Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

19 Treffer für „Taylor Kitsch“

  • Teaser für die zweite Staffel von „True Detective“ bringt Licht ins Dunkel
    10. April 2015

    Die Verbrechensjagd geht in die zweite Runde: Ein aktueller Teaser gewährt erste Einblicke in die zweite Staffel von „True Detective“

  • Berlinale: Sex Sells mit „Fifty Shades Of Grey“ oder: In der Mitte wird gefickt
    12. Februar 2015

    Sex war am Mittwoch auf der Berlinale ein großes Thema, ob in Peter Greenaways spielerischer Hommage »Eisenstein in Guanajuato«, in der restaurierten Fassung von Mark Christophers »54: The Director's Cut« oder in Sam Taylor-Woods Verfilmung des vermeintlichen SM-Bestsellers »Fifty Shades of Grey«.

  • Left to right: American director, screenwriter and actress , Elaine May, American director, screenwriter and comedian Mike Ni
    Who’s Afraid Of The Great American Drama? Zum Tod des Filmregisseurs Mike Nichols
    20. November 2014

    Mike Nichols hat sich mit Filmen wie "Die Reifeprüfung" und "Who Is Afraid Of Virginia Wolf" in die Filmgeschichte eingeschrieben. Trotzdem wird er selten zu den großen Filmemachern gezählt. Dabei inszenierte er - oft mit satirischem Witz - die großen amerikanischen Dramen.

  • Ups..
    Bestätigt: Vince Vaughn in zweiter Staffel von ‚True Detective’
    24. September 2014

    Nach Colin Farrell wird nun auch Vince Vaughn in der zweiten Staffel der HBO-Serie "True Detective" mitmachen

  • Ups..
    TOP25
    3. Januar 2014

    1 NICK CAVE & THE BAD SEEDS „Push The Sky Away“ Was passiert, wenn jedes Lied geschrieben und jedes Thema ausgeschöpft ist, beweist dieses aus Bewusstseinsfetzen, musikalischen Fragmenten und frei fließenden Instrumenten (und, jawohl: Loops!) zusammengesetzte Meisterwerk des Minimalismus. Warren Ellis ist jetzt mit Gitarre und Violine der Einflüsterer und Zartheitsvirtuose. Und mit der Besetzung […]

  • Ups..
    Der böse Onkel
    3. Dezember 2013

    Es ist unwahrscheinlich, dass ein Filmema cher auf die Idee kommt, man könnte die Fans des Songschreibers Randy Newman dazu auffordern, vor einer Kamera ihre Bewunderung, ihre Leidenschaft und Treue zu bekennen, um daraus ein Mosaik weltweiter Dankbarkeit zu erstellen. Aus den Einsendungen der Fans von Bruce Springsteen wurde der Film „Springsteen & I“ – […]

  • Ups..
    SHORT CUTS
    TONTRÄGER
    3. August 2013

    Golden Suits Golden Suits *** 1/2 Inspiriert von John Cheevers Kurzgeschichten hat der New Yorker Fred Nicolaus Fragmente seines Lebens in einen wunderbaren Songwriter-Klangbogen verwandelt. „I Think You Would Have Been Mine“ erinnert mit Streichern und leicht schiefem Vortrag an die wunderbaren Triffids, dazwischen findet man auch fröhlich-verschlafenen Folk-Pop. (Yep Roc/Cargo) Nadine Shah Love Your […]

  • Ups..
    The Carpenter
    Noch feiner: Die Banjo-Brüder transzendieren…
    3. Dezember 2012

    Es schwang eine solch erhebende Schönheit im vorigen Album der Avett Brothers mit, dass man die Band aus North Carolina gleich ins Herz schloss. Menschen, die schon damals die früheren Alben dieser Diskografie kannten, hatten zunächst Zweifel – mit Rick Rubin hatte sich ein Starproduzent der Band angenommen, es drohte der Verlust des ungehobelt ruralen […]

  • The Avett Brothers
    The Avett Brothers
    The Carpenter
    30. November 2012

    Es schwang eine solch erhebende Schönheit im vorigen Album der Avett Brothers mit, dass man die Band aus North Carolina gleich ins Herz schloss. Menschen, die schon damals die früheren Alben dieser Diskografie kannten, hatten zunächst Zweifel – mit Rick Rubin hatte sich ein Starproduzent der Band angenommen, es drohte der Verlust des ungehobelt ruralen […]

  • Savages
  • Ups..
    Die 100 besten Singer/Songwriter Alben
    3. August 2012

    Mit den besten Singer/Songwriter-Alben beginnt der ROLLING STONE seine neue Serie mit Best-Of-Listen der wichtigsten Musikgenres. Eine 60-köpfige Jury hat abgestimmt: Am Ende waren es fast 600 verschiedene Platten, die genannt wurden - manche dutzendfach, andere nur ein einziges Mal. Aber auch letztere werden gewürdigt: als kleine Extrarezensionen auf den Top-100-Seiten. Viel Vergnügen!

  • Ups..
    Sweet Lights
    Fiona Apple The Idler Wheel…
    3. Juli 2012

    Neurotisch, wütend, einzigartig: das neue Kunstwerk der großen Songschreiberin „Every single night/ I endure the flight/ Of little wings of white-flamed/ Butterflies in my brain“, so beginnt das neue Album von Fiona Apple, erst das vierte in 16 Jahren. Die Schmetterlinge sind wohl oft eher Qual als Inspiration. Erstaunlicherweise scheinen die Erwartungen, die durch ihre […]

  • Ups..
    Citizen Michael
    3. August 2009

    Um den toten Künstler wurde eine kultische Farce inszeniert -— der Kitsch verdrängte die gruseligen und bizarren Aspekte eines verpfuschten Lebens. Der Freak Michael Jackson wird für das grandiose Misslingen geliebt. Der Titelheld war gerade gestorben, als die britische Musikzeitschrift „Q“ ausgeliefert wurde. „Michael Jackson Unmasked“ verspricht das Blatt, „the greatest Comeback ever“. Der Text […]

  • Elton John - Elton John
    Elton John
    Elton John (Deluxe Edition)
    9. September 2008

    Nur mal zur Erinnerung: 1970 veröffentlichte Neil Young „After The Gold Rush“, Van Morrison „Moondance“, James Taylor „Sweet Baby James“ und Randy Newman „12 Songs“. Joni Mitchell konsolidierte ihren Ruhm als grenzenlos talentierte Kollegin mit „Ladies Of The Canyon“. Bob Dylan rehabilitierte sich nach „Self Portrait“ mit „New Morning“. Mit neuen, ziemlich erfolgreichen Song-Kollektionen konnten […]

  • Elton John - Elton John
    Elton John
    Elton John
    3. September 2008

    Und "Tumbleweed Connection": Eltons Geniestreiche von 1970.

  • Ups..
    Fleetwood Mac – Discografie
    3. April 2004

    Erst Blues-Adepten, dann Schmusebäckchen - der komplette Fleetwod Mac-Output im Überblick.

  • Harvey Mandel - Cristo Redentor
    Harvey Mandel – Cristo Redentor
    Raven
    3. August 2003

    Mick Taylor war weg, ein Drogenwrack, als die Rolling Stones „Black And Blue“ aufnahmen. Bei ein paar Songs brauchte man dann doch wieder einen Gitarristen der etwas virtuoseren Variante. Also heuerte man für die Sessions zu „Hot Stuff“ und „Memory Motel“ Harvey Mandel an, der schon vor Ron Wood als neuer Axeman der Band im […]

  • Ups..
    SHORT CUTS
    VON WOLFGANG DOEBELING
    3. August 2002

    David Johansen & The Harry Smiths – Shaker (chesky/inakustik) Der Bandname hat Klasse und ist Programm.Johansen, dessen Whisky-Stimme inzwischen klingt, als habe sie die letzten zwölf Jahre in einem Fass in Lynchburg, Tennessee verbracht, hat sich abermals im reichen, ewig gültigen Fundus amerikanischer Folk-Kunst bedient. Nicht sklavisch den Rillen von Smidis Anthologie folgend, stets aber […]

  • Ups..
    Replays1 von Franz Schüler
    3. März 1997

    Von demselben Country Blues-Giganten SKIP JAMES, der unter anderem auch Robert Johnson nachhaltig beeinflußte, den meisten Lesern dieser Zeilen aber vermutlich mittelbar durch die Cream-Cover-Version von „I’m So Glad“ bekannt sein dürfte, gibt es neuerdings bislang buchstäblich unerhörte Aufnahmen als Erstveröffentlichung. „Skip’s Piano Blues“ (Edsel EDCD 481/TIS) zwölf Ende Oktober 1964 live im Studio mitgeschnittene […]