Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

David Bowie – Ein absoluter Beginner

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Lust an Maskerade und Rollentausch merkt man dem Jungen auf diesem Foto deutlich an – Lidschatten und orange gefärbte Haare trägt er zwar nicht, aber das war im England der frühen Fünfziger auch noch das Privileg bürgerlicher Damen. Dass dieser Schlingel, David Jones aus London-Brixton, unter dem Namen David Bowie bald alle möglichen Extremkostüme als frei verfügbare Looks in der Popkultur verankern würde, konnte damals niemand ahnen. Am 8. Januar 2012 feiert dieser David Bowie nun seinen 65. Geburtstag – und wird vermisst wie selten zuvor. Seit seiner Herzoperation 2004 hat er sich fast ganz zurückgezogen, Ankündigungen einer Abschiedstour 2012 und eines autorisierten Bowie-Musicals waren Falschmeldungen. Aber das Jahr ist noch lang, und irgendwann könnte es dem früher so hyperaktiven Privatier auch zu bunt werden. Herzlichen Glückwunsch, Mister Bowie -und bitte auf bald! jh

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Ups..
    Charts

    Die Lust an Maskerade und Rollentausch merkt man dem Jungen auf diesem Foto deutlich an – Lidschatten und orange gefärbte Haare trägt er zwar nicht, aber das war im England der frühen Fünfziger auch noch das Privileg bürgerlicher Damen. Dass dieser Schlingel, David Jones aus London-Brixton, unter dem Namen David Bowie bald alle möglichen Extremkostüme […]

Weiterlesen
  • 1983 veröffentlichte David Bowie mit 'Let's Dance' sein erstes Album bei EMI - der größte kommerzielle Erfolg, den Bowie j
    David Bowie
    25. November 2011

    David Bowie ist ein britischer Sänger, Produzent, Schauspieler und Maler. Er zählt zu den einflussreichsten Popkünstlern seiner Zeit und verkaufte weltweit über 140 Millionen Alben.

  • Fehlfarben
    Fehlfarben - 26 1/2
    3. März 2006

    Andere Leute die eigenen Lieder singen zu lassen, ist intimitätstechnisch gesehen vermutlich von ähnlichem Kaliber wie den eigenen Kulturbeutel zu verleihen – weswegen man beides nur guten Freunden vorbehalten sollte. Zum 26einhalbjährigen Nicht-Jubiläum haben die Fehlfarben verkumpelte Musiker und Weggefährten gebeten, Lieder aus allen Schaffensphasen der Band (jedes Album ist mindestens mit einem Lied vertreten) […]

  • Schwere Jungs
    Schwere Jungs - Start 3.2.
    3. Februar 2003

    von Bruce McCulloch mit Tom Green, Jason Lee, Dennis rarina: Braver Verkäufer lässt sich aus finanzieller Not von seinem total bekloppten Kumpel zu Überfällen mit haarsträubenden Folgen hinreißen. Hohler Klamauk für ganz Hartgesottene.

  • The Coral
    The Coral - SONY
    3. Dezember 2002

    Morrison-Gedenkstimmlage, Orgeln-Sixties-Rock ohne Reue Sie scheinen enorm im Kommen zu sein, die „Sechz’ger, Siebz’ger“. Welch ein Glück für The Coral. Diese plündern nämlich völlig ungeniert das reichhaltige Erbe eben jener Ära. Dabei besitzen sie den Enthusiasmus einer Schülerband und die Chuzpe alter Hasen. Ihr Erstling enterte im letzen Sommer überraschend die Top Five der britischen […]

  • David Bowie - Hunky Dory
    David Bowie – Hunky Dory - I am a D.J. –…
    3. September 2003

    Manchen gilt diese fast klassische Songwriter-6 Platte als Bowies größter Wurf, andere erkennen darin vor allem eine eklektische britische Folk-Platte mit Vaudeville-Reminiszenzen. Ehrlicherweise benannte Bowie in den Songtiteln, wohin er bewundernd blickte: zur Clique in New York („Andy Warhol“) und dem unerreichbaren Übervater, der das Spiel mit Masken, Posen und Fiktionen mindestens so ebenso gut […]

  • The Beatles - Revolver
    The Beatles - Revolver
    3. Mai 2008

    Es ist schon lustig mit anzusehen, wie der Zeitgeist sich stetig wandelt: Jahrelang war sich die Kritikerschaft einig, das weiße Doppelalbum zum bedeutendsten Beatles-Werk zu küren, danach stand dann „“Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ in der Gunst ganz oben. Konzeptionell oder was die stilistische Vielfalt angeht, mag das nachvollziehbar sein, zudem haftet beiden Werken […]