Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Johnny Flynn Kentucky Pill

Transgressive 1. Juni 2010

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von
Johnny Flynn - Kentucky Pill
Caption
Foto: Transgressive/Cooperative

Zwei Versionen von „Kentucky Pill“ bietet diese 7″ Single. Auf der A-Seite die elaborierte Fassung samt Calypso-Beats, Bläsern, Mandoline und Trompete, der Folkie in den Spuren von Music Hall und Richard Digance, auf der B-Seite reduziert in ursprünglicher Demo-Variante, was dem Song einen anarchischen Anstrich verleiht, ganz so, als schätze Flynn die Kauzigkeiten eines Champion Doug Veitch.

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

  • Sky Larkin - Kaleide
    Sky Larkin Kaleide
    10. August 2010

    Zwei Versionen von „Kentucky Pill“ bietet diese 7″ Single. Auf der A-Seite die elaborierte Fassung samt Calypso-Beats, Bläsern, Mandoline und Trompete, der Folkie in den Spuren von Music Hall und Richard Digance, auf der B-Seite reduziert in ursprünglicher Demo-Variante, was dem Song einen anarchischen Anstrich verleiht, ganz so, als schätze Flynn die Kauzigkeiten eines Champion […]

Vorheriger Artikel
  • Faust - Faust / So Far
    Faust Faust / So Far

    Zwei Versionen von „Kentucky Pill“ bietet diese 7″ Single. Auf der A-Seite die elaborierte Fassung samt Calypso-Beats, Bläsern, Mandoline und Trompete, der Folkie in den Spuren von Music Hall und Richard Digance, auf der B-Seite reduziert in ursprünglicher Demo-Variante, was dem Song einen anarchischen Anstrich verleiht, ganz so, als schätze Flynn die Kauzigkeiten eines Champion […]

Weiterlesen
  • Peter Gabriel Scratch My Back Cover
    Peter Gabriel - Flume (Bon Iver-Cover)
    2. Februar 2010

    Peter Gabriel veröffentlicht Anfang März sein Cover-Album „Scratch My Back“, auf dem er Songs von alten Helden wie David Bowie, Neil Young und Lou Reed, aber auch von Acts wie Radiohead, Elbow, Arcade Fire und Bon Iver covert. Seine Arbeitsanweisung lautete dabei: „No Drums. No Guitars. Only Orchestra“. Die Story dazu kann man hier oder […]

  • The Parting Gifts - (Walkin' Thru The) Sleepy City (Single)
    The Parting Gifts - (Walkin‘ Thru The) Sleepy City
    22. November 2010

    Als Jugendsünde tut Keith Richards diesen Song aus dem „Metamorphosis“-Nachlass der Decca-Stones in seiner Autobiografie ab. „Weit gefehlt!“, protestieren The Parting Gifts, bestehend aus Greg Cartwright von Reigning Sound und Coco Hames von The Ettes, und polieren das vergessene Kleinod subspektorianisch auf, nachtschwärmerisch sowieso. Erschienen ist die 7inch in der zum Glück nicht enden wollenden […]

  • Nick Cave & The Bad Seeds - 'Your Funeral... My Trial'
    Nick Cave & The Bad Seeds – „Your Funeral… My Trial“
    6. Juli 2009

    Nick Cave wird sich immer an jenen Tag erinnern, als er im Elternhaus einer Freundin die Platte „Songs Of Love And Hate“ von Leonard Cohen hörte. Zu sagen, dass dieses Album auf den jungen Nonkonformisten einigen Eindruck machte, wäre eine Untertreibung. Etwa zehn Jahre später eröffnete „Avalanche“ das erste Solo-Album von Nick Cave, an dem […]

  • Crocodiles
    Crocodiles - Picture My Face
    28. August 2012

    Steht ihnen eigentlich ganz gut, wenn sich die Crocodiles mal nicht so ernst nehmen. Was ihnen in ihren Interviews, in denen sie manchmal gerne cool und knochentrocken Blödsinn erzählen, ganz gut gelingt, vergessen sie auf der Bühne leider zu schnell. Da stehen sie dann oft regungslos  mit ihren bereits von Velvet Underground aufgetragenen Jacken und […]

  • The Kings of Dubrock
    The Kings of Dubrock - Fettuccini
    3. August 2012

    Es soll ja Menschen geben, die Jacques Palmingers ebenso beballerten wie beseelten Versuch, Dub, Euro-Pop vergangener Epochen und Hamburg-Humor zusammenzudenken, für ziemlich überflüssig erachten. Dabei würde diese Musik doch erst dann obsolet, wenn sich Adriano Celentano und Lee Perry zu einem gemeinsamen Spätwerk verabreden würden. Mehr noch als auf dem Debüt „Mondo Cherry“ spielen Palminger, […]

Kommentar schreiben