Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Videopremiere: Erdmöbel mit ‘Kung Fu Fighting’

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„Kung Fu Fighting“? Wirklich? Haben die Erdmöbel nach Wham!, den Venga Boys und Procul Harum nun auch noch Carl Douglas ins Deutsche übersetzt? Eine schöne Vorstellung eigentlich – aber, nein, wie der alte Disco-Hit klingt das neue Lied nun wirklich nicht, und wie chinesische Kampfkunst sieht das auch nicht aus, was die Schauspieler Amely Draeger und David Schulze da im gleichnamigen neuen Video betreiben.

Eher wie eine sich langsam, zu einem lässigen Reggae-Rhythmus anbahnende Innigkeit. Und Markus Berges singt dazu von einer Erinnerung, die von Biarritz bis ins westfälische Städtchen Emsdetten reicht, von einer Beerdigung, einem Parkplatz und einem Frisiersalon mit dem angemessen bescheuerten Namen „Vorhair Nachhair“, von einem Abschied und von „Kung Fu Fighting – wohohoho – als Klingelton“. Diese Erinnerung wird man nicht so schnell wieder los.

Übrigens bedeutet „Kung Fu Fighting“ im Chinesischen soviel wie „ etwas durch harte/geduldige Arbeit Erreichtes“, und das dürfte wohl auch für das gleichnamige Erdmöbel-Album gelten, das am 27. September erscheint. Denn die Band aus Köln musste sich ziemlich anstrengen, um einen ebenbürtigen und zugleich überraschenden Nachfolger zum Über-Album „Krokus“ von 2010 auf die Beine zu stellen. Mit dieser Single sind sie schon mal auf dem richtigen Weg.

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
  • Erdmöbel

    Alles über die Indie-Pop-Band Erdmöbel beim Rolling Stone. Reviews, News, Artikel und vieles mehr...

Kommentar schreiben