Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Rewind Today 1991: ‚Do The Bartman‘ von Bart Simpson geht auf Nummer 1

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Man muss schon versuchen sich in die Zeit der Simpson-Mania zurück zu versetzen, Anfang der Neunziger war das, um so was zu glauben: „Do The Bartman“, das dünne Liedchen mit der gepitchten Stimme von Bart-Simpson-Synchronsprecherin Nancy Cartwright, wird Nummer eins in den britischen Single-Charts.

Produziert wurde das Stück, in dem Bart Bewegungsanweisungen an die Menschheit gibt, von Simpsons-Mega-Fan Michael Jackson. Für Jackson war „Do The Bartman“, veröffentlicht schon 1990, wohl eine Art Testballon: Die Kollaboration mit dem langjährigen Mentor Quincy Jones war zu diesem Zeitpunkt gekündigt, Jackson wollte sich an neuen Sounds probieren. Das Lied hat schon jenen typischen New Jack Swing, den auch sein  kommendes Album „Dangerous“ kennzeichnete.

Regie bei dem Video führte Simpsons-Mann Brad Bird, der später noch bei Pixar und in Realfilmen („Mission Impossible: Ghost Protocol“) Karriere machen sollte.

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
Kommentar schreiben