Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Sonnenbrillen auf, hier kommt die Sonne: Heino im Album-Stream

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Wie klingt es also, wenn Heino zeitgenössisches Material vertont? In vielen der Songs irgendwie geil. Geil wie ein angeschwippstes älteres Semester auf der Pirsch: steif tänzelnd kommt es einem mit öliger Stimme ziemlich nahe und versucht ein kokettes Grinsen das immer wieder leicht ins Perverse abgleitet. Im Hintergrund rieselt allgegenwärtiger Zuckerguss-Gesang, vermutlich irgendein Fernsehgarten-Chor. Das Album: eine Kaffee-Fahrt als Road-Movie, ein Urlaubsflirt im schönen Varizien.

Unser erster Eindruck.

Eine ausführliche Albumbesprechung folgt.

Bilden Sie sich selbst eine Meinung:

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
Kommentar schreiben