Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Brightblack Morning Light Another Reclaimation

Harvest

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Brooklyn zum vierten, abermals als Split-Single, diesmal jedoch im Dienste einer guten Sache: „This is an Anti-War release“, verkündet das Label, wider „the ongoing wars overseas“. Brightblack Morning Light stellten dafür eine siebenminütige, wenig zielgenau ausufernde, elektronisch verfremdete, ja beinahe kraut-rockige Live-Version von „Another Reclaimation“ zur Verfügung, Lungfish machten großzügig das lärmige „You Are The War“ locker. Blutrotes Vinyl, versteht sich.

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

  • Ups..
    Daniel Johnston „Is And Always Was“
    25. Januar 2010

    Brooklyn zum vierten, abermals als Split-Single, diesmal jedoch im Dienste einer guten Sache: „This is an Anti-War release“, verkündet das Label, wider „the ongoing wars overseas“. Brightblack Morning Light stellten dafür eine siebenminütige, wenig zielgenau ausufernde, elektronisch verfremdete, ja beinahe kraut-rockige Live-Version von „Another Reclaimation“ zur Verfügung, Lungfish machten großzügig das lärmige „You Are The […]

Vorheriger Artikel
  • Ups..
    Them Crooked Vultures „Them Crooked Vultures“

    Brooklyn zum vierten, abermals als Split-Single, diesmal jedoch im Dienste einer guten Sache: „This is an Anti-War release“, verkündet das Label, wider „the ongoing wars overseas“. Brightblack Morning Light stellten dafür eine siebenminütige, wenig zielgenau ausufernde, elektronisch verfremdete, ja beinahe kraut-rockige Live-Version von „Another Reclaimation“ zur Verfügung, Lungfish machten großzügig das lärmige „You Are The […]

Weiterlesen
  • Wire - Change Becomes Us
    5. April 2013

    1. Sie wissen, wie es geht. 2. Sie klingen cool, aufregend und weise. 3. Sie mixen Punkrock, Experimental und Psychedelic noch immer aus dem Hand­gelenk zum perfekten Drink (und servierten den Cocktail unter anderem bereits Sonic Youth). 4. Sie lassen sich nach wie vor von niemandem, weder Industrie noch Publikum, kompromittieren. 5. Sie haben ihre […]

  • 16 Horsepower - Yours, Truly
    16 Horsepower  - Yours, Truly
    1. September 2011

    Das war eine andere, lange versunkene Ära, in der ein Major-Label wie A&M es wagte, einer sehr ausgeflippten Kapelle wie Captain Beefheart und seiner Magic Band das spektakuläre Single-Debüt zu finanzieren. Dieselbe Firma war noch 1995 so waghalsig, das unter keinerlei Mainstream-Verdacht stehende Ensemble 16 Horsepower unter Vertrag zu nehmen. Das musizierte seine in keine […]

  • Bob Dylan - Self Portrait
    Bob Dylan - Self Portrait
    3. Dezember 2009

    Was ist nicht alles an Hohn und Spott über diese launige, indes keineswegs schlechte Platte ausgeschüttet worden. Dylans Motive für das Konglomerat aus ein paar eigenen Tunes, etlichen Fremdkompositionen und diversen Live-Tracks bleiben im Dunkeln, seine Einlassungen dazu sind so widersprüchlich wie die Musik selbst. „All The Tired Horses“ verspricht Großes, Gordon Lightfoots „Early Mornin‘ […]

Kommentar schreiben