Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Peterskirche, Leipzig

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare

Anschrift:
Peterskirche, Leipzig
Schletterstraße 5
04107 Leipzig
Alle Konzerte in Leipzig

Karte und Anfahrt

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
  • Pretenders - Viva El Amor!
    Pretenders – Viva El Amor! - WEA
    3. Juni 1999

    Chrissie Hynde ist nicht resolut, sie ist rigoros. Reitet Prinzipien wie andere, geringere Leute Steckenpferde. “She’s a hard girl”, urteilte damals schon Johnny Rotten und meinte: anstrengend. Immerzu fordernd, nie lax und lässig. “Biker” heißt der letzte und beste Track des neuen Albums, in dem sie seufzt: “You bring the biker out in me.” Die […]

  • Mogwai - Happy Songs For Happy People
    Mogwai – Happy Songs For Happy People - Pias
    3. Juni 2003

    Der Titel kann ja eigentlich nur als Witz gemeint sein: “Happy Songs For Happy People” nennen Mogwai ihr viertes Studioalbum. Songs! Und dann noch von der Glücksklee-Sorte! Von Mogwai! Den Song-Häretikern, die doch gar nichts mehr von der gottgegeben vernünftigen Struktur Strophe-Refrain wissen wollen. Die’s lieber wabern lassen in dem Leise-laut-lauter-Duktus, um den sich längst […]

  • Bizarr, lustig, peinlich: 34 Fußball-Hymnen
    24. Mai 2013

    "Ha! Ho! Heja heja he! Ha! Ho! Heja heja he! Ha! Ho! - Heja heja he! Ha! Ho! Heja heja he!". Das ist die Zeile aus einem Weltmeistersong. Wir haben zum Champions-League-Finale die 34 besten und kuriosesten Fußballlieder zusammengetragen.

  • Brett Anderson - Brett Anderson
    Brett Anderson – Brett Anderson
    3. April 2007

    Prätentiös? Aber sicher. Natürlich war das Werk und Wirken seiner Band Suede immer etwas überkandidelt. Die Menschen in Brett Andersons Texten stellte man sich stets als traurigschöne Bleichlinge mit dünnen Ärmchen und nässenden Mascarawunden vor, die jedoch immer mit einer gewissen Würde und Anmut durch die nächtliche Großstadt straucheln. Zusammengenommen bildeten die Lieder eine eigene […]

  • Louis XIV - The Best Little Secrets Are Kept
    Louis XIV – The Best Little Secrets Are Kept
    3. Dezember 2005

    Retro-Rock aus San Diego souverän, aber nicht unprätentiös Aus seiner letzten Band ist Jason Hill ausgestiegen, obwohl die Veröffentlichung des Debüts kurz bevorstand und die Plattenfirma 70 000 Dollar für die (von Hill selbst übernommene) Produktion noch nicht bezahlt hatte. Hill war künstlerisch unzufrieden und wollte weiter, zu mehr Musik und befriedigenden Platten. So jedenfalls […]

Zuletzt kommentiert
Meistgelesen hier?
Neue Reviews