Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

31 Treffer für „The Orb“

  • Ups..
    WIE BLÖD MACHT KIFFEN?
    3. Juni 2014

    Es war Freitag Nachmittag um drei, als die Berliner Fotografin Carolin Saage in ihr Studio lud, wo eine 60 Zentimeter hohe, leicht bedrohlich wirkende Glasbong auf dem Tisch wartete. „Haschisch oder Gras?“, fragte der Fotoassistent die sechs bekennenden Kiffer, und dann wurde Bong um Bong angezündet und Rauch in die Kamera geblasen. Entstanden sind Bilder, […]

  • UNSPECIFIED - (AUSTRALIA OUT) Photo of Jamaican reggae singer Junior Murvin (1949-2013) posed circa 1975. (Photo by GAB Archi
    Reggae-Legende Junior Murvin ist tot
    4. Dezember 2013

    Junior Murvin, der durch den oft gecoverten Hit "Police & Thieves" bekannt wurde, ist am Montag in Jamaika verstorben.

  • Ups..
    Marianne Faithfull Broken English
    Noch ein Dokument rigoroser Transformation,…
    3. März 2013

    Sun Records in Memphis operierte regional, auf die Südstaaten beschränkt, und war logistisch überfordert, als die Nachfrage nach den Platten aus der Rockabilly-Schmiede landesweit anzog. Vor allem deshalb verkaufte Sam Phillips sein bestes Pferd namens Elvis an RCA. Zwei Jahre danach musste Sam Phillips auch Johnny Cash ziehen lassen. Der unterschrieb bei Columbia und nahm […]

  • Ups..
    Die besten Songs der Jahrzehnte: Die 90er (Teil 1)
    13. November 2012

    Wo wäre man musikalisch heute ohne so manche Querulanten der 90er? Wir wollen es uns gar nicht vorstellen. In einem neuen Teil unserer Reihe der "Besten Songs der Jahrzehnte" gibt es deswegen unsere Lieblingssongs aus diesen zehn Jahren.

  • November 2012
    24. Oktober 2012

    Die neue Ausgabe mit dem großen James Bond-Special zum 50. Geburtstag, Neil Young im Interview auf dessen Ranch, dem Pop-Export Get Well Soon, Tom Tykers größtem Film und unserem Gespräch mit Donald Fagen in New York.

  • The Orb
    The Orb feat. Lee Scratch Perry
    Ball Of Fire
    20. September 2012

    Eine schöne Mischung war das: Da tun sich die Elektronic-Dance-Könner The Orb und Dub-Vater Lee Scratch Perry zusammen, um das Album „The Observer In The Starhouse“ aufzunehmen. Damit kann man sich dann beim Tanzen verausgaben und sich gleichzeitig unglaublich entspannt fühlen. Für jeden Geschmack ist da also was dabei, nur eben gleich in einem einzigen […]

  • Ups..
    The Orb feat. Lee Scratch Perry
    The Observer In The Star…
    3. September 2012

    Die Rave-Ikonen und der Dub-Erfinder grooven gemeinsam

  • The Orb
    The Orb feat. Lee Scratch Perry
    The Observer In The Star…
    29. August 2012

    Wir alle wissen, dass Lee Scratch Perry vor mehr als 40 Jahren den Dub erfunden hat, selbst wenn King Tubby möglicherweise ein paar Tage schneller war. Einige von uns haben zu „Super Ape“ mit dem Kiffen angefangen und bei „From The Secret Laboratory“ noch lange nicht damit aufgehört. Auf dem Cover des von Adrian Sherwood […]

  • Ups..
    Sonne, Mond & Schweine
    3. Oktober 2011

    Die Edition „Why Pink Floyd?“ lässt den Band-Katalog neu erstrahlen – unser Special auch: 14 Autoren schreiben über 14 Alben. Persönlich, analytisch oder impressionistisch. The Piper At The Gates Of Dawn 1967 Von Wolfgang Doebeling Freaks. Ein noch kleiner, aber besonders auffälliger tribe im Szenen-Wirrwarr von Swinging London. Studenten mehrheitlich, die sich in leisen Tönen […]

  • Ups..
    The Orb feat. David Gilmour
    Metallic Spheres
    3. November 2010

    Funkelnd psychedelische Chill-Out-Sounds für Connaiseure Es ist bald 20 Jahre her, da trieb der Londoner DJ Alex Paterson eine kleine Schafherde in den Frankfurter Club XS und legte dazu die passenden Platten auf. Paterson, der seit 1988 zusammen mit wechselnden Mitstreitern als The Orb firmiert, etablierte mit diesem launigen Einfall auch in Deutschland ein neues […]

  • Ups..
    Neu im Plattenregal
    8. Oktober 2010

    Hier nun wie jede Woche der virtuelle Einkaufszettel für den Gang zum Neuheitenregal, dargereicht mit Videos, Rezensionen, Albenstreams und was das Netz so hergibt. Heute u. a. mit: Antony And The Johnsons, Fran Healy, Sufjan Stevens.

  • Ups..
    Die 90er
    3. Oktober 2010

    Ungewaschene Gitarren und Silikon-Soul, Comebacks, Stadion-Indie und Club-Bombast: Teil fünf der ROLLING STONE-Dekadenserie erinnert an die Jahre, in denen der Pop den inneren Widerspruch entdeckte. Kein Ende in Sicht Aktienkäufer im Bio-Laden, alter Sozialismus als neue Mode, Ästhetik der Diddl-Maus: Die 90er-Jahre waren eine bizarre „Anything goes“-Parade, meint Schriftsteller Helmut Krausser. Die Neunziger waren ein […]

  • Ups..
    Another Side Of Paul McCartney
    3. Dezember 2008

    Wie ein Ex-Beatle und ein angesagter Produzent als The Fireman zu neuer musikalischer Freiheit fanden.

  • Ups..
    Pluckern als Konzept: Wie sich die Albumform in der elektronischen Musik breit machte
    3. Mai 2008

    Alben gibt es in der Elektronikmusik schon lang. Schaltkreis-Pioniere wie Klaus Schulze, Brian Eno, Jean-Michel Jarre und Kraftwerk fummelten sich schon in den frühen Siebzigern Longplayer zusammen. Doch hierbei handelte es sich eher um abstrakte Klangkunst als um das, was man heute unter Electronica versteht. In den Achtzigern gewann der Pop die Oberhand, Künstler wie […]

  • Ups..
    Rachid Taha – Tekitoi
    3. November 2004

    Als einer der ersten Raii-Sänger setzte Taha bewusst auf wirklich zeitgemäße Rock-und Elektronik-Elemente. Mit seinem langjährigen Produzenten und Co-Autor Steve Hillage (Gong, The Orb, System 7) hat er nun die nahezu perfekte Symbiose erreicht. Auf dem neuesten Album erklingt erstmals die gehaltvolle orientalische Qualitäts-Tanzmusik ohne Billig-Sounds und Kompromisse. Kehliger Gesang, smoothe Maschinengrooves, arabischer Saitenzauber, Space […]

  • Ups..
    The Orb – Bicycles & Tricycles
    3. Mai 2004

    Dr. Alex Paterson, Acid- und Pilze-Gourmet, Freund von Eno und Robert Fripp, verwaltet den von ihm Anfang der Neunziger populär gemachten Ambient-Dub wie ein alter Bibliothekar. Noch immer klingen die Beats wie Springfrösche, seine Planetenmusik wummert dick durchs All, gesampelte Stimmen erzählen Nützliches. Verblüffend, dass ihm und seinen Mitarbeitern zum Sound von gestern noch heute […]

  • Ups..
    Rare Trax Vol. 3: the french connection
    3. Januar 2004

    Aber nein, die Radioquote für einheimische Musik unserer französischen Nachbarn hatte keinerlei Auswirkungen auf die "„Rare Trax". Trotzdem gibt es dieses Mal 100 Prozent Frankreich. Doch „"The French Connection" versammelt keine klassischen Chansons, sondern Songs, die ihre anglo-amerikanischen Einflüsse nur schwer verbergen können.

  • Ups..
    Diverse – 4 Scott: Britischer Konzert-Aufgalopp für einen kranken Freund
    V2/ZOMBA
    3. Oktober 2002

    Als der Promoter und Labelmanager Scott Piering vor zwei Jahren an Krebs verstarb, trauerten neben den Angehörigen auch eine ganze Reihe bekannter Bands. Piering hatte sich nicht nur durch seine Arbeit für die Elektronik-Verweigerer von KLF einen guten Namen gemacht. Auch The Smiths, Placebo, TheSmashing Pumpkins und viele andere fanden in ihm einen Vertrauten und […]

  • Beats
    Beats
    The Orb Cydonia c
    3. März 2001

    The Orb Cydonia Das vollendete Gespür für Klangästhetik bei dieser Produktion ist beeindruckend. The Orb haben die Trends und Entwicklungen der Elektronik-Szene sorgfaltig gescannt: Ami „Cydonia“ gehen moderne Elemente eine harmonische Verbindung mit dem typisch verspielten Orb-Sound ein. 80er-Jahre Flair, Ambient-Sounds, entrückter Gesang und psychedelische Sequencer-Spuren verdichten sich zu einem faszinierenden, wegweisenden Klangkosmos. Das Album […]

  • Ups..
    Short Cuts von Jörg Feyer, Peter Lau & Jürgen Ziemer
    3. Juli 1999

    Peter Bruntnell – Normal For Bridgwater (SLOWRIVER/RYKO) Die Platten von Peter Bruntnell sollte man in Schulen lehren, schlug der „NME“ vor. Das ist natürlich auch Insel-Patriotismus: Hurra, wir haben wieder einen, der die Amis mit ihren eigenen Waffen schlägt! Tatsächlich würde es (erst mal) reichen, wenn sich „Normal For Bridgwater“ bei allen drehen dürfte, die […]