Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

The Bookhouse Boys Shoot You Down

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Man muss zuerst über den Berg des mählich schwellenden Intros und pompös brausenden Chors von “Mercy Me”, um in den Genuss des Titelsongs dieser 10″-EP zu kommen. Eine freilich zumutbare Strapaze, denn von da an schwelgt die vielköpfige Formation aus London in einer Atmosphäre aus geisterhaftem Twang, wehklagenden Trompeten und drohendem Dröhnen. David Lynch hätte sicher Verwendung, trotz unzweideutig anzüglicher Lyrics: “I’ll take off your skirt for you/ And bury my dirt in you.”

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

  • Ups..
    Shout Out Louds “Walls”
    1. Dezember 2009

    Man muss zuerst über den Berg des mählich schwellenden Intros und pompös brausenden Chors von “Mercy Me”, um in den Genuss des Titelsongs dieser 10″-EP zu kommen. Eine freilich zumutbare Strapaze, denn von da an schwelgt die vielköpfige Formation aus London in einer Atmosphäre aus geisterhaftem Twang, wehklagenden Trompeten und drohendem Dröhnen. David Lynch hätte […]

Vorheriger Artikel
  • Ups..
    12 Dirty Bullets Downsides To Making A Living

    Man muss zuerst über den Berg des mählich schwellenden Intros und pompös brausenden Chors von “Mercy Me”, um in den Genuss des Titelsongs dieser 10″-EP zu kommen. Eine freilich zumutbare Strapaze, denn von da an schwelgt die vielköpfige Formation aus London in einer Atmosphäre aus geisterhaftem Twang, wehklagenden Trompeten und drohendem Dröhnen. David Lynch hätte […]

Weiterlesen
Kommentar schreiben