Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

56 Treffer für „mich jagger“

  • Social Distortion Bandfoto
    Social Distortion im Juni live in Deutschland
    19. Januar 2011

    Für zwei Clubshows und je einen Auftritt bei Rock am Ring und Rock im Park kommen Mike Ness und seine Kollegen im Juni nach Deutschland, um ihr neues Album "Hard Times And Nursery Rhymes" live vorzustellen und ein paar Klassiker rauszuhauen.

  • Sizarr
    Sizarr in Session: „Purple Fried“ unplugged
    12. September 2012

    Am Freitag erscheint "Psycho Boy Happy" von Sizarr. Wir trafen die Band für eine Rolling Stone Session auf dem Dach ihres Labels Four Music, wo sie uns eine Unplugged-Version ihres Hits "Purple Fried" spielten.

  • Ups..
    Begrenzte Nähe
    3. Mai 2009

    Paul Smith lotet mit Maximo Park Untiefen im Geschlechterkampf aus.

  • Ups..
    Irre Industrielle
    3. März 2006

    Der Witz an Easy-Listening-Versionen von Rock-Hits ist spätestens seit der letzten Paul Anka so unglaublich vorbei, daß jetzt mal Platz ist für die, die es richtig können: MAKROSOFT, das sind im selbstgemalten Bild Ex-Tote Hosen-Drummer Trini Trimpop, Ex-Krupps-Typ Rüdiger Esch und Jörg Hahn, haben zum Beispiel eine tolle Ska-Interpretation von Kraftwerks „Modell“ und von „The […]

  • Ups..
    Mama, sind die echt?
    3. März 2003

    Sind sie, denn während die Roboter-Alter-Egos der Gruppe KRAFTWERK in einer Ausstellung in Paris stationiert waren, sind die scheuen Männer aus Düsseldorf überraschend auf Australien-Tour gegangen – mit P J Harvey, den Queens Of The Stone Age und den Foo Fighters. Nach eigener Aussage arbeiten sie noch immer täglich an neuer Musik, und die vorläufigen […]

  • Ups..
    Man On The Moon
    3. Mai 2000

    Er steht einfach da mit einem kindlichen Lächeln auf der Bühne eines Kinosaals neben einem kleinen Plattenspieler und schaut zu, wie der Vorspann über die Leinwand läuft. Als die Musik endet, stoppen auch die Credits abrupt. „Hello, my name is Andy and this is my movie“, stellt sich Jim Carrey vor und erklärt, weil der […]

  • Ups..
    Die Wiesbadener READYMADE spielen großen Gitarren-Pop mit rasenden Melodien über die Kleinigkeiten des Jungseins
    3. März 1998

    Wenn Verwerfungen der Seele in der Kindheit begründet liegen, hat Zachary Johnson ein wahrlich niedliches Motiv zu bieten. „The only thing I wanted growing-up/ Was to drive a garbage-truck“, schwärmt der Gitarrist im Song „When I Grow Up“. Die Saiten sirren, das Schlagzeug gibt den Takt an, und der Baß erhebt sich genußvoll wie das […]