Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

40 Treffer für „loveless“

  • Videopremiere: Drenge – „We Can Do What We Want“
    4. März 2015

    Sehen Sie bei uns die Videopremiere des neuen Drenge-Songs "We Can Do What We Want".

  • Dunkle Wälder, Solar-Motels und Wanderlust: Die Alben der Woche vom 17. Januar 2014
    16. Januar 2014

    Boy George, Lydia Loveless, Cherry Glazer und viele mehr: Unsere Alben der Woche vom 17. Januar 2014.

  • Lydia Loveless - 'Boy Crazy'. Die Country-Punkerin in ihren frühen Zwanzigern veröffentlicht ihre neue EP 'Boy Crazy'.
    Dunkle Wälder, Solar-Motels und Wanderlust: Die Alben der Woche vom 16. Januar 2013

    Boy George, Lydia Loveless, Cherry Glazer und mehr: Unsere Alben der Woche vom 16. Januar 2013.

  • My Bloody Valentine
    mbv
    5. April 2013

    Es britzelt und spritzelt und knispert und spritzt: Viele von diesen Klängen, die man seit damals so innig vermisste, viele von diesen unnachahmlich amelodischen Melodiefitzeln und lieblichen Disharmonien sind wieder zu hören auf der ersten My-Bloody-Valentine-Platte seit 22 Jahren, als wäre kein Tag seither vergangen. Was Wunder, dies war ja schon immer eine Musik, die […]

  • My Bloody Valentine: das neue Album ‚mbv‘
    4. Februar 2013

    Nach 22 Jahren des Wartens, des Bangens und Zweifelns haben My Bloody Valentine den Nachfolger des 1991er Dream-Pop-Klassikers 'Loveless' endlich vollendet - und auch sogleich veröffentlicht.

  • Ups..
    Buddy & Jim
    Die beiden Meister liefern ein…
    3. Februar 2013

    Dieses Duo-Album liegt schon viel zu lange in der Luft. Buddy und Jim kennen sich bereits aus bescheideneren Zeiten im New York City der 80er-Jahre, bevor sie als wichtige Protagonisten des „anderen“ Nashville reüssierten – Miller als Songschreiber, Musiker und Produzent, Lauderdale als Songschreiber, Obersympath und Host der „Americana Awards Show“. Doch erst im vergangenen […]

  • My Bloody Valentine
    My Bloody Valentine: neues Album in ‚zwei, drei Tagen’?
    29. Januar 2013

    My Bloody Valentine beendeten Ende letzten Jahres die Arbeiten an einem neuen Album. Kevin Shields plauderte jetzt auf einem Konzert aus, das es - endlich - diese Woche erscheinen soll.

  • My Bloody Valentine
    My Bloody Valentine: neues Album fertig
    2. Januar 2013

    Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wollten My Bloody Valentine ihr erstes neues Album seit 21 Jahren veröffentlichen. Fertig ist dieses schon – nur zu kaufen gibt's die Platte leider immer noch nicht.

  • Ups..
    Luke Roberts – Der mit dem Hund
    3. Juli 2012

    Wunderbarer Appalachen-Folk aus Brooklyn: Songschreiber Luke Roberts

  • Ups..
    Diverse
    The Lost Notebooks Of Hank…
    3. Oktober 2011

    Bob Dylan und seine All Stars vertonen Hanks unvollendete Lyrik. Als Hank Williams am Neujahrstag 1953 im Alter von 29 Jahren auf der Rückbank eines Cadillacs irgendwo in der Nähe von Oak Hill, West Virginia starb, fand man – so die Legende – zu seinen Füßen ein paar Bierdosen und einen unvollendeten Song. In einer […]

  • Bob Dylan
    Bob Dylan zollt Countrylegende Hank Williams Tribut
    23. August 2011

    Gemeinsam mit vielen anderen Künstlern wie Jack White, Lucinda Williams und Merle Haggard erstellte Bob Dylan eine Compilation zu Ehren von Hank Williams. Darauf enthalten sind originale Stücke, die die Künstler eigens für das Album vollendet haben.

  • Ups..
    Gretchen Peters
    Circus Girl
    3. März 2011

    Manchmal markanter, manchmal banaler Nashville-Mainstream Kann man machen: Der Name der jetzt auch schon 53-jährigen Gretchen Peters ist hierzulande bisher in der Regel nur jenen verschrobenen Menschen bekannt, die gern die Songwriter-Credits des gehobenen Nashville-Mainstreams zwischen Trisha Yearwood („On A Bus To St. Cloud“) und Patty Loveless („You Don’t Even Know Who I Am“) studieren. […]

  • Ups..
    The Feelies – Crazy Rhythms/The Good Earth
    3. November 2009

    Das Debüt der New Yorker – edel verpackt, immer noch einzigartig Es sind ein paar seltsame Vögel, die einen da vom Cover aus angucken: Streber mit zu großen Brillen, zu engen Pullundern und unmöglichen Frisuren. Das dominante Himmelblau drückt die Band fast aus dem Bild. Bestimmt waren die Vier stets die Letzten beim Aufstellen der […]

  • Paul Weller Sight And Sound Live Cover
    Paul Weller
    Sight & Sound: Live At…
    3. März 2009

    Das Album „Heliocentric“ war gerade erschienen, als Paul Weller im Jahr 1999 in der Royal Albert Hall auftrat – neben seiner Band unterstützte ihn ein Streicher-Ensemble im Bühnen-Hintergrund, dirigiert von einem bärtigen Schrat. Zwar erschien diese Besetzung wie eine Einladung für ein Wunschkonzert, einen Klassiker-Abend – aber der Künstler beließ es bei Songs der letzten […]

  • Ups..
    Sänger und Produzent Delaney Bramlett im Alter von 69 Jahren gestorben
    28. Dezember 2008

    Der Sänger, Songwriter und Produzent Delaney Bramlett, unter anderem bekannt als Autor des Hits "Let It Rain", ist in einem Krankenhaus in Los Angeles an den Folgen an den Folgen einer Gallenblasen-Operation gestorben. Er wurde 69 Jahre alt.

  • Ups..
  • Ups..
    2,0 Siouxsie Mantaray
    3. Oktober 2007

    Sie war modisches Vorbild und Idol aller Punkmädchen, die unnahbare Schneekönigin mit der Stimme aus Eis. Elf Studioalben hat Siouxsie Sioux mit den Banshees aufgenommen, vier als The Creatures lm Duo mit ihrem (neuerdings) Ex-Ehemann Budgie. Komisch, dass es in fast 30 Jahren nie ein Soloalbum der früher geradezu kultisch verehrten Sängerin gab. Bis jetzt. […]

  • Ups..
    Luanda Williams- Car Wheels On A Gravel Road
    3. Januar 2007

    Es war natürlich clever, als Koch Records 1998 von ihrem zehn Jahre vorher erschienenen, nur „Lurinda Williams“ betitelten Album eine Expanded Edition nachreichte. Das war die Platte, mit der sie sich unter namhaften Kolleginnen einen Ruf wie Donnerhall eingehandelt hatte. Nur betrachtete sie danach – anders als die Elite von Kolleginnen wie Patty Griffin, Judy […]

  • Ups..
    Jim Lauderdale – Bluegrass/ Country Super Hits Vol. 1

    Achtung, dieser Mann wechselt seine Hüte schneller, als die Cops auf der Music Row gucken können! Und jetzt auch noch das: zwei Alben am Stück. Seit er 1991 mit „Planet Of Love“ debütierte, hat sich Jim Lauderdale beharrlich einen Ausnahmestatus in Nashville erarbeitet, den Spagat zwischen Americana-Credibility (als Performer und Künstler) und Mainstream-Erfolg (als Songquelle […]

  • Ups..
    Solomon Burke – Nashville
    3. Oktober 2006

    here’s a revival in my soul that’s called Nashville.“ Das klingt nach Kitsch und Klischee, aber Solomon Burke darf so was sagen. Sein erster R&B- und Pop-Hit, anno 1961 für Atlantic, war ja Just Out Of Reach (Of My Two Open Arms)“, ein lupenreiner Country-Tearjerker. 45 Jahre später findet er in Nashville für sein erstes […]