Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Einblicke: Keith Richards und Mick Jagger schreiben “Sittin’ On A Fence”

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Im Frühjahr 1965 reisten die Rolling Stones für zwei Tage und vier Shows nach Irland. Filmemacher Peter Whitehead war dabei und fing mit der Kamera auch die Momente ein, die die Zuschauer nicht zu Gesicht bekamen. Das Ergebnis kann man in der Dokumentation “Charlie Is My Darling: Ireland 1965″ bewundern. Den Streifen gibt es hierzulande seit dem 02. November zu kaufen. Eine der besten Szenen ist sicherlich diese, in der die Stones die Single “Sittin’ On A Fence” in einem Hotelzimmer schrieben, welche 1966 das erste Mal veröffentlicht wurde. Es ist ein rarer Einblick in das kollaborative Songwriting von Richards und Jagger.

Hier die Geschichte eines Songs in Retrospektive:

Vor kurzem veröffentlichte die Band auch ihre Greates Hits “GRRR”!”, die mit “Doom And Gloom” und “One More Shot” zwei neue Titel beinhaltet. Über die Links kann man beide bei uns hören.

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
  • Keith Richards Promo
    Keith Richards
    25. November 2011

    Keith Richards erlangte als Gitarrist der Rolling Stones weltweite Berühmtheit und entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten Solo-Gitarristen der Musikgeschichte.

Kommentar schreiben