Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

146 Treffer für „hitchcock“

  • Tipp: Eine neue Freundin
    Regie: François Ozon
    9. April 2015

    Ein Lippenstift fährt über ihren sinnlichen Mund, ein Mascara­stift zeichnet ihre langen Wimpern nach, blonde Haare umrahmen ihr schönes Gesicht. Ihre blauen Augen leuchten wie Saphire. Sie trägt ihr weißes Hochzeitskleid, dessen Schleifchen und Bändchen von fremden Händen festgezurrt werden. Dann fährt eine Hand über ihre Augen und schließt sie. Da erst wird uns Zuschauern […]

  • Außer Atem - Godard
    Außer Atem
    Regie: Jean-Luc Godard
    19. März 2015

    Es ist die Stunde Null des modernen Autorenkinos. Als Jean-Luc Godards „Außer Atem“ im März 1960 in die Kinos kam, war dies zugleich Befreiungsschlag, Auftakt für die französische Nouvelle Vague und Grundstein für die Karriere eines der einflussreichsten Filmemacher aller Zeiten.

  • Die am meisten überschätzten Filme aller Zeiten (5): Das Leben der Anderen
    14. Februar 2015

    "Das Leben der Anderen" genießt als Oscar-Gewinner einen hervorragenden Ruf, dabei ist der Film die Mutter aller verklärenden Historienfilme, die mit einer großen Portion Kitsch allen Unwägbarkeiten der deutschen Geschichte den Garaus machen wollen.

  • Wim Wenders und ‚Every Thing Will Be Fine': “Es ist nicht die Zeit, die Wunden heilt. Man muss auch etwas dafür tun”
    11. Februar 2015

    Ein Drama, dass vor allem durch starke Bilder und die Performances von Franco und Gainsbourg besticht und dessen märchenhafte Message man am Ende gerne glauben möchte. Auch wenn das Leben eben in den meisten Fällen kein Film ist.

  • Besuch in Rom bei Dario Argento, dem Meister des Italo-Horrors: Weggucken gilt nicht!
    31. Januar 2015

    Argento würde freilich nicht halb so sehr geliebt, wenn er einfach nur auf Splatter und Gothic-Tamtam setzte. Nein, Argento ist der Autorenfilmer unter den Horrorregisseuren.

  • UNSPECIFIED - circa 1975:  Photo of Country musician George JONES posed playing an acoustic guitar circa 1975. (Photo by Gems
    Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Mit George Jones zum Jodlermeister
    5. Dezember 2014

    Es gibt in Stunden des Schmerzes, des Lebens- und Liebesleids keinen besseren Begleiter als George Jones. Und auch im Stau sollte der 2013 verstorbene Country-Sänger und Honky-Tonk-Heroe stets dabei sein.

  • Die Verurteilten (The Shawshank Redemption, USA 1994, Regie: Frank Darabont) Morgan
Freeman, Tim Robbins
/ Strafgefangene, H
    Der Publikumsliebling: Warum „Die Verurteilten“ zum besten Film aller Zeiten wurde
    2. Oktober 2014

    Es gibt kaum einen Menschen, der Schlechtes über den Film zu sagen hätte - selbst Nelson Mandela verehrte ihn: "Die Verurteilten" gehört zu den am meisten geliebten Werken der Kinogeschichte und wurde von der IMDB auf Platz eins der Top 250 gewählt. Aber warum?

  • Robyn Hitchcock
    The Man Upstairs
    11. September 2014

    Beseelte Covers und eigene Songs, von Joe Boyd kongenial produziert

  • Sag nicht, wer Du bist
    Regie: Xavier Dolan
    20. August 2014

    Der Frankokanadier Xavier Dolan ist das Muttersöhnchen des zeitgenössischen Kinos. Bereits fünf Spielfilme hat der 27-Jährige gedreht –der neueste, „Mommy“, hat gerade in Cannes einen Preis gewonnen – und es geht meistens um das eine: Mütter und die Liebe zu ihren Söhnen. So auch die Adaption des Thea­terstücks „Tom à la ferme“ von Michel Marc […]

  • Ups..
    Eastwood
    3. August 2014

    Er liebt Jazz und verfilmte das Leben des Trompeters Charlie Parker. Nun hat Clint Eastwood sich Frankie Valli und den Four Seasons gewidmet. Sein Film "Jersey Boys" erzählt die Geschichte des italo-amerikanischen Pop-Quartetts - und der Regisseur von seiner Leidenschaft für Musik

  • Ups..
    Morricone

    Genial, selbstbewusst, mürrisch: Der größte lebende Filmkomponist empfängt den ROLLING STONE - und räumt gleich mal mit allen Klischees auf. Ton ab für Ennio Morricone und unser kleines Soundtrack-Special!

  • Ups..
    KINO

    Der klassische Dreier Dominik Graf zeigt Friedrich Schiller als Pop-Autor, Revolutionär und Utopisten der Liebe Die geliebten Schwestern Florian Stetter, Hannah Herzsprung Regie: Dominik Graf/Start: 31.7. **** Warum braucht Deutschland noch einen Film über Schiller? Das könnte man angesichts „Die geliebten Schwestern“ fragen. Aber das ist natürlich großer Unsinn, wenn man mal genauer hinschaut. Denn […]

  • 7 Fakten über fehlerhafte Songtexte – mit Fleetwood Mac, Pitbull und U2
    12. Juni 2014

    In unserer Musikexpress-Rubrik "7 Fakten" stellen wir Euch, richtig, regelmäßig sieben Fakten vor. Diesmal: 7 Fakten über fehlerhafte Songtexte.

  • Ups..
    ME.MOVIES 2/2014: Das neue Heft mit großem Science-Fiction-Special seit 5. Juni am Kiosk und im App Store!
    5. Juni 2014

    Science Fiction erlebt 2014 sein großes Revival, Angelina Jolie im Porträt und vieles mehr: Die vierte Ausgabe von ME.MOVIES liefert wieder das Beste aus der Welt des Films, der Serien und der Kultur.

  • Ups..
    SPÄTE ERNTE
    3. Juni 2014

    Als es vorbei war, änderte Charles Thompson zum zweiten Mal seinen Namen: Black Francis verschwand mit den Pixies, Auftritt Frank Black. Im Frühjahr 1993 war er in Deutschland, um sein erstes Soloalbum vorzustellen, das genauso hieß: „Frank Black“. In Hamburg spielte er in der Prinzenbar, parkte einen gemieteten Mercedes am Hintereingang und schleppte seinen Gitarrenkoffer […]

  • Ups..
    Albtraumfabrik
    3. März 2014

    „Hey, wie wär’s denn damit …?“ Der Schauspieler springt von seinem Stuhl hoch. „Also… „ Hollywood im Frühsommer 2012. Wir hocken in einem Sitzungszimmer unserer Produktionsfirma in Santa Monica. Wir, das bin ich, mein Drehbuchpartner Nick, der Produzent und ein relativ bekannter Schauspieler. Nick und ich haben uns für ein paar Monate in den Hollywood […]

  • 20 Jahre ROLLING STONE: Blumfeld und der sanfte Größenwahn von ‚L’etat et Moi‘
    31. Januar 2014

    Lesen Sie hier ein Porträt aus unserer ersten Ausgabe, November 1994: Wie Blumfeld zum nächsten großen Ding wurden.

  • Altman/De Fabianis
    Mick Jagger – Ein spektakuläres…
    10. Januar 2014

    Die Diskrepanz zwischen der haptischen Wertigkeit dieser Schwarte und der Schludrigkeit des Begleittextes ist enorm. Viele sehenswerte Fotos, gutes Papier, stabiler Einband: so weit, so gut. Billy J. Altmans ohnehin recht belangloser Text scheint allerdings von einem Computerprogramm eingedeutscht worden zu sein, am Lektorat hat man offenbar gespart. Das macht immerhin häufig schmunzeln. „Wyman war […]

  • Ups..
    This Wheel’s On Fire
    In seinen Memoiren schildert Levon…
    3. Januar 2014

    Letzter Walzer von Levon Helm mit Stephen Davis Als Chuck Berry auf die klaffenden Lücken in seinen Memoiren angesprochen wurde, bäffte er, ein Buch sei schließlich keine Beichte. Auch Levon Helms Rückschau auf Erlebtes ist selektiv und liest sich stellenweise wie eine Aneinanderreihung von Anekdoten, doch hagelte es nach der Veröffentlichung 1993 keine Gegendarstellungen wie […]

  • Ups..
    KRITIKER POLL

    JENS BALZER 01. JOHN GRANT „Pale Green Ghosts“ 02. JAMES BLAKE „Overgrown“ 03. JULIA HOLTER „Loud City Song“ 04. TOCOTRONIC „Wie wir leben wollen“ 05. DISCLOSURE „Settle“ 06. HAXAN CLOAK „Excavation“ 07. JESSY LANZA „Pull My Hair Back“ 08. JENNY HVAL „Innocence Is Kinky“ 09. PRURIENT „Through The Window“ 10. ALUNAGEORGE „Body Music“ MAIK BRÜGGEMEYER […]