Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

End Of Watch Regie:David Ayer

Tobis Kinostart: 20. Dezember 2012

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von
End Of Watch
Caption
Foto: Tobis

Als Drehbuchautor (“Training Day”, “Dark Blue”, “S.W.A.T.”) und Regisseur (“Harsh Times”, “Street Kings”) hat David Ayer den Polizeifilm des vergangenen Jahrzehnts geprägt. Seine Geschichten handeln stets von Korruption, Kameradschaft, Selbstjustiz und Frustration. Das ist auch mit diesem Cop-Drama nicht anders. Brian (Jake Gyllenhaal) und Mike (Michael Pena) fahren Streife in South Central, dem gefährlichsten Bezirk von Los Angeles. Ihr Eigensinn und Übermut hat ihnen schon manche Verwarnung eingebracht. Als der ehrgeizige Brian ein mexikanisches Drogenkartell auffliegen lassen will, geraten sie auf die Abschussliste. Auf einem schmalen Grat zwischen Klischees und Realismus gelingt Ayer grandiose Spannung. Die Adrenalin-Junkies Brian und Mike changieren zwischen übersteigerter Action-Film-Coolness und Normalität. Die Gewalt inszeniert Ayer ohne große Effekte mit einer kalten Härte.

Hier gibt’s den Trailer zum Film:

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

  • Bentcousin
    Bentcousin I Think I Like Your…
    20. Dezember 2012

    Als Drehbuchautor (“Training Day”, “Dark Blue”, “S.W.A.T.”) und Regisseur (“Harsh Times”, “Street Kings”) hat David Ayer den Polizeifilm des vergangenen Jahrzehnts geprägt. Seine Geschichten handeln stets von Korruption, Kameradschaft, Selbstjustiz und Frustration. Das ist auch mit diesem Cop-Drama nicht anders. Brian (Jake Gyllenhaal) und Mike (Michael Pena) fahren Streife in South Central, dem gefährlichsten Bezirk […]

Vorheriger Artikel
  • eone
    Beasts Of The Southern Wild Regie: Benh Zeitlin

    Als Drehbuchautor (“Training Day”, “Dark Blue”, “S.W.A.T.”) und Regisseur (“Harsh Times”, “Street Kings”) hat David Ayer den Polizeifilm des vergangenen Jahrzehnts geprägt. Seine Geschichten handeln stets von Korruption, Kameradschaft, Selbstjustiz und Frustration. Das ist auch mit diesem Cop-Drama nicht anders. Brian (Jake Gyllenhaal) und Mike (Michael Pena) fahren Streife in South Central, dem gefährlichsten Bezirk […]

Weiterlesen
  • eone
    Beasts Of The Southern Wild - Regie: Benh Zeitlin
    20. Dezember 2012

    Nach dem Hauptpreis des Sundance Film Festivals und der Goldenen Kamera von Cannes für das beste Regiedebüt gilt dieses wagemutige, bildgewaltige, mitreißende Werk bereits als Favorit für den Oscar. Zwischen “Winter’s Bone” und “Wo die wilden Kerle wohnen” erzählt Benh Zeitlin magisch-realistisch vom Leben jenseits der modernen Zivilisation, von Solidarität, Schicksalsschlägen und den Fantasien der […]

  • The Salvation - Regie: Kristian Levring
    16. Oktober 2014

    Dass auch die europäischen Nordländer ihre Spuren im amerikanischen Western hinterlassen haben, ist seit John Waynes legendärem Ausspruch „Alter Schwede!“ in Howard Hawks’ Buddy-Movie „ El Dorado“ verbürgt – Selbstverständlich nur in der deutschen Synchronisation. Kristian Levrings werkgetreue, um nicht zu sagen: digitale Rekonstruktion des amerikanischen Westens steht formal tief in der Schuld der raubeinigen […]

Kommentar schreiben