Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

36 Treffer für „Warrior“

  • NEW YORK - MARCH 1996:  British fashion designer Alexander McQueen with unidentified models in the background at a show of hi
    Alexander McQueen: Er kreuzte Punk und Plato
    17. April 2015

    Britisch wie Prince Charles, wild wie die Sex Pistols. ALEXANDER MCQUEEN machte Pop zu Haute Couture. Eine große Ausstellung würdigt jetzt den genialen Modedesigner

  • Ups..
    Punks auf Steroiden
    3. Juni 2014

    Bob mould sieht fantastisch aus und das sage ich ihm auch so. Keine Spur von Ruin. Aber ich muss mich auch outen: Ich war nie großer Hüsker-Dü-Fan. Ich habe die Band nicht miterlebt und in der Retrospektive war sie mir zu rumplig. Dafür habe ich mit sechzehn das erste Mal Sugar mit „Changes“ im Radio […]

  • 8-5-1992

Wrestling ( Professional)
Ultimate Warrior Could Be Recruit For Caspen Oil.

Credit: Denver Post
    Wrestling: „The Ultimate Warrior“ ist tot
    9. April 2014

    Der US-amerikanische Wrestler Jim Hellwig, besser bekannt unter seinem Synonym "The Ultimate Warrior", ist im Alter von 54 Jahren verstorben.

  • Ups..
    HÄRTER ALS DER REST
    3. Februar 2014

    Natürlich darf man heute zugeben, dass man Heavy Metal liebt. Am besten nennt man schnell noch eine angesagte Band wie Baroness oder behauptet, Slayers „Reign In Blood“ damals1 rauf-und runtergehört zu haben. Wer es noch einfacher haben will, zieht sich auf den klassischen Hardrock zurück, weil sich auf Led Zeppelin ja alle einigen können und […]

  • Ups..
    Motörhead canceln Tournee
    24. Januar 2014

    Lemmy Kilmister hat Gesundheitsprobleme und muss nach 2013 auch die Konzerte für 2014 absagen.

  • Ups..
    Poliça Shulamith
    Vor einem Jahr war Poliça…
    3. Oktober 2013

    „Shulamith“ ist anders. Es ist der im August vergangenen Jahres gestorbenen Feministin Shulamith Firestone gewidmet, die der „Tyrannei der biologischen Familie“ das Ideal einer androgynen Kultur und einer vom Geschlechter-Dualismus befreiten Gesellschaft entgegenhielt. Firestone war eine sich in den 60er-Jahren radikalisierende Künstlerin, deren Schriften in den Nullerjahren eine kleine Renaissance erlebten und auch Leaneagh faszinieren: […]

  • Ups..
    Sex & Glam & Rock’n’Roll
    3. Juni 2013

    Glam fand im atlantischen Ozean statt, auf halbem Weg zwischen London und New York. In den 1960er-Jahren erfand die Designerin Mary Quant den Minirock in London. Zur gleichen Zeit erfand die Designerin Vicky Tiel den Minirock in New York. So ist das eben. Ideen, deren Zeit gekommen ist, liegen in der Luft, und Menschen mit Visionen ergreifen sie. Zum Beispiel Glam: Glam kam aus London, Glam kam aus New York. Er fiel vom Himmel. Es war Synchronizität - das Einzige, was überhaupt auf die Hippie-Ära der 1960er-Jahre hatte folgen können.

  • Ke$ha und Iggy Pop
    Iggy Pop macht im Duett „Dirty Love“ für Ke$ha den Sugar Daddy
    28. November 2012

    Im neuen Song von Ke$ha gibt es masochistische Songzeilen, "Dirty Love" und einen Iggy Pop als Verehrer. Hier entlang zur Audioversion.

  • Foxes
    Foxes
    White Coats
    26. Oktober 2012

    Louisa Rose Allen alias Foxes ist eine von diesen jungen, britischen, studierten, hochtalentierten Musikerinnen, denen man gerne schon vor dem ersten Album den „Hot Shit“-Stempel auf die Stirn drückt. So auch bei „Foxes“, deren aktuelle EP „Warrior“ oft zum Vorboten des nächsten Hype-Albums stilsiert wird, auf dass es Lykke Li und Florence And The Machine […]

  • Ups..
    Alanis Morissette
    Havoc And Bright Lights
    3. September 2012

    Gefällige Rock-Schlager übers Mutter- und Menschsein

  • Alanis Morissette
    Alanis Morissette
    Havoc And Bright Lights
    24. August 2012

    Wenn Künstler – egal welchen Geschlechts – ihr frisches Elternglück besingen, wird’s meist eng. Dann wünscht man selbst den Besten, die Ode an den Nachwuchs wäre doch besser da geblieben, wo sie hingehört (ins Kinderzimmer). Alanis Morissette, die eine Karriere darauf gebaut hat, ihr Innerstes eins zu eins nach außen zu kehren, kommt natürlich erst […]

  • Ups..
    Eurythmics – Peacetour DVD
    Als Sprachrohr der Massen, als…
    3. August 2012

    „Peacetour“ zeigt die zeitweilig wiedervereinten Eurythmics 1999 bei einem Konzert in London auf dem Gipfel ihrer Pop-Kunst Annie Lennox und Dave Stewart prägten als Eurythmics mit Synthie-Pop- und New-Wave-Hits wie „Sweet Dreams“, „Love Is A Stranger“ oder „Sexcrime“ die Achtziger-Dekade. Das zweite Studioalbum „Sweet Dreams (Are Made Of This)“ von 1983 brachte zwei Jahre nach […]

  • Ups..
    David Bowie – Ein Alien zum Anfassen
    3. Juni 2012

    Vokuhila-Frisuren, Zukunftsfantasien, Metro-Sex: Wie David Bowie vor vierzig Jahren Ziggy Stardust erfand und den Rock'n'Roll für immer veränderte

  • Oscar
    Oscar Verleihung 2012: Die Nominierungen
    24. Januar 2012

    Heute wurden in Los Angeles die Nominierungen für die Oscar-Verleihung 2012 bekannt gegeben: Wim Wenders ist mit "Pina" nominiert, die meisten Nennungen erhielt Martin Scorsese für seine Kinderbuch-Verfilmung "Hugo".

  • Ups..
    Richard Thompson mit neuem Album und kostenloser Vorab-Single
    16. Juli 2010

    Er gehört fraglos zu den besten Gitarristen und Songschreibern des 20. Jahrhunderts. "Big Sun Falling In The River" kündigt Richard Thompsons neues Album "Dream Attic" an. Hier geht's zum Donwload.

  • Joni Mitchell James Taylor Phil Ochs Amchitka
    Phil Ochs, James Taylor, Joni Mitchell
    3. Februar 2010

    The 1970 Concert That Launched Greenpeace

  • Ups..
    ~ Rare Trax ~
    3. Januar 2010

    Mit dem „Beat-Club“ begann in Deutschland die Ära des Musikfernsehens. Wir erinnern mit einer DVD-Edition unserer Serie „Rare Trax“ an die großen Momente. Am „Beat-Club“ liest man Kultur- und Musikgeschichte ab: Beat wird Hippie, angepasst wird revolutionär, schwarzweiß wird farbig. Zwischen 1965 und 1972 kam nach Bremen, was in der internationalen Musikwelt Rang und Namen […]

  • Ups..
    Ride A White Swan – T. Rex
    3. Februar 2009

    „Wear a tall hat like the druids in the old days, wear a tall hat and a tattooed gown“. Elfen, Zauberer, Druiden und Zwerge waren sein Metier. Jahrelang pflegte Marc Bolan die Lieder, die er darüber schrieb, mit gekreuzten Beinen auf einem Teppich sitzend in der Londoner Undergroundszene vorzutragen. Im Herbst 1970 jedoch, nach inzwischen […]

  • Ups..
    Dr. John – City That Care Forgot
    Protest- und Durchhalte-Songs über die…
    3. Juli 2008

    Die Meldung ist kurios. Oder keine: Dr. John macht ein Album über New Orleans bzw. das, was Katrina und der Sturm der Ignoranz übrig gelassen haben von der Stadt, welche die Sorgen so lange links liegen ließ und nun mehr davon direkt vor sich hat, als tragbar ist. Als ob Mac Rebennack – erster und […]

  • Ups..
    The Bug – London Zoo

    Auf Plakaten für eine kleine Club-Tour sah Kevin Martin neulich aus wie ein finsterer, Nasenring tragender Mönch. Und wer die Discografie des Briten mit God, Ice und Techno-Animal kennt, ahnt, dass einem auch bei seinem Hauptprojekt The Bug nichts geschenkt wird. Wer sich darauf einlässt, wird belohnt. Mit Hilfe zahlreicher Vokalisten wie Tippa Irie oder […]