Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Emmylou Harris und Rodney Crowell kommen nach Berlin und Hamburg

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Emmylou Harris & Rodney Crowell kennen sich seit Jugendtagen und haben sich über die Jahre immer wieder gegenseitig musikalisch ausgeholfen. Ein ganzes Album zusammen einzuspielen, das haben sie allerdings erst jetzt geschafft. Dieses Gemeinschaftswerk heißt “Old Yellow Moon” und wird am 1. März erscheinen.

Im Interview verrieten die beiden uns, dass viele der Songs ganz ohne Druck “am Küchentisch” entstanden seien. Dementsprechend intim und spielfreudig ist “Old Yellow Moon” geraten.

Jetzt haben sie die Termine ihrer ersten gemeinsamen Deutschland-Konzerte bekanntgegeben. Ende Mai kann man dann also in Berlin und Hamburg sehen und hören, wie blind die beiden sich verstehen.

Die Termine im Einzelnen:

30. Mai:  Berlin, Admiralspalast
31. Mai:  Hamburg, Laeiszhalle

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Die Singles-Charts im März 1993

    Auch in der März-Ausgabe von Rolling Stone werfen wir einen Blick zurück auf die Charts von früher. Diesmal drohen uns Songs von Ace Of Base und Haddaway, aber es gibt auch Depeche Mode und einen McCartney.

Weiterlesen
  • Emmylou Harris
    Emmylou Harris
    25. November 2011

    Emmylou Harris ist eine amerikanische Country-, Folk- und Rock-Sängerin, die vor allem durch Kollaborationen mit Künstlern wie Roy Orbison, Bob Dylan und Neil Young bekannt wurde.

Kommentar schreiben