6. Januar 1958

Die Flying-V-Gitarre erobert den Markt

Nicht nur bei Metal-Musikern beliebt: die Flying-V-Gitarre. Marc Bolan und Jimi Hendrix haben auch gerne auf ihr gespielt. Vor 56 Jahren wurde sie erstmals verkauft.


Zu Unrecht hat die Flying-V-Gitarre den Ruf ein Instrument der Angeber zu sein. Ob es an der Korpusform liegt? Die am 6. Januar 1958 erstmals in Serie gegangene Gitarre der Marke Gibson wurde damals und wird heute von so unterschiedlichen Musikern wie Keith Richards, Albert King, Lenny Kravitz oder Tim Wheeler gespielt.

Kein Grund also, bei Flying V gleich an den Fingergruß der Pommes-Gabel zu denken. Trotz Rudolf Schenker, der auch in unserer Galerie zu sehen ist.



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



Der Leser-Poll 2012: die Bands des Jahres

So habt ihr entschieden: Pearl Jam sind dabei, Neil Young & Crazy Horse und Tindersticks.

Tags: Aktuelle Ausgabe / Bands des Jahres / Jahresrückblick 2012 / Leser-Poll 2012

Leser-Poll 2012: die Singles des Jahres

So habt ihr entschieden: Lana Del Rey ist dabei, der "Boss", Blur und, nun ja, Psy.

Tags: die Singles des Jahres / Leser-Poll 2012

Leser-Poll 2012: Solo-Künstler des Jahres

So haben Sie entschieden:

A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld