Suche

14 Treffer für „James Carr“
  • Coming Soon: Die wichtigsten Alben im Herbst 2017

    22. September 2017

    Neue Platten von Taylor Swift, Kettcar, Gisbert zu Knyphausen, St. Vincent, Robert Plant, Wanda und vielen mehr versprechen einen ausgesprochen spannenden musikalischen Herbst.

  • CHARTS

    3. September 2014

    AUTOREN 1. TWEEDY “Sukierae” (-) 2. SPOON “They Want My Soul” (3) 3. TOM PETTY & THE HEARTBREAKERS “Hypnotic Eye” (1) 4. SINKANE “Mean Love” (-) 5. NIELS FREVERT “Paradies der gefälschten Dinge” (2) 6. JAMES YORKSTON “The Cellardyke Recording And Wassailing Society” (-) 7. MORRISSEY “World Peace Is None Of Your Business” (6) 8. […]

  • HÄRTER ALS DER REST

    3. Februar 2014

    Natürlich darf man heute zugeben, dass man Heavy Metal liebt. Am besten nennt man schnell noch eine angesagte Band wie Baroness oder behauptet, Slayers “Reign In Blood” damals1 rauf-und runtergehört zu haben. Wer es noch einfacher haben will, zieht sich auf den klassischen Hardrock zurück, weil sich auf Led Zeppelin ja alle einigen können und […]

  • Rare Trax

    3. Mai 2013

    01 1970 nahm MARION BLACK an einem Talentwettbewerb in Ohio teil, welchen der Radiomoderator, DJ und Politaktivist Bill Moss ausgeschrieben hatte. Blacks Interpretation von “Go On Fool” stach die Mitbewerber aus und wurde später als erste Single auf dem von Moss gegründeten Capsoul-Label veröffentlicht. Beliebter war jedoch die B-Seite: “Who Knows”, bis heute ein Flüstertipp […]

  • 25 vergessene & verkannte Meisterwerke

    3. März 2013

    Ob bei Erscheinen ignoriert oder erst später aus dem kollektiven Gedächtnis verbannt, ob nur in Kennerkreisen kanonisiert oder ein Nischendasein fristend: Wolfgang Doebeling rückt auch im 5. Teil unserer Serie wieder so herausragende wie vernachlässigte Alben aus allen Epochen ins rechte Licht. Dion & The Belmonts Presenting Dion And The Belmonts Laurie 1959 Ein paar […]

  • Die 100 besten Soul-Alben aller Zeiten (Teil 3)

    7. Dezember 2012

    Unsere aktuelle Ausgabe widmet sich ganz den schönen Soul-Momenten und versammelt die 100 besten Soul-Alben aller Zeiten. Den dritten von vier Teilen dieser Liste mit den Plätzen 48 - 26 kann man sich ab sofort hier ansehen und anhören.

  • Die 100 besten Soul-Alben aller Zeiten (Teil 3)

    Für unsere aktuelle Ausgabe haben wir die 100 besten Soul-Alben aller Zeiten ermittelt. Den dritten von vier Teilen dieser Liste kann man sich hier ansehen und -hören. Diesmal mit dabei: Amy Winehouse, O.V. Wright, James Carr, Aretha Franklin, James Brown, The Impressions, Dexys Midnight Runners u.v.m. Hier können Sie in die entsprechend gekennzeichneten Alben im rdio-Player reinhören.

  • Die 100 besten Soul-Alben

    3. Dezember 2012

    1. What’s Going On Marvin Gaye Motown, 1971 Im Gegensatz zum Listenwesen der Pop- und Rockhistorie singt der Soul-Kanon seit Jahrzehnten ein und dieselbe Platte an die Spitze. Zu Recht. Aber woran liegt das? Sicherlich nicht bloß am bis Ende der 60er-Jahre im Soul eher nebensächlichen Album-Format, das Marvin Gaye hier so meisterhaft erfüllt. Atmosphärisch […]

  • 3 Minuten Glück

    Heißhunger auf Hits: Zumindest bis Ende der 60er-Jahre ist die Geschichte des Soul auch eine Geschichte der Single. Eine kleine Einführung auf 45 Umdrehungen Auf jedes großartige Soul-Album kommt ein Dutzend noch großartigerer Soul-Singles, mindestens. In den Soul-Schmieden von Memphis oder Detroit drehte sich alles, wirklich alles nur um Versuche, Hits zu produzieren, möglichst am […]

  • November 2012

    24. Oktober 2012

    Die neue Ausgabe mit dem großen James Bond-Special zum 50. Geburtstag, Neil Young im Interview auf dessen Ranch, dem Pop-Export Get Well Soon, Tom Tykers größtem Film und unserem Gespräch mit Donald Fagen in New York.

  • Die Songs

    3. Juli 2010

    Von der Redaktion ausgewählt: Die 50 besten Hits und versteckten Perlen der 60er-Jahre John Lee Hooker Boom Boom 1962 Vee-Jay Kaum ein Song wurde so oft gecovert. “Boom Boom” entwickelte sich im Laufe der Zeit praktisch zum Blues-Standard. Dabei wagte John Lee Hooker selbst es jahrelang nicht, das Stück live zu spielen, weil er befürchtete, […]

  • I´m a roadrunner, honey…

    3. Januar 2008

    Von der Route 66 zur MI. Oder: Wie der Blues nach England kam, was junge Menschen damit anstellten und warum seitdem alles anders ist. Und zwar Überall.

  • Die Rückkehr der ehrlichen Haut

    3. Oktober 2003

    Der beinahe tragische Unfall ihres Drummers verschaffte Travis eine dringend benötigte Verschnaufpause. Die nutzte man zur Standortbestimmung im Koordinatensystem des Musikbetriebs und für die Aufnahmen des neuen Albums "12 Memories", das so persönlich wie auch politisch ist.

  • Deep Soul Raritäten

    3. Juni 1999

    Raritäten im doppelten Sinne: Soul-Alben ohne Ausfälle und Alibi-Cuts, Raritäten aber auch auf dem Sammlermarkt. Angebot und Nachfrage. So kosten Originalpressungen der beiden ersten LPs von O.V. Wright auf Peacock Records derzeit je rund 300 Dollar in einwandfreiem Zustand, während die ersten beiden James-Carr-LP's auf Goldwax kaum unter 500 Dollar zu bekommen sind. Eine vierstellige Summe muß schon hinblättern, wer Al Greens Debüt-LP sein eigen nennen will.