Suche

71 Treffer für „Paradies Liebe“
  • Review: „Twin Peaks“, Staffel 3, Folge 17 + 18: We live inside a dream

    7. September 2017

    „Twin Peaks: The Return“ liefert zum Schluss ein surrealistisches Feuerwerk, BOB geht es an den Kragen und Laura Palmer bekommt noch einmal ihren ganz großen Auftritt.

  • Ranking: Die zehn besten Filme von Steven Spielberg

    26. Mai 2017

    Die zehn definitiven Filme des Steven Spielberg, chronologisch sortiert

  • Gewinnen: Micropod Bluetooth zum Kinostart von „Nirgendwo“

    27. Oktober 2016

    Zum Kinostart von „Nirgendwo“ verlosen wir einen hochwertigen Micropod Bluetooth.

  • Grimes: Der Hertzengel ist herabgestiegen

    11. Dezember 2015

    Sie ist die Königin der Generation Laptop. Drei Jahre nach ihrem verstörenden Überraschungserfolg „Visions“, nach Zweifeln und Zusammenbrüchen ist Grimes zurück. Macht „Art Angels“ sie nun zum Superstar? Will sie das überhaupt?

  • Joni Mitchell im ROLLING-STONE-Interview: Leben im Director’s Cut

    21. Februar 2015

    In einem ihrer schönsten Lieder, „Both Sides, Now“, singt JONI MITCHELL: „I really don’t know love at all“ – doch nun hat die große Songschreiberin eine Sammlung ihrer Liebeslieder zusammengestellt und spricht in einem ihrer seltenen Interviews mit dem deutschen ROLLING STONE über Lieder, Leben – und Ballett

  • Who’s Afraid Of The Great American Drama? Zum Tod des Filmregisseurs Mike Nichols

    20. November 2014

    Mike Nichols hat sich mit Filmen wie "Die Reifeprüfung" und "Who Is Afraid Of Virginia Wolf" in die Filmgeschichte eingeschrieben. Trotzdem wird er selten zu den großen Filmemachern gezählt. Dabei inszenierte er - oft mit satirischem Witz - die großen amerikanischen Dramen.

  • CHARTS

    3. September 2014

    AUTOREN 1. TWEEDY “Sukierae” (-) 2. SPOON “They Want My Soul” (3) 3. TOM PETTY & THE HEARTBREAKERS “Hypnotic Eye” (1) 4. SINKANE “Mean Love” (-) 5. NIELS FREVERT “Paradies der gefälschten Dinge” (2) 6. JAMES YORKSTON “The Cellardyke Recording And Wassailing Society” (-) 7. MORRISSEY “World Peace Is None Of Your Business” (6) 8. […]

  • NEBEL ÜBERM PARADIES

    Seit fast 20 Jahren kommen einige der schönsten britischen Alben aus einer kleinen Kommune an der schottischen Ostküste. Der Songwriter JAMES YORKSTON hat dieser Gegend nun ein Album gewidmet, und sein Freund Kenny Anderson alias KING CREOSOTE vertont die Geschichte seines Heimatlandes. Was das in diesem Monat anstehende Referendum über die schottische Unabhängigkeit angeht, sind die beiden sich nicht ganz einig.

  • Thom Yorke: Backstage-Überraschungsset auf dem Leopallooza in Cornwall vor 30 Leuten

    5. August 2014

    Diese 30 Backstager werden ihr Glück weder fassen noch vergessen können: Unangekündigt stand in der Nacht von Samstag auf Sonntag Radioheads Thom Yorke auf der Bühne und spielte ein DJ-Set.

  • Einer geht neue Wege

    3. August 2014

    Mit grandiosem Album nimmt Niels Frevert Kurs auf den deutschen Pop-Mainstream

  • CHARTS

    AUTOREN 1. TOM PETTY “Hypnotic Eye” (-) 2. NIELS FREVERT “Paradies der gefälschten Dinge” (-) 3. SPOON “They Want My Soul” (-) 4. JOE HENRY “Invisible Hour”(1) 5. RODDY FRAME “Seven Dials”(2) 6. MORRISSEY “World Peace Is None Of Your Business” (-) 7. LANA DEL REY “Ultraviolence”(5) 8. SLEAFORD MODS “Divide And Exit”(3) 9. LOUDON […]

  • Ein vernünftiger Exzess

    3. Februar 2014

    ALS SIE VOR VIER Jahren von Wien nach Berlin kommen, sind Ja, Panik noch zu fünft. Sie ziehen in eine WG und leben ein Bohème-Leben. Aber kein Digital-Bohème-Leben mit bunten Turnschuhen, albernen Frisuren unter Baseball-Mützen, Soja-Milch und Klick-Analysen. Ja, Panik entscheiden sich für Wein, Zigaretten, Drogen, Lyrik und Musik. Das ganze Programm an Bohème, das […]

  • TIEF IM RHYTHMUS

    3. November 2013

    Ein latin-disco-club in der innenstadt von Montreal. Auf dem Abendprogramm steht, für luftige neun Dollar, eine Band namens The Reflektors. Kurzfristig verteilte Flyer bitten um “angemessene Kleidung”. Smartphones oder Kameras sind streng verboten. Trotzdem bildet sich schon am Nachmittag eine Schlange vor der Salsathèque. Einige Leute tragen Anzug oder Abendkleid, und schon kommen Gerüchte auf, […]

  • Paradies der Ungeliebten

    3. September 2013

    DIE PIXIES HABEN EINEN neuen Song, Dinosaur Jr. sind so lebendig wie nie zuvor und sogar Nirvana stehen wieder gemeinsam auf der Bühne (wenn auch mit einem Beatle am Mikrofon). Man könnte glauben, die Goldenen Jahre des Indie-Rock wären nie vorübergegangen. Und sogar Sebadoh, die bereits 1991 auf ihrer Single “Gimme Indie Rock” den Ausverkauf […]

  • WIR HABEN DIE WAHL

    Die erste Erinnerung an einen Wahlkampf ist für die älteren unserer Generation der “Willywählen”-Badge auf dem Strickpulli des großen Bruders. Der war Pop. Und Willy Brandt ein Popstar. Das Land war im Aufbruch, Künstler mischten sich in die politische Debatte ein, ergriffen Partei. Mehr als 90 Prozent der Bundesbürger gaben 1972 ihre Stimme ab, nie […]

  • Ärztival: Die Ärzte und Die Toten Hosen live in Berlin

    12. August 2013

    Ärztival: Die Ärzte und Die Toten Hosen live in Berlin: Fotos, Setlist und Videos

  • DER KAUZ

    3. Mai 2013

    Am Anfang geht er zur Toilette, und als wir zwei Minuten später immer noch am Eingang herumstehen, sagt er im Vorbeigehen zu seiner Begleiterin von der Agentur: ,,Ich hätte dann gern noch ein Rumpsteak. Mit Kräuterbutter.” Es dauert eine Weile, bis wir die Bestellung als Scherz begriffen haben -wir sahen schon den Bringdienst mit dem […]

  • Die Welt ist besser ohne uns

    3. Januar 2013

    Natürlich war die Documenta in Kassel das Kunst-Ereignis des Jahres: Ein Endzeit-Erlebnis – inklusive Hund mit pink angesprühtem Bein Erst mal war da nur Gestrüpp in den Kasseler Karlsauen. Dann, dazwischen: Eine Steinskulptur, seltsamerweise mit einem äußerst lebendigen Bienenstock statt eines Kopfes. Wenn man genauer hinschaute, sah man überall hochgiftigen Fingerhut blühen, dazu Tollkirsche, Stechapfel, […]

  • Fritz Rudolf Fries – Bebop ins Paradies

    3. September 2012

    Wie Fritz Rudolf Fries den wagemutigsten DDR-Roman schrieb und warum das Land der unbegrenzten Möglichkeiten in einem Jazzsong verborgen liegt. Ein Besuch

  • Bob Dylan – Ein Land voller Geister

    Geschichte und Geschichten, Apokalypse und Lebensbilanz: Warum "Tempest" ein Meisterwerk ist, wie das Album entstand und was Dylan selbst dazu sagt