Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Portland Cello Project interpretiert kompletten “Song Reader” von Beck

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

“Song Reader” die erste Song-Kollektion von Beck seit “Modern Guilt” von 2008, erschien im Dezember vergangenen Jahres – jedoch nicht als Audio-Album, sondern in Notenform, zum Selbstspielen.

Seitdem gibt es auf YouTube eine Vielzahl an Interpretationen der 20 Lieder. Das Portland Cello Project streamt auf NPR Interpretationen aller “Song Reader”-Stücke, die als “Portland Cello Project Play Beck Hansen’s Song Reader” auch veröffentlicht worden sind.

Bekannt wurde das Portland Cello Project, eine Gruppe von bis zu 16 Cellisten, durch Pop-Coverversionen (etwa von Radiohead-Liedern), gemischt mit klassischen Darbietungen und dem Einsatz von Gast-Musikern wie die Dandy Warhols oder The Decemberists.

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Vor 70 Jahren: Van Dyke Parks wird geboren

    Am 3. Januar feiert der Komponist Van Dyke Parks seinen 70. Geburtstag. Wir gratulieren mit Wolfgang Doebelings Rezension des gemeinsamen Albums von Van Dyke Parks und Brian Wilson, "Orange Crate Art".

Weiterlesen
Kommentar schreiben