Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Oscars 2013: Lobby überflutet, Jennifer Lawrence fällt, nächste Hauptrolle für Wallis

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Mit 8 Jahren war sie bei der diesjährigen Oscar-Verleihung die jüngste Darstellerin überhaupt, die je für einen Oscar als „Beste Hauptdarstellerin“ nominiert wurde. Und obwohl „Beasts Of The Southern Wild“-Star Quvenzhane Wallis gegen Jennifer Lawrence in dieser Kategorie verlor, geht ihre Karriere munter weiter: In einer neuen Verfilmung des Musicals „Annie“ wird sie die Titelrolle übernehmen. Regie übernimmt Will Gluck („Easy A“), produziert wird der Film von James Lassiter, Jada Pinkett Smith und Will Smith.

Bereits abgedreht ist Steve McQueens Sklavendrama „Twelve Years A Slave“, in dem Wallis neben Brad Pitt und Michael Fassbender zu sehen ist. „Annie“ wurde zuletzt 1982 verfilmt, von John Huston.

Flut-Alarm bei den Oscars!

30 Minuten vor Einlass wurde die Lobby des Dolby Theatres, in der die Verleihung statt fand, überflutet. Grund war eine geplatzte Leitung, aus dem das Spülwasser der Toiletten in den Eingangsbereich (2. Foto) floss. Als Täterin wurde die Mutter des Oscar-nominierten Kief Davidson (Kurzfilm-Doku „Open Heart“) identifiziert, weil sie als Letzte die betroffene Toilettenspülung betätigt haben soll.

Als sie den Sanitärbereich verließ, soll Davidsons Mutter, berichteten Augenzeugen „The Wrap“, von oben bis unten nass gewesen sein.

Vielleicht etwas zu hastig wollte Jennifer Lawrence ihren Oscar als „Beste Hauptdarstellerin“ entgegen nehmen. Auf dem Gang zum Podest stolperte sie und fiel hin, bewahrte aber Fassung:

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • PARIS, FRANCE - FEBRUARY 02: Sixto Rodriguez poses during a portrait session at Banke Hotel on February 2, 2013 in Paris, Fra
    Rodriguez-Doku ‚Searching For Sugar Man‘ bekommt Oscar

    'Searching For Sugar Man' erzählt die bewegende Geschichte des erfolglosen Musikers Sixto Rodriguez, der ohne sein Wissen zum Star in Südafrika wurde. Nun hat die Musik-Doku einen Oscar in der Kategorie 'Best Documentary' bekommen – in unserer aktuellen Ausgabe haben wir seinen Song "Sugarman" auf der Rare-Trax-CD.

Weiterlesen
  • HOLLYWOOD, CA - FEBRUARY 24:  Actor Jack Nicholson along with First lady Michelle Obama seen on the video board present the B
    Wer hat vor Michelle Obama den Umschlag geöffnet?

    Wer weiß vorher schon, welcher Gewinnername auf den Oscar-Zetteln steht? Nur eine kleine Gruppe Filmschaffender. Doch bevor die First Lady der USA, Michelle Obama, den Sieger für den "Besten Film" ("Argo") verlas, dürfte der Umschlag von den Sicherheitskräften des Weißen Hauses bereits geöffnet worden sein.

Kommentar schreiben