Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Prinzenbar, Hamburg

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare

Anschrift:
Prinzenbar, Hamburg
Kastanienallee 20
20359 Hamburg
Alle Konzerte in Hamburg

Webseite: www.prinzenbar.net

April 2015

Mai 2015

Juni 2015

Oktober 2015

November 2015

Karte und Anfahrt

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
  • Luce Drayton - Suicidal Angel
    Luce Drayton – Suicidal Angel - Mörderischer Engel
    3. Februar 1997

    Obwohl Luce Drayton wie so viele Mädchen schon mit sechs Jahren Sängerin werden wollte, brauchte es noch 20 Jahre, bis sie tatsächlich ihre erste Platte veröffentlichte. Nämlich jetzt – und sie heißt „Suicidal Angel“. Zuvor hatte Luce immerhin bereits in Pub-Bands als Gitarristin mitgewirkt. Die große Chance bekam Drayton freilich erst, ab sie den Songwriter […]

  • Nina Hagen - Freud Euch
    Nina Hagen - Freud Euch
    3. Januar 1996

    Freud ist ein gutes Stichwort Er hätte bei Nina Hagen eine Menge zu tun. Sie war immer, und daran hat sich selbst am wenigsten Zweifel gelassen, nicht ganz dicht. Eine schrillere Antithese zu Vernunft und Disziplin konnte man sich kaum denken. So wurde sie einer der wenigen wirklichen deutschen Popstars, mit Ambitionen zum Gesamdcunstwerk. Die […]

  • Tori Amos - The Original Bootlegs
    Tori Amos – The Original Bootlegs
    3. Februar 2006

    Was Pearl Jam können, kann Tori Amos schon lang. Damit man keine grottigen Bootlegs von guten Gigs kaufen muß, bietet sie jetzt gleich selbst professionelle Aufnahmen an, gebündelt im hübschen Pappschuber. Sechs Doppel-Alben von Konzerten in Amerika und England, aufgezeichnet zwischen April und August 2005. Freilich interessiert nur Hardcore-Fans noch die sechste Version von „Original […]

Zuletzt kommentiert
Meistgelesen hier?
Neue Reviews