges Mal. Aber auch letztere werden gewürdigt: als kleine Extrarezensionen auf den Top-100-Seiten. Viel Vergnügen!

  • Ups..
    BUENA VISTA SOCIAL CLUB DVD

    Gleich zu Beginn des Films sehen wir eine Heimkehr. Compay Segundo, der elegante 92-jährige Sänger und Gitarrist, lässt sich in einem Cabrio durch die Straßen von Havanna chauffieren, blickt wenig interessiert umher, zieht hin und wieder an einer Zigarre. Der Fahrer bremst und fragt einen Passanten nach diesem legendären Club im Stadtteil Buena Vista. Ja, der sei irgendwo da drüben, antwortet jemand, ein anderer Mann stimmt vage zu: Jawohl, aber den Club gebe es schon lange nicht mehr. Immer mehr Leute eilen herbei, Kinder und Frauen, und alle spekulieren jetzt darüber, ob es die Hausnummer 41 gewesen sei oder 57. Eine Frau behauptet, sie habe in dem Gebäude sogar gewohnt. Wenn viele Autos auf der Straße fahren würden, gäbe es jetzt ein Chaos. Aber Compay Segundo raucht weiter seine Zigarre und deutet mal hierhin, mal dorthin, und die Menschen denken weiter lautstark darüber nach, wo der Social Club von Buena Vista einst beheimatet war.

  • McCartney
    Paul Weller singt Paul McCartney „Birthday“ zum 70. Geburtstag
    18. Juni 2012

    Paul singt Paul ein Ständchen: Nur heute gibt es via Amazon UK das Beatles-Cover "Birthday" - gespielt von Paul Weller für Paul McCartney. Wir haben den Song im Stream!

  • McCartney
    Paul McCartney wird 70: 10 oft übersehene Songschätze

    Paul McCartney feiert heute seinen 70. Geburtstag. Zu diesem Anlass gibt es hier zehn Songs aus seinem Oeuvre, die leider oft übersehen werden - handverlesen von Maik Brüggemeyer, dem McCartney-Experten der Redaktion.