Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Mit Jacqueline Blouin in leeren Schwimmhallen

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Auf der Galerie des Stadtbads Oderberger Straße in Berlin spielte Jacqueline Blouin für uns. Da fehlten auch die Geigerin und drei Gitarren nicht. Das denkmalgeschützte Bad existiert bereits seit 1902, 1986 wurde es geschlossen. Seitdem finden sich in den brachial-romantischen Gemäuern im Stile der Neorenaissance oft Feiern und Veranstaltungen ein. Wer genau hinsieht, entdeckt dann winzige Details, wie kleine Fische am Treppengeländer.

Im Dezember fanden wir uns dort mit der Sängerin Jacqueline Blouin ein. Die durchdringende Kälte hat sie sich nicht anmerken lassen, als sie „Family Values“ anspielte:

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
  • Halt auf freier Strecke
    Halt auf freier Strecke - Regie: Andreas Dresen
    17. November 2011

    Möglichst realistisch will Andreas Dresen in seinen Sozialdramen sogenannte Tabuthemen aufgreifen. Allerdings erzeugt er gerade dadurch auch einen aufdringlichen missionarischen Eindruck. Frank (Milan Peschel) hat einen Gehirntumor. Ihm bleiben nur noch wenige Monate, die er mit seiner Frau Simone (Steffi Kühnert) und den beiden Kindern im erst neuen Reihenhaus verbringen will. So erlebt man die […]

Kommentar schreiben