Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Rammstein: Neues Video zur Pianoversion von „Mein Herz Brennt“

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Heute erscheint eine neue Maxi-CD von Rammstein, auf der ihr Brecher „Mein Herz Brennt“ in diversen neuen Versionen und Remixen zu finden sein wird. Zur Pianoversion gibt es nun ein neues Video – für den 14. Dezember ist ein weiterer „expliziter Videoclip zu ‚Mein Herz brennt'“ angekündigt, wie es in der Pressemitteilung heißt. Könnte sein, dass man darin dann den Boys-Noize-Remix hört, der auch auf der CD zu finden ist.

Im heute veröffentlichten Clip hört man eine Art Unplugged-Version von „Mein Herz Brennt“ – das einem dank des verstörenden Filmbeginns von „Lilja 4-Ever“ nachhaltig ins Hirn gebrannt wurde, ob man nun wollte oder nicht. Aber funktioniert das Stück so reduziert? Jein. Till Lindemanns pathetischer Gesang und seine rollenden „RRRRRRs“ bleiben sicherlich für viele problematisch, dennoch muss man – gerade in Verbindung mit den hier gezeigten Bildern – eingestehen, dass der Song einen gewissen kranken Reiz ausübt.

Wobei man sich schon fragt, ob es denn wirklich nötig war, Lindemann mal wieder so bemüht krass in Szene zu setzen, und ihn dermaßen anzumalen. Genau da hätte man sich die Zurückhaltung gewünscht, die der Musik zugrunde liegt: Es sind nicht die gammeligen Zähne, die kohleschwarzen Augen und die Schnitte an seinem Körper, die einem Angst machen, es ist das Heben des Zeigefingers nach 25 Sekunden, das irre Grinsen in Minute 2.34, das Schließen und Öffnen der Augen in Minute 3.45. Na ja – aber vermutlich wäre es zuviel verlangt, Rammstein das Konzept „Weniger ist mehr“ Nahe zu bringen…

Mein Herz brennt Piano Version from Rammstein on Vimeo.

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

  • Getty Images/ Twitter
    Grizzly Bear & Bon Iver vs. Grammys
    7. Dezember 2012

    Es ist immer schön, wenn Stars selbst über den Zirkus um die Grammy-Verleihungen lästern und sich dabei nicht zu ernst nehmen. Noch schöner ist es, wenn sie es via Twitter tun und es alle Welt verfolgen kann: Wie Bon Iver und Edward Droste zum Beispiel.

Vorheriger Artikel
  • -
    Die Downloads der Woche!

    Hier nun wieder unsere Sammlung mit den Downloads der Woche. Mit dabei sind diesmal zum Beispiel Daughter, Cowbell und ON and ON. Die Band Of Heathens verschenkt zudem ein komplettes Konzert als Download.

Weiterlesen
  • Rammstein
    Rammstein: Unsere Themenseite
    17. September 2012

    Ende letzter Woche fand erneut die Verleihung der Metal Hammer Awards statt. In der wichtigen Kategorie des besten heimischen Acts hat eine Band gewonnen, der wir uns im vergangenen Jahr ausführlich und kritisch gewidmet haben: Rammstein.

Kommentar schreiben