Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Rock am Ring und Rock im Park: The Killers, Phoenix, Jake Bugg neu dabei

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Neben Elektro-Pop-Fee Ellie Goulding wurden jetzt der britische Newcomer Jake Bugg, und The Killers für Rock am Ring und Rock im Park 2013 bestätigt. Auch neu mit dabei: Leslie Clio, Hurts, Papa Roach, Bloody Beetroots, Pierce The Veil, Graveyard, The BossHoss, Hacktivist, Coal Chamber, Bullet, Asking Alexandria, All Time Low, Phoenix und Imagine Dragons bestätigt.

Rock Im Park und Rock Am Ring werden vom 07. Juni bis 09. Juni 2013 stattfinden. Tickets gibt es über die jeweiligen Homepages. Es wurden bisher 110.000 Tickets verkauft, 10.000 sind noch verfügbar.

Die wichtigsten Bands des Line-ups lässt sich in der Bildergalerie am Kopf des Artikels finden.

Finden Sie hier alle Infos zu Rock am Ring und Rock im Park 2013.

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Kraftwerk
    Kraftwerk live: ein Käfer aus Düsseldorf

    Acht Abende, acht Alben: Unser Autor besuchte eines der acht Konzerte, die Kraftwerk in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf gaben. Hier ist der Bericht zum "Trans Europa Express"

Weiterlesen
  • The Killers
    The Killers
    9. April 2015

    The Killers sind eine US-amerikanische Alternative Rockband aus Las Vegas, die weltweit mehr als 20 Millionen Tonträger verkauft haben. Ihr erfolgreichster Song ist „Human“.

Kommentar schreiben