Suche

14 Treffer für „Jason Lytle“
  • 2013 – Abschiede

    3. Januar 2014

    JANUAR 1.1.: Patti Page, Sängerin (* 1927) 17.1.: Jakob Arjouni, Schriftsteller (* 1964) 18.1.: Bobby Bennett, Sänger, u.a. bei The Famous Flames (* 1938) 19.1.: Steve Knight, Keyboarder, u.a. bei Mountain (* 1935) FEBRUAR 1.2.: Cecil Womack, Soul-Sänger (* 1947) 4.2.: Reg Presley, Sänger und Songwriter, u.a. bei The Troggs (* 1941) 4.2.: Donald Byrd, […]

  • Der Träumer in der Garage

    3. Dezember 2012

    Man muss sich seinen Träumen stellen, sagt der Einzelgänger Jason lytle und kehrt zu seiner alten Band Grandaddy zurück Am liebsten macht Jason Lytle eine Musik ohne andere Menschen. Als es mit seiner Frickel-Band Grandaddy zu Ende ging, war klar geworden, dass der Kapitän eigentlich keine Crew will – die Gruppe löste sich 2006 auf, […]

  • Dezember 2012

    21. November 2012

    Die neue Ausgabe mit gleich vier Covern und großem Special zu den 100 besten Soulalben. Dazu: Serien die uns süchtig machen, einer exklusiven Backstage-Story über den Aufstieg von Kraftklub, dem großen Interview mit den Avett Brothers, Pete Townshend und Rod Stewart über ihre Anfänge als Mods – und einer Cover-CD von Michael Jacksons "Thriller".

  • Neu im Plattenregal: Die Alben vom 12. Oktober 2012

    12. Oktober 2012

    Die Neuerscheinungen der Woche - wie immer mit Rezensionen, Videos und Streams. Diesmal mit dabei: Bat For Lashes, Donald Fagen, Jason Lytle, Ty Segal, Brokof, Tim Burgess, Smoke & Jackal und Lena.

  • Neu im Plattenregal: Die Alben vom 12. Oktober 2012

    Unsere Galerie der Neuerscheinungen der Woche - wie immer mit Rezensionen, Videos und Streams. Diesmal u. a. mit dabei: Bat For Lashes, Donald Fagen, Jason Lytle, Ty Segal, Brokof, Tim Burgess, Smoke & Jackal und Lena. Hier kann man in die entsprechend gekennzeichneten Alben im rdio-Player reinhören.

  • “Pearl Jam Destination Weekend”: So war das Jubiläumsfestival

    6. September 2011

    Zum 20. Geburtstag des ersten Pearl Jam Albums wird weltweit eine "Rockumentation" der Band im Kino laufen. Bereits am vergangenen Wochenende organisierte die Band ein Festival - und lud zahlreiche namenhafte Gäste dazu, wie The Strokes, Queens Of The Stone Age und Glen Hansard.

  • Danger Mouse & Sparklehorse: “Dark Night Of The Soul” erscheint nun offiziell

    22. April 2010

    Man soll es nicht glauben: Das Album, das jeder hat, mindestens jeder zweite großartig findet und keiner haben darf, wird nun endlich im Sommer offiziell via EMI erscheinen. Die Rechtstreitereien sind beigelegt, das Album kommt Anfang Juli.

  • Die Empfehlung zum heutigen Abend: Jason Lytles “Merry X-Mas 2009”

    24. Dezember 2009

    Opa wünscht ein frohes Fest: Zur Feier des Tages bietet der Ex-Grandaddy Jason Lytle ein Weihnachtsalbum als freien Download an. Darauf findet man so schöne Songtitel wie diesen: "Wild animals slowly approaching the lovely country funeral".

  • Kritiker-Charts

    11. Mai 2009

    Die ROLLING STONE Kritiker-Charts im Mai

  • “Yours Truly, The Commuter”: Jason Lytle bringt Soloalbum heraus

    13. Februar 2009

    Jason Lytle, bekannt geworden als Frontmann von Grandaddy, hat seine erste Soloplatte fertig gestellt. Nachdem sich seine Band 2006 auflöste, meldet sich der Künstler jetzt am 15. Mai 2009 mit, "Yours Truly, The Commuter" musikalisch zurück.

  • Öde Orte, Folge 35: Auch Grandaddy gewinnen ihre Pop-Kraft aus der Provinzialität

    3. Juni 2003

    Es herrscht milde Aufregung im Plattenfirmenbüro, denn der Hinterwäldler ist da. Ein Promoter erklärt, er habe Grandaddy-Sänger Jason Lytle, dem genierlichen Musiker, bereits ein Getränk gereicht, doch sei der persönliche Kontakt noch nicht ausreichend hergestellt worden. Dann geht die Tür auf: Lytle hockt, wie immer bärtig, auf einem Schemel. Er trägt ein Käppi, das für […]

  • Grandaddy – The Sophtware Slump

    3. Juli 2000

    Liebevolle Bastelei, alte Synthesizer und Radiohead-Atmosphäre

  • Grandaddy

    3. März 1998

    Die Herren streichen sich zwar gelegentlich verschüchtert ihre Vollbärte, aber sie wissen schon, wie man sich durchsetzt. So wie am Vormittag, als Grandaddy, die ja tatsächlich ein bißchen wie ihre eigenen Opis aussehen, mit ihren Brettern beim örtlichen Skatertreff auflaufen. Das Skaten brauchen die fünf Mittzwanziger einfach täglich für ihr Wohlbefinden, sie sind schließlich Kalifornier […]

  • Grandaddy sammeln Geräusche aus Büchsen

    3. Dezember 1997

    Irgendwo zwischen Wohnzimmer und Veranda liegt das Wirkungsfeld von Grandaddy. Die Kalifornier, die mit ihren Baseballkappen und lustigen Barten wie eine degenerierte Version der Beach Boys aussehen, sind waschechte Homerecordet Und gleichzeitig geben sie dem Wort “orchestral” eine neue Bedeutung. “Under The Western Freeway” heißt der Titel ihres ersten regulären Albums, auf dem einige der […]