Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

7 Treffer für „The Cave Singers“

  • Ups..
    SHORT CUTS
    3. April 2013

    The Cave Singers Naomi *** Das vierte Album des Quartetts aus Seattle besticht durch den Verzicht auf produktionstechnische Schnörkel. So wirken die zwölf rohen Folk-Rock-Stücke eher wie ein Live-Mitschnitt. Doch so richtig mitreißend wird es erst gen Ende im polternden Sixties-Groove von „Early Moon“.(Jagjaguwar/Cargo) Whitehorse The Fate Of This World Depends On This Kiss *** […]

  • Nick Cave – verzögerter Orgasmus
    14. Februar 2013

    Popmusik ist das neue Bayreuth: Nick Cave, der Mann mit der australischen Nebelhornstimme, gibt in Berlin ein Konzert. Am Ende wird deutlich: Er ist im Establishment angekommen.

  • Ups..
    Die 100 besten Singer/Songwriter Alben
    3. August 2012

    Mit den besten Singer/Songwriter-Alben beginnt der ROLLING STONE seine neue Serie mit Best-Of-Listen der wichtigsten Musikgenres. Eine 60-köpfige Jury hat abgestimmt: Am Ende waren es fast 600 verschiedene Platten, die genannt wurden - manche dutzendfach, andere nur ein einziges Mal. Aber auch letztere werden gewürdigt: als kleine Extrarezensionen auf den Top-100-Seiten. Viel Vergnügen!

  • Ups..
    Akron/Family
    S/T II: The Cosmic Birth…
    3. März 2011

    Noch mehr heldenhafter Gitarrenkrach. Nach fünf Jahren Pause kommen Eleventh Dream Day mit ihrem zehnten Album, das wirklich keinen Wunsch unerfüllt lässt. Rick Rizzo changiert wieder auf unnachahmliche Art zwischen „Zuma“ und „Zen Arcade“, Janet Beveridge setzt den lieblichen Kontrapunkt. „A string of mostly first takes tracked in one session with few overdubs“ – direkt, […]

  • Rumer / Beady Eye / The Joy Formidable
    Neu im Plattenregal – die Alben vom 25. Februar 2011
    25. Februar 2011

    Rumer, Beady Eye, The Joy Formidable, The Low Anthem - der Einkaufzsettel für den Gang in den Plattenladen. Hier wieder die Neuheiten mit simfy-Streams, Videos, Interviews, Reviews etc.

  • Ups..
    The Cave Singers
    „Welcome Joy“
    14. August 2009

    Der rigorose Traditionalismus von Bands wie den Fleet Foxes oder den Felice Brothers hat ja Konjunktur – weshalb man ihn schon bald beargwöhnen wird. Nicht zu schnell eingeschnappt sein! Gelegentlich kommt eine Band aus dem Museum amerikanischer Volksmusik, der man zuhören sollte. Eine Band wie The Cave Singers. Auf dem zweiten Album erweitert sich das […]

  • Ups..
    The Cave Singers – Welcome Joy
    3. August 2009

    Berückender, nicht epigonaler Retro- und Roots-Sound aus Seattle Der rigorose Traditionalismus von Bands wie den Fleet Foxes oder den Feliee Brothers hat ja Konjunktur – weshalb man ihn schon bald beargwöhnen wird. Nicht zu schnell eingeschnappt sein! Gelegentlich kommt eine Band aus dem Museum amerikanischer Volksmusik, der man zuhören sollte. Eine Band wie The Cave […]