Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

‚Livekritik und Dosenmusik‘ mit Tobias Jundt von Bonaparte: am Dienstag in der Berliner Volksbühne

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

In „Livekritik und Dosenmusik“ debattieren die Musikkritiker Jens Balzer, Tobi Müller und ROLLING-STONE-Chefredakteur Sebastian Zabel mit einem Gast über neue und alte Platten, berühmte und weniger bekannte Bands und Künstler.

Kommenden Dienstag gastiert dabei Tobias Jundt, Vordenker der Trashpunk-Band Bonaparte. Die Truppe tourt gerade mit ihrem dritten Album „Sorry, We’re Open“ durch die Lande. Umso erfreuter sind wir, dass Jundt in der Volksbühne vorbeischaut und mit uns diskutiert.

Beim Livetalk sprechen spricht die Runde diesmal über David Bowie, Nick Cave, Deichkind und die wiederentdeckte Soul-Funk-Legende Rodriguez.

„Livekritik und Dosenmusik“ mit Sebastian Zabel, Jens Balzer und Tobi Müller am Dienstag, 29. Januar, um 21 Uhr im Roten Salon der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Eintritt 6 Euro

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
Kommentar schreiben