Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Johnny Marr: Neuer Song “The Right Thing Right” im Stream!

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

The Smiths, Modest Mouse, The Cribs, Electronic, The The. Alle diese tollen Bands haben (oder hatten für eine Weile) eines gemeinsam: Johnny Marr. Der hat wohl aber erst einmal genug vom Band-Tumult und macht solo weiter. Nächstes Jahr gibt es den Beweis, mit der Platte “The Messenger”. Mit “The Right Thing Right” stellt er nun den ersten Song daraus vor.

“Es war wirklich wichtig für mich, mal von Großbritannien wegzukommen – aus musikalischen Gründen. Man fängt an, Dinge für selbstverständlich zu nehmen,” äußert sich Marr. Der Musiker nahm die Platte dennoch in seiner Heimatstadt Manchester auf. Zuvor lebte er einige Jahre in Portland, Oregon. Dort war er bekanntlich eine Zeit lang als Mitglied von Modest House tätig.

Über “The Messenger” sagt er: “Die Platte war etwas, was ich machen musste, ich musste in die Umgebung zurück, die mich musikalisch geprägt hat. Es ging darum, wieder zu der Energie zu gelangen, die einen Musiker ausmacht. Man muss da ansetzten, wo man angefangen hat, nicht da, wo man aufhörte.”

Hört sich ja schon einmal nicht so verkehrt an. Hier kann man sich “The Right Thing Right” anhören:

 

Tourdaten liegen derzeit nur für Großbritannien vor. Hier kann man die Termine nachlesen.

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

  • The Black Keys
    Die Nominierten der 55th Annual Grammy Awards
    6. Dezember 2012

    Wir schauen in dieser Galerie in die wichtigsten Kategorien der 55. Grammy-Verleihung, die am 10. Februar in L.A. verliehen werden. Die Kategorien "Best Compilation Soundtrack For Visual Media" und "Best New Age Album" lassen wir aber gepflegt ausfallen und konzentrieren uns auf das Wesentliche...

Vorheriger Artikel
  • AMSTERDAM, NETHERLANDS - NOVEMBER 12: Pianist Dave Brubeck posed in his dressing room at the Carre Theatre in Amsterdam, Neth
    Zum Tod von Dave Brubeck

    Am Mittwoch verstarb Jazz-Pianist Dave Brubeck im Alter von 91 Jahren. Den meisten bleibt er durch sein Album "Time Out" aus dem Jahr 1959 in Erinnerung, mit dem er es in seiner amerikanischen Heimat sogar auf Platz 2 der Billboard-Albencharts schaffte.

Weiterlesen
  • The Smiths THE SOUND OF THE SMITHS Cover
    The Smiths
    10. April 2015

    The Smiths gelten als Vorläufer des Indie Rock und hatten massiven Einfluss auf den Brit Pop der 1990er-Jahre. Im Laufe der Jahre avancierten sie zur Kult-Band.

Kommentar schreiben