Suche

14 Treffer für „Paste Magazine“
  • Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Das große Sterben

    28. April 2016

    Was wir an den Idolen haben, die das ewige Jungsein erfanden und nun nach und nach von uns gehen.

  • Ian McLagan, Keyboarder der Faces, ist tot

    4. Dezember 2014

    Er war Mitglied der Small Faces und der Faces, spielte aber auch für Springsteen und die Rolling Stones. Im Alter von 69 Jahren starb er nun an den Folgen eines Schlaganfalls.

  • DIESEM MANN DROHEN 105 JAHRE KNAST.

    3. Oktober 2013

    Die Sonne geht gerade unter, als er in einem orangefarbenen Overall den Besucherraum betritt. Barrett Brown war mal so etwas wie das Gesicht von Anonymous, der radikalen Aktivisten-Gruppe, die eigentlich keine Gesichter kennt. Und Brown war mit Sicherheit einmal der gepflegteste Anarcho, den es in jener verschworenen, hierarchiefreien Netzwelt gab. Aber hier, im hoffnungslos überfüllten […]

  • Rolling Stone Weekender: jetzt auch mit Travis, Sophie Hunger und acht weiteren Acts

    17. Mai 2013

    Elf neue Bestätigungen für den Rolling Stone Weekender 2013: Acts wie Travis, Sophie Hunger und Night Beds wurden neu verpflichtet.

  • Die 100 besten Singer/Songwriter Alben

    3. August 2012

    Mit den besten Singer/Songwriter-Alben beginnt der ROLLING STONE seine neue Serie mit Best-Of-Listen der wichtigsten Musikgenres. Eine 60-köpfige Jury hat abgestimmt: Am Ende waren es fast 600 verschiedene Platten, die genannt wurden - manche dutzendfach, andere nur ein einziges Mal. Aber auch letztere werden gewürdigt: als kleine Extrarezensionen auf den Top-100-Seiten. Viel Vergnügen!

  • Neu im Plattenregal: Die Alben vom 10. Februar 2012

    9. Februar 2012

    Die Neuerscheinungen der Woche - wie immer mit Rezensionen, Videos und Streams. Diesmal u. a. mit dabei: Speech Debelle, Kettcar, Gisbert zu Knyphausen, Ed Sheeran, Ringo Starr, Sharon van Etten.

  • Die Songs

    3. September 2010

    Von der Redaktion ausgewählt: 50 der besten Hits und versteckten Perlen der 80er-Jahre Lipps Inc. Funkytown 1980 Casablanca Ein Anderthalb-Hitwunder aus Minneapolis, wo nebenan im Paisley Park unter der Regie von Prince vermeintlich unvereinbare Sound- und Körper-Stile zu etwas gänzlich Neuem verschmolzen. “Funkytown” hätte ein Bastard aus der Paisley-Produktion sein können. Ohne falsche Scham griff […]

  • Britanniens Riot-Girls light

    3. April 2010

    Im Königreich entwirft eine neue Generation junger Pop-Frauen ein modernes feministisches Leitbild. Tolle Musik machen die Damen außerdem.

  • Interpol wollen 2010 pompöser werden

    18. Dezember 2009

    Wer das Debüt der New Yorker schätzt und den harten, kalten reduzierten Sound von "Turn On The Bright Lights" mochte, wird nun vermutlich ächzen: Die Bühnenanzugträger werden auf ihrem neuen Album verstärkt mit orchestraler Instrumentierung arbeiten.

  • of Montreal wollen mit Beyoncé arbeiten – und umgekehrt

    3. Dezember 2009

    Es wäre eine Kollaboration wie aus einem knallbunten Bilderbuch: Dresswunder Beyoncé möchte mit Crossdressing-Wunder of Montreal kollaborieren. Beide schwärmten in Interviews voneinander.

  • Gottes Werk, Teufels Beitrag

    3. April 2008

    Die Good Luck Studios im Süden Londons. Mitte September 2007. Später Abend. Es ist fast so, als sei nichts passiert, seit meinem letzten Besuch im November vor drei Jahren. Der kleine Raum im Erdgeschoss dämmert in gedämpftem Licht. Durch den Türspalt sieht man unter einer Schreibtischlampe die Pudelfrisur des Studiobesitzers und Produzenten Mark Wallis, der […]

  • Tocotronic: So jung kommen sie nicht mehr zusammen

    3. Juli 2007

    Seit 14 Jahren sind sie die beständigste und - neben Blumfeld und Element Of Crime - wichtigste deutsche Band. Mit "Kapitulation" schreiben sie ihre Geschichte nun fort - Anlass für einen Blick zurück auf turbulente Jahre.

  • London Calling

    3. Mai 2005

    Für ihr drittes Album nach der Reunion kehren The Go-Betweesn in die Stadt zurück, in der sie in den 80er Jahren mit wenigen Mitteln und vielen Melodien ein Leben zwischen kleinen Erfolgen und großem Pop führten

  • Die heimliche Mach tder Montage

    3. August 2004

    Die Fotobearbeitungs-Software Photoshop ist nicht nur ein beliebtes Spielzeug, sondern auch eine politische Waffe im amerikanischen Wahlkampf geworden