Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Heft-Viewer Ausgabe

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

  • Cover
    Zum Valentinstag: 40 Songs To Leave Your Lover
    14. Februar 2012

    Paul Simon gab uns 1975 "50 Ways To Your Leave Your Lover" an die Hand und bestätigte mit dieser Single mal wieder, das gebrochene Herzen die besseren Lieder schreiben. Aus diesem Grunde haben wir heute - passend zum Valentinstag - "40 Songs To Leave Your Lover" zusammengestellt.

Vorheriger Artikel
  • Adele
    So waren die Grammy Awards 2012

    Die 54. Verleihung der Annual Grammy Awards in L.A. war geprägt vom Tode Whitney Houstons. Während Adele, Foo Fighters und Bon Iver als Gewinner den Saal verließen, hinterließ die Live-Performance von Adele Begeisterung – und die der Beach Boys Stirnrunzeln. US-Kollege Matthew Perpetua war für uns vor Ort.

Weiterlesen
  • Kante - Zweilicht
    Kante – Zweilicht
    3. Januar 2001

    Klappt nicht mehr so mit dem Diskurs im deutschen Diskurs-Pop: Auf die Replik zu den letzten Thesen, auf die musikalischen Verrisse oder epigonalen Kopf nicker warten wir schon verdächtig lange. Wo Blumfeld (auch wieder zwei Jahre her) doch so einladend plakativ George Michael und die Münchener Blödheit bemühten und Surrogat den wieder entdeckten Rock unter […]

  • VIC CHESNUTT - The Salesman And Bernadette
    VIC CHESNUTT – The Salesman And Bernadette - FICTION/RTD
    3. Oktober 1998

    Schön, wenn es jemandem besser geht. Und auch schön, wenn man das hören kann. Vic Chesnutt hat sich ein Haus gekauft, einen Altbau mit hohen Decken und eigenem Aufhahmestudio, mehr ein Heim als ein Symbol des Wohlstands. Er ist glücklich mit seiner Frau (und Bassistin) Tina, hat Freunde, Erfolg, und der Rollstuhl, in dem er […]

  • Amy Winehouse Frank Cover
    Amy Winehouse - Frank
    3. Juni 2008

    Nicht vollkommen unerwartet: das Debüt der Hysterikerin, üppig ergänzt um Demos, B-Seiten und Konzert-Aufnahmen. „Frank“ (2003) ist ungefähr so anstrengend wie Amy Winehouse selbst: Soul- und R&B-Reminiszenzen mit kurrenten Beats und volatilen Jazz-Anleihen; Bläser. Flöten und Chöre sind recht beliebig um diese markante, meckernde Stimme drapiert. Das Hadern über das Ende ihrer angeblich ersten Liebschaft […]

  • Led Zeppelin - BBC Sessions
    Led Zeppelin - BBC Sessions
    3. Februar 1998

    Einmal vom nicht zu entschuldigenden Tatbestand, daß dieses Doppelalbum fast verpennt worden wäre, abgesehen, heißt es nun für die Stones-Fraktion, zum Beißholz zu greifen. Sagen wir’s mal so: Das, was die Rolling Stones zu Beginn ihrer Karriere musikalisch schufen, war im rechten Licht betrachtet – nichts anderes als ein Neuaufguß amerikanischer Blues- und R&B-Klassiker, verpackt […]

Kommentar schreiben